Defekte Halogenbeleuchtung

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Autor
Defekte Halogenbeleuchtung

    










BID = 1092729

reinis.mailbox

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Hallo an alle, ich habe folgendes Problem, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:
Bei meinem Dunstabzug ist eine 4x20W (g4 Sockel) Halogenbeleuchtung verbaut. Mit einem kurzen Druck auf den Schalter geht sie an oder aus. Wenn sie an ist kann man sie durch einen längeren Druck dimmen.

Ich habe versehentlich eine defekte Lampe durch eine 2W-LED ersetzt.
Seitdem funktioniert die Steuerung nicht mehr. Die Beleuchtung lässt sich nicht mehr einschalten. Sie schaltet selbstständig in unterschiedlichen Intervallen sehr schwach ein, beginnt dann zum flackern und schaltet wieder aus. Während dieser Zeit kann man die Beleuchtung durch drücken auf den Schalter einschalten und sie leuchtet dauerhaft mit voller Kraft. Will man sie ausschalten leuchten die Lampen zuerst wieder ganz schwach, beginnen wieder zu flackern und schalten dann ab.

Habe ich die Elektronik ruiniert ? Der Schalter der Beleuchtung befindet sich auf einem Panel mit den verschiedenen Schaltern der Leistungsstufen des Dunstabzuges der tadellos funktioniert.

Bitte um eure Hilfe, ich lese schon länger hier mit, jetzt habe ich mich endlich registriert da ich Hilfe brauche.

Lg



BID = 1092732

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6957

 

  

Hallo erstmal und Willkommen im Forum



Zitat :
reinis.mailbox hat am 13 Jan 2022 17:15 geschrieben :

....... Mit einem kurzen Druck auf den Schalter geht sie an oder aus........

Geile Sache das



Zitat :
reinis.mailbox hat am 13 Jan 2022 17:15 geschrieben :

.........Wenn sie an ist kann man sie durch einen längeren Druck dimmen.......

Voll abgefahren




Wenn die Dimmschaltung für Halogenlampen gebaut ist gehören auch Halogenlampen rein

Sind jetzt wieder Halogenlampen drin oder noch die LED-Funzeln


_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!








BID = 1092733

reinis.mailbox

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Hallo,
ja ich weiß, natürlich sind jetzt wieder alle 4 Lampen Halogen😂 hatte wohl ein Blackout.
Wahrscheinlich war’s die Mischung, 1 LED verträgt sich anscheinend nicht mit 3 Halogen.

BID = 1092736

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3772

Die Tastfläche und die Umgebung bitte gründlichst säubern. Dann beobachten und berichten, ob eine Änderung eingetreten ist.

BID = 1092748

silencer300

Moderator



Beiträge: 7961
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Es liegt nicht an der Mischung verschiedener Leuchtmittel, sondern am Dimmer, der nicht für LED geeignet ist.
Zudem benötigt das Netzteil für die Halogenlampen eine Mindestlast (meist >20W), ansonsten lässt sich das Licht nicht einschalten.
Das würde passieren, wenn z.B. alle Leuchtmittel durch LED ersetzt werden.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 13 Jan 2022 20:36 ]

BID = 1092756

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34683
Wohnort: Recklinghausen

Und wenn der Fehler nun immer noch da sein sollte, mal die Frage stellen warum es extra Unterforen für Haushaltsgeräte gibt und die Gerätedaten da Pflichtangaben sind.
Bei mehreren tausend Modellen von zig verschiedenen Herstellern könnte es vielleicht einige Unterschiede geben.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1092764

reinis.mailbox

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Danke für die Tipps, habe alles gesäubert und 4 neue 20W Lampen eingesetzt, Problem besteht aber weiter.

@ Mr.Ed: Sorry, ich dachte es sei eher ein allgemeines Problem da es ja um die Beleuchtung geht.

BID = 1092774

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6957


Zitat :
reinis.mailbox hat am 14 Jan 2022 12:48 geschrieben :

Problem besteht aber weiter.
.....


...Strom mal komplett ausschalten (Sicherung aus) und einige Minuten warten, dann nochmal testen

Mit etwas Glück ränkt sich der Dimmer wieder ein ,wenn nicht, dann nicht

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1092784

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34683
Wohnort: Recklinghausen

Und wenn es nicht nützt, bitte endlich einen neuen Thread im passenden Unterforum und mit Angabe aller Gerätedaten machen.
Der entsprechende Dimmer ist alles andere als allgemein, genau wie es keine allgemeine Dunstabzugshaube gibt.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163510379   Heute : 1497    Gestern : 23996    Online : 615        20.1.2022    3:01
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.041435956955