Enstörfilter

Im Unterforum Suche - Beschreibung: Alles was Ihr sucht - bitte E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme nicht vergessen !

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Suche        Suche : Alles was Ihr sucht - bitte E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme nicht vergessen !

Autor
Enstörfilter

    










BID = 1102622

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13699
Wohnort: 37081 Göttingen
 

  


Ich suche ein Entstörfilter älterer Bauart. Vielleicht hat Jemand noch so ein Teil in seiner Kiste liegen, oder man kann mir eine Bezugsquelle nennen?

Gruß
Peter





_________________
Ich ignoriere Beiträge, die ohne Anwendung der deutschen Rechtschreibung verfaßt werden!

BID = 1102625

prinz.

Moderator

Beiträge: 8740
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Nicht ganz aber so ähnlich

https://www.ebay.de/itm/36379281897.....vXxYA

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken








BID = 1102632

Murray

Inventar



Beiträge: 4268

Ovall in Blechmantel müsste ich noch irgendwo rumliegen haben.
Aber keine Ahnung ob da so ein Winkel dran ist.
Glaube das war eher ein Spannband (?)

PS: deine Kamera geht vor

BID = 1102640

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Kommt mir sehr bekannt vor.
Nur weiss ich momentan nicht, wo ich sie versteckt habe. Nach der Flut im vergangenen Jahr habe ich vieles verschrottet und etliches umgelagert.
Werde ich wohl ein bischen suchen müssen.

Nähmaschine?

BID = 1102645

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13699
Wohnort: 37081 Göttingen

Danke für eure Mühe!
Der Kondensator entstört eine Laborzentrifuge. Ich habe diesen Kondensator vor 3 Monaten schon eimal gewechselt; einen hatte ich noch liegen, aber auch der hat sich mit einem Kurzschluß verabschiedet.

Gruß
Peter

_________________
Ich ignoriere Beiträge, die ohne Anwendung der deutschen Rechtschreibung verfaßt werden!





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am  1 Okt 2022 11:20 ]

BID = 1102695

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13699
Wohnort: 37081 Göttingen

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen; die Zentrifuge ist in meinem Privatbesitz!

Gruß
Peter

_________________
Ich ignoriere Beiträge, die ohne Anwendung der deutschen Rechtschreibung verfaßt werden!

BID = 1102698

Murray

Inventar



Beiträge: 4268

Zur Uran-Anreicherung?
Man soll keine Atombomben bauen -->

Wenn ich Zeit habe schaue ich morgen in der Firma mal in meinen unzähligen Kisten ....

BID = 1102726

prinz.

Moderator

Beiträge: 8740
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Man soll keine Atombomben bauen

Will er doch bestimmt nicht aber wohl seinen eigenen Strom erzeugen

Brauchte dafür

https://www.ebay.de/itm/29503858065.....D_BwE


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1102732

Murray

Inventar



Beiträge: 4268

Mal gesucht und nicht gefunden. Wäre jetzt Zufall wenn es mir noch vor die Füsse fällt.
Sowas hätte ich



BID = 1102735

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13699
Wohnort: 37081 Göttingen

Danke, aber das passt nicht auf die Platine.

_________________
Ich ignoriere Beiträge, die ohne Anwendung der deutschen Rechtschreibung verfaßt werden!

Prinz, gute Idee!
Ichwerde meinen Strom künftig mit meiner Dampfmaschine erzeugen!

Gruß
Peter






[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am  4 Okt 2022 20:34 ]

BID = 1102742

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

So, hab mal geschaut, was an LC-Filtern im Keller liegt:

Obere Reihe v.l.:
1) An dieses Filter hatte ich gedacht (und geglaubt ich hätte mehrere davon), aber da es ein zweistufiges ist, verträgt es nur I=2A.
Netz - 2x500µH - 0,12µF+2x2500pF(XY) - 2x 2mH - 25nF+2x2500pF(XY) - Last
90mm x 30mm x 16mm

2) Auch ein zweistufiges mit Entladewiderstand, aber sogar nur für 1A gut
Netz - 2x 8mH - 0,12µF_X - 2x8mH - 0,12µF+2x2500pF(XY) - 2MOhm - Last


Mittlere Reihe v.L.:

3) Einbaubuchse f. Kaltgerätestecker, CORCOM 3EF2, I=3A
Netz - 9000pF_X - 2x 1mH - 2x 3200pf_Y - Last
Einbautiefe hinter Flansch 36mm

4) CORCOM 3B1, I=3A
Was drin ist steht nicht drauf, müsste man ggf anhand der Typenbezeichnung eruieren. Wahrscheinlich aber auch ein LC-Filter mit XY-Kondensatoren

5) JMK Inc., I=5A
Ebenfalls ohne Schaltbild, Typ AA-0223-5A

Untere Reihe v.L.:
6) Einbaubuchse f. Kaltgerätestecker, TOKIN, GL2030C, I=3A, vermutlich aus einem Laserdrucker
Netz - 0,1µF(X2)MKT - 2x 1mH - 2x2200pF(Y) - Last
Einbaulänge hinter Flansch >60mm.
Filter ist mit Poppnieten befestigt, müsstest du ggf selbst ausbohren.

7) PROCOND, F671004403 // 4011.10.5001, I=16A, mit 6,3mm Steckzungen
Netz - 2x 1mH - 1MOhm - 0,47µF(X2)MKT - 2x 10nF(Y) - Last

Da diese Dinger sehr gut abgehangen sind, würde ich bei Interesse die Y-Kondensatoren mit 1kV= auf Reststrom prüfen, und die X-Kondensatoren mal ein oder zwei Stunden ans 230V Netz anschliessen (über Glühbirne natürlich).






Falls kein Interesse besteht kommen sie wieder ungeprüft in ihr Verlies.

BID = 1102934

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13699
Wohnort: 37081 Göttingen

Hallo Perl,
danke für deine Mühe!
Das obere links im Bild kommt meiner Vorstellung am nächsten, aber 2A ist leider zu wenig.
Gruß
Peter

_________________
Ich ignoriere Beiträge, die ohne Anwendung der deutschen Rechtschreibung verfaßt werden!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am  8 Okt 2022 20:34 ]


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 17 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 170367436   Heute : 10238    Gestern : 20964    Online : 291        30.11.2022    15:39
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0536210536957