Commodore 0 128 PC

Reparaturtipps zum Fehler: Anwendung

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 5 2024  20:28:27      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer


Autor
Sonstige 0 Commodore Commodore 128 PC --- Anwendung
Suche nach 128 Anwendung

    







BID = 1080844

Schrottler2

Gesprächig



Beiträge: 157
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Anwendung
Hersteller : Commodore
Gerätetyp : Commodore 128 PC
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe Commodore 128 und Commodore 116 geerbt.

Nun wollte ich den Commodore 128 mal ausprobieren.

Habe den Commodore 128 angeschlossen und eingeschaltet aber es kommt kein Bild. Monitor läutet bei Einschalten des 128 kurz auf und das war es dann. Also klappt ja auch die Verbindung zum Commodore 128

Sollte der Commodore nicht beim Einschalten ein Betriebssystem laden und ein kleiner Text auf dem Monitor angezeigt werden?

Software für Betriebssystem habe ich keine gefunden.

Über eine Hilfe würde ich mich freuen.

MFG Schrottler2


BID = 1080845

prinz.

Moderator

Beiträge: 8924
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Was für ein Monitor?
Am besten mal Fotos machen


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1080849

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36063
Wohnort: Recklinghausen

Die "Betriebssysteme" sind im ROM und starten direkt beim einschalten. Da ist nicht viel zu booten.
Hält man beim 128er die C= Taste beim einschalten gedrückt, wechselt er in den C64-Modus.

Da läutet aber nichts, was meinst du?

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1080850

Schrottler2

Gesprächig



Beiträge: 157

Monitor ist Phlips CM 8533 Bunt und mit Grün-Umschaltung



Hochgeladene Datei (1310887) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

BID = 1080851

Schrottler2

Gesprächig



Beiträge: 157

Bild 2. Versuch




BID = 1080852

Schrottler2

Gesprächig



Beiträge: 157

Da läutet aber nichts, was meinst du?

ich wollte schreiben leuchtet nichts auf

BID = 1080856

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36063
Wohnort: Recklinghausen

Läuft denn der Monitor? Der kann übrigens kein CM8533 sein, den gibt es nicht. Das dürfte ein CM8833 sein, wenn stattdessen Commodore draufsteht ist es ein 1084.

Die ganzen Geräte stammen aus der Mitte der 80er Jahre und dürften schon wegen des Alters Restaurationsbedürftig sein.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1081007

Schrottler2

Gesprächig



Beiträge: 157

Hallo Mr.Ed



Also beim einschalten kommt kurz ein Bildschirmsignal mehr kann ich nicht sagen.

Bezug:
Der kann übrigens kein CM8533 sein, den gibt es nicht. Das dürfte ein CM8833 sein.

Ja ich habe öffer solche Besonderheiten, siehe Bild

MFG





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Schrottler2 am 16 Apr 2021 18:29 ]

BID = 1081011

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36063
Wohnort: Recklinghausen

Der Monitor hat eine Scartbuchse und Videoeingänge, da kannst du auch andere Videoquellen anschließen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1081168

Schrottler2

Gesprächig



Beiträge: 157

Hallo,

der Monitor ist OK.
Habe den Monitor an dem Tuner vom Fernseher angeschlossen und sofort Bild erhalten auf Bunt und auch Grün.

Ich denke also am Monitor liegt es wohl nicht, die Verkablung Commodore zu Monitor hatte ich beiliegendes Kabel benutzt und auch am Monitor Signaleingang umgeschaltet auf CVBS und RGB

MFG

BID = 1081170

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36063
Wohnort: Recklinghausen

Wie gesagt, die sind über 30 Jahre alt, sowohl der Monitor als auch der C128. Da wirst du den Fehler suchen und das Gerät restaurieren müssen.

https://www.youtube.com/watch?v=GwgQpQarZHg

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181375523   Heute : 4733    Gestern : 5462    Online : 183        29.5.2024    20:28
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0378389358521