Müller Wäschetrockner  & Kock (MKM) Kondenstrockner 4911

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Lautes Geräusch+dreht nicht

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Autor
Wäschetrockner Müller & Kock (MKM) Kondenstrockner 4911 --- Lautes Geräusch+dreht nicht
Suche nach Wäschetrockner

    










BID = 1085594

karibu

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Achern
Zur Homepage von karibu
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Lautes Geräusch+dreht nicht
Hersteller : Müller & Kock (MKM)
Gerätetyp : Kondenstrockner 4911
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Wir haben einen Wäschetrockner von Müller & Kock
Modell Kondenstrockner MKM 4911

Der hat bis vor kurzem gut funktioniert. Plötlich macht der einen Höllenlärm, als ob irgendwo etwas hängt. Er dreht sich auch nicht.

Der Antriebsriemen ist nicht gerissen oder ausgefranzt.

Wir haben versucht alles mögliche aufzuschrauben, um nachzusehen, was der Grund sein könnte.

Eine Idee war jetzt noch, den Kondensator links unten mal herauszubekommen, leider kommen wir da nicht weiter.

Wir haben das Lüftungsgitter abgeschraubt, wissen aber nicht wie das Teil weiter befestigt ist, es scheint aber, dass man es irgendwie herausziehen könnte, wenn man wüsste, wo und wie es noch befestigt ist.

Weiß vielleicht jemand einen Rat?

BID = 1085599

driver_2

Moderator

Beiträge: 7588
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

 

  


Zitat :


Der hat bis vor kurzem gut funktioniert. Plötlich macht der einen Höllenlärm, als ob irgendwo etwas hängt. Er dreht sich auch nicht.

Der Antriebsriemen ist nicht gerissen oder ausgefranzt.

Wir haben versucht alles mögliche aufzuschrauben, um nachzusehen, was der Grund sein könnte.


Läßt er sich per Hand drehen ?

Spann und Umlenkrolle i.O. ?

Schau mal ob das Ritzel auf dem Motor noch fest sitzt.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr






BID = 1085606

karibu

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Achern
Zur Homepage von karibu


Hallo Driver_2

ja, er lässt sich von Hand drehen.

Wir hatten den Trockner nicht soweit aufgeschraubt, um den Motor oder eine Spann- und Umlenkrolle sehen zu können. Sitzt die irgendwo unten?

Wir haben uns nicht getraut, den Trockner weiter zu öffnen und auf der Rückseite ist auch einiges original mit Silikon? abgedichtet, was man zerstören müsste, um ihn weiter aufzubekommen. Wir haben den Deckel abgenommen, sodass wir den Antriebsriemen sehen konnten und haben den mal komplett eine Runde gedreht, um zu sehen, ob er in Ordnung ist.

Wir haben auch Bedenken, mehr abzuschrauben, weil wir erstens nicht wissen, was man am besten abschraubt (vorne, hinten, rechte Seite, linke Seite oder Boden), um nichts unnötig zu zerlegen und, weil wir den Trockner dann vielleicht nicht mehr so zusammenkriegen, wie alles zusammengehört.

U.a. sind einige Kabel ordentlich oben um den Rand herum mit Kabelbindern befestigt, sodass man auch keine Seitenwände einfach abbekäme.

Ich habe auch mal zwei Elektrofachhändler angerufen, die nur fürs Nachsehen schon ganz schön viel verlangen, eher am Verkauf eines Neugerätes interessiert sind und überhaupt meinten, dass sie, selbst wenn sie den Fehler fänden, keine Ersatzteile für ein Gerät der Fa. MÜLLER & KOCK besorgen könnten und dass sie eben nur Original-Ersatzteil verwenden, wenn sie Reparaturen durchführen usw.

Ich bin jetzt nicht zu geizig, ein neues Gerät zu kaufen, aber ich bin halt nicht so ein Freund von alles gleich aufzugeben wie es in unserer Wegwerfgesellschaft so üblich ist und unsere Müllberge wachsen. Auch wenn manches recycelt wird, so braucht es auch dafür Energie. Auch wenn ein neues Gerät vermutlich weniger Energie verbraucht, so dauert es auch seine Zeit bis der Kaufpreis sich durch die Einsparung tatsächlich rechnet.

So nun habe ich viel geschrieben, was niemanden weiterbringt.

BID = 1085608

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34399
Wohnort: Recklinghausen

Du hast ja nur zwei Möglichkeiten.

1. Du zerlegst das Teil und guckst wo das Geräusch herkommt.
2. Du entsorgst ihn mit Geräusch.

Wenn man was langlebiges mit guter Ersatzteilversorgung möchtest sind diese Einweggeräte die exakt falsche Wahl. Die kauft man, nutzt sie bis sie ausfallen und entsorgt sie ungesehen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 15 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161640889   Heute : 4699    Gestern : 19324    Online : 259        19.10.2021    11:21
25 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.40 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.167815208435