Teufel Bamster Pro

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Akku Tauschen

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Sonstige Teufel Bamster Pro --- Akku Tauschen
Suche nach Teufel

    










BID = 1100981

wlkt

Neu hier



Beiträge: 30
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Akku Tauschen
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : Bamster Pro
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe den ursprünglichen Thread aus versehen als geschlossen markiert. Hier noch mal der Text


Zitat :
ich betreibe seit 2017 an meinem Pc einen Teufel Bamster Pro Bluetooth Speaker. Bin mit dem Sound sehr zufrieden, vor allen bei der geringen Abmessung des Gerätes.

Leider wird der Akku nach fünf Jahren Betriebszeit immer schwächer. Ich würde ihn gerne tauschen, sehe aber keine Möglichkeit das Gehäuse zerstörungsfrei zu öffnen.

Ich habe bereits im Netz mehrfach intensiv recherchiert, leider aber keine konkreten Anleitungen gefunden. Zwar ist klar, dass die Schrauben zum Öffnen des Gerätes hinter dem Lautsprechergitter liegen (https://teufel.de/bamster-pro-104940000) siehe weiter unten auf der Seite, aber ich habe bisher keine Idee, wie ich das Gitter möglichst in einem Stück abbekommen könnte. Eventuell spielt die Kunststoffumrandung zwischen Gitter und Gehäuse eine Rolle. Ich habe schon mit verschiedenen Werkzeugen versucht zu hebeln, ab das sitzt alle bombenfest. Vielleicht habt ihr ja eine Idee.


Das wird auch nicht vorgesehen sein, das ist leider Wegwerfware. Ich befürchte das Gitter ist eingeklebt.

_________________
-=MR.ED=-


Danke für die Antwort. Ich habe auch bereits vermutet, dass das Gitter verklebt ist.

Da ich nicht einsehe, ein funktionierendes Gerät wegzuschmeißen habe ich mir noch eine Möglichkeiten überlegt, wie ich das Gitter abnehmen könnte:

das Alu Gehäuse vorsichtig mit dem Heißluftföhn am oberen Rand erwärmen und im ersten Schritt versuchen mithilfe von Nähmaschinennadel (ist das einzige was in die kleinen Gitterlöcher passt) versuchen abzuheben. Ich hoffe. dass der evtl. Kleber auf Wärme reagiert.

Wenn das nicht funktioniert versuche ich ein paar Löcher aufzubohren um das Ganze mit stabileren Werkzeug zu hebeln. Zumindest scheinen ja der Lautstärkeregler und die Bedienelement in der Mitte nicht unter dem Gitter zu liegen. Ich werde berichten und auch Fotos machen.

Gruß

Wolfgang

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1101001

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
habe auch bereits vermutet, dass das Gitter verklebt ist.
Muss nicht sein. Zumindest nicht permanent. Es gibt Kleber, die weich bleiben.
Evtl kann man das Gitter mit einem Spezialwerkzeug abheben. Ähnlich wie man beim iPhone das Display mit einem Gummisauger ausbaut.

Frag doch mal beim Teufel nach einem Ersatzakku und einer Arbeitsanleitung für den Austausch.

P.S.:

Zitat :
Wenn das nicht funktioniert versuche ich ein paar Löcher aufzubohren um das Ganze mit stabileren Werkzeug zu hebeln.
Oder mit einem breiten Tesafilm die Löcher verschliessen, und dann das Gitter mit solchen Gummisaugern abheben.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 24 Aug 2022  0:24 ]

Erklärung von Abkürzungen








BID = 1101006

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35740
Wohnort: Recklinghausen

Ansonsten mal unter "Spudger" suchen. Das sind Öffnungswerkzeuge aus Metall oder Kunststoff. Ein Satz Plektrons aus dem Gitarrenladen ist auch ein geeignetes Werkzeug. Bei den Kunststoffteilen ist die Gefahr was zu verkratzen geringer als bei Einsatz eines Brotmessers.


Zitat :
Frag doch mal beim Teufel nach einem Ersatzakku und einer Arbeitsanleitung für den Austausch.


Ich rate mal, es kommt die Aufforderung das ganze einzuschicken da man "aus Gründen" keine Teile verschickt.
Dann erfolgt das Angebot eins Neuteils da eine Reparatur nicht lohnt.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1101037

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Ich rate mal, es kommt die Aufforderung das ganze einzuschicken da man "aus Gründen" keine Teile verschickt.
Dann erfolgt das Angebot eins Neuteils da eine Reparatur nicht lohnt.
Ich fürchte zwar auch, dass es so kommt, aber bevor man es nicht versucht hat, weiss man es nicht.

Wenn es so kommt, dann sollte man es publik machen, und dann werden sich hoffentlich viele Menschen überlegen ihr Geld einer Firma zu geben, bei welcher der Ersatz eines Verschleissteils einem Totalschaden gleichkommt.


_________________
Haftungsausschluß:



Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.



Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.



Besonders VDE0100; VDE0550/0551; VDE0700; VDE0711; VDE0860 beachten !

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1101044

wlkt

Neu hier



Beiträge: 30

Hallo,
danke für die Antworten ,


Zitat :

Ansonsten mal unter "Spudger" suchen. Das sind Öffnungswerkzeuge aus Metall oder Kunststoff. Ein Satz Plektrons aus dem Gitarrenladen ist auch ein geeignetes Werkzeug. Bei den Kunststoffteilen ist die Gefahr was zu verkratzen geringer als bei Einsatz eines Brotmessers.


ich glaube das mit den Spudgern kann ich vergessen, Bei den Versuchen mit Nähmaschinennadeln sind die Spitzen sofort abgebrochen als ich etwas stärker hebelte (man sollte immer eine Schutzbrille tragen). Das Gitter sitzt echt fest.

Bei Teufel nachfragen lohnt der Mühe nicht. Mittlerweile ist es ja fast unmöglich Ersatzteile zu bekommen, nahezu egal welcher Hersteller es ist. Ich hoffe noch auf "das Recht zur Reparatur Gesetz der EU".

Komischerweise funktioniert die Ersatzeilversorgung für Kaffeevollautomaten sehr gut auch für ältere Geräte.


Zitat :
Oder mit einem breiten Tesafilm die Löcher verschliessen, und dann das Gitter mit solchen Gummisaugern abheben.


Das finde ich eine gute Idee, eventl. mit vorheriger Erwärmung. Ich muss mir noch einen passengen Saugnapf besorge. werde berichten.

Gruß

Wolfgang

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1101045

wlkt

Neu hier



Beiträge: 30

Hallo,
beim Stöbern im Netz ist mir noch eine Idee eingefallen. Ich nehme einfach zwei "Kleben statt Bohren Sets" aus dem Sanitärhandel und klebe sie rechts und links auf das Gitter. Das Zeug ist auch noch restlos ablösbar. Muss mir dann nur noch ein Konstrukt zum Hebeln einfallen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1101047

+racer+

Schriftsteller



Beiträge: 685
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Hier geht der Deckel ganz leicht ab

https://www.youtube.com/watch?v=dvkY96WnZIU

P.S: Ein Recht auf Reparatur???, haben sie mir im Fernsehen auch gesagt




Erklärung von Abkürzungen

BID = 1101054

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35740
Wohnort: Recklinghausen

Wichtig ist vor allen, irgendwann mal machen, statt tagelang Infos einholen, sinnloses Sanitärzeug kaufen um das ganze irgendwie rauszuziehen und damit alles mit Silikon zu versauen. Du weißt bis jetzt nicht, was dein eventuelles Problem ist, hast aber mehrere Lösungen dafür.
Merke, Lochgitter sind keine Fliesen!


Zitat :
hoffentlich viele Menschen überlegen ihr Geld einer Firma zu geben, bei welcher der Ersatz eines Verschleissteils einem Totalschaden gleichkommt.

Da sich Millionen Leute Handys kaufen, wird das nicht passieren. Die wenigsten davon haben austauschbare Akkus. Da werden alle 2 Jahre über 1000€ ausgegeben, weil es ein Lifestyleprodukt ist.
Warum sollte das bei einer Bluetoothbox anders sein?



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 24 Aug 2022 20:23 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1101059

wlkt

Neu hier



Beiträge: 30


Zitat :
Hier geht der Deckel ganz leicht ab

https://www.youtube.com/watch?v=dvkY96WnZIU

P.S: Ein Recht auf Reparatur???, haben sie mir im Fernsehen auch gesagt


Das ist eine völlig andere Box. Meine hat keinerlei Schrauben unten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1101061

wlkt

Neu hier



Beiträge: 30


Zitat :
P.S: Ein Recht auf Reparatur???, haben sie mir im Fernsehen auch gesagt


https://www.europarl.europa.eu/news.....-sind

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1101063

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35740
Wohnort: Recklinghausen

Gilt aber nicht für altes Zeug und es wird tausende Ausnahmen geben. Theoretisch haben wir auch vorgeschriebene Micro-USB bzw. neuerdings USB-C als Ladeanschlüsse an Handys. Machen alle außer der Hersteller mit dem Fallobstlogo. Und über die neue Regelung heulen alle Hersteller, wie sie denn den Wechselakku mit der Dichtigkeit vereinbaren sollen.
Und es ist ja nicht nur Consumerzeugs. Gestern noch ein 48V Industrienetzteil auf dem Tisch gehabt. Reparatur eindeutig unerwünscht, Gehäuse zugenietet. Bei Funkgeräten vor einiger Zeit das extremste Beispiel. Gut ein Ex-Gerät aber das bekommt man auch ohne vollvergießen hin.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1101065

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8870
Wohnort: Alpenrepublik


Offtopic :
Wie oft habe ich es schon angesprochen, versucht Druck zu machen, und hier im Forum anzumahnen und aktiv zu werden?
Der Drecksindustrie muss man mal kräftig in den Ar---- treten!
Aber wenn hier alle beim jammern sind und keiner den selben hebt, können die Drecksäcke mit uns machen was sie wollen...
Unlängst hatte ich ein persönliches Meeting mit dem Canon Technikchef. Mit kommt auch bei dieser Firma jetzt das .



Zitat :
und dann werden sich hoffentlich viele Menschen überlegen ihr Geld einer Firma zu geben,

Perl: Dein Wort in Gottes Ohr!


Offtopic :
Heute habe ich mich überreden lassen eine Lenco Tonsäule, Ipod Tower 1, zu reparieren. Null info von der China-dreckskiste die noch dazu schei... klingt. Aber billig war sie wohl.... Das Teil zu Öffnen hat mich echt Mühe gekostet, da die entscheidende Schraube hinter der Abdeckung der Chinch Buchsen liegt. Dokumentation null. Hinweis: USB und SD-Karte verträgt nur FAT32 Format. Das ist natürlich nicht dokumentiert.


Hier noch ein Link: Right to Repair

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 24 Aug 2022 23:28 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1101069

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Und über die neue Regelung heulen alle Hersteller, wie sie denn den Wechselakku mit der Dichtigkeit vereinbaren sollen.
Dann sollen sie sich etwas einfallen lassen.
Bei der Einführung der Katalysatoren und des bleifreien Benzins haben sie auch gejammert, dass die Kats die deutschen Autobahngeschwindigkeiten nicht aushalten, dass das Blei zur Schmierung der Ventilsitze erforderlich sei, und dass der bleifreie Saft die Schläuche und Kunststoffteile auflöst.
Nichts dergleichen ist eingetreten, und heute redet keiner mehr davon.

Ausserdem gab es doch mal die Vorschrift, dass die Batterien von Elektrogeräten sich bei deren Verschrottung ohne Werkzeug entnehmen lassen sollen.
Was ist daraus geworden?



Zitat :
und SD-Karte verträgt nur FAT32 Format.
Das allerdings beruht wohl auf einer Schnapsidee der Kartenhersteller, die vor ein paar Jahren beschlossen haben, dass zukünftig das anachronistische FAT32 das offizielle Format für die SD-Karten sein soll.

Hintergrund ist wohl, dass in den Speichern sehr hoher Kapazität mehrere Bits pro Speicherzelle abgelegt werden, -analog lässt grüssen-, und dass man für die Verwaltungsstrukturen, - wie Directories, Bitmaps, Freelists etc-, die häufig und feinkörnig geändert werden, andere Speichertechniken verwenden will.

Dazu muss man aber wissen, wo diese Verwaltungsinformationen landen werden, damit man dort die richtigen Dies einbauen kann.
In aktuellen MicroSD-Karten werden ja Dutzende von Halbleiterscheibchen übereinander gestapelt: https://www.micron.com/about/newsro.....a-kit

Sicher wird man auch andere Dateisysteme darauf ablegen können, aber dann wird man evtl. Performance-Einbussen vielleicht sogar Zuverlässigskeitsprobleme erleben.






Erklärung von Abkürzungen

BID = 1101078

wlkt

Neu hier



Beiträge: 30

Wenn euch eine wirklich schwierige Reparatur interessiert schaut mal "Apollo Guidance Computer Part 1: Restoring the computer that put man on the Moon" hier

https://www.youtube.com/watch?v=2KSahAoOLdU

Da sind echte Freaks. Ist der Link zu Part 1 insgesamt sind es glaube ich acht...und die haben das Ding wirklich zum Laufen gebracht, unglaublich.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1101103

wlkt

Neu hier



Beiträge: 30


Zitat :
Link zu Part 1 insgesamt sind es glaube ich acht


sind 23 Parts

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 46 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 172798542   Heute : 1450    Gestern : 19337    Online : 585        29.3.2023    5:43
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.841215848923