Funk Klingel an vorh. Hausklingel anschließen

Im Unterforum Telekommunikation - Beschreibung: Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Telekommunikation        Telekommunikation : Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Autor
Funk Klingel an vorh. Hausklingel anschließen
Suche nach: funk (2045)

    










BID = 1079324

bibiccbibi

Gerade angekommen


Beiträge: 7
 

  


Hallo,

Ich brauche Mal eure Hilfe.
Gerade ist meine Funkklingel angekommen und diese möchte ich gerne mit der normalen Klingel verbinden, damit ich die FunkKlingel in der ganzen Wohnung/Keller/Balkon mitnehmen-hören kann.
Den Sender darf ich leider nicht an der Haustür anbringen.

Kann mir jemand dabei helfen ?
Lötzubehör und Multimeter sind vorhanden.
Wenig elektronische Vorkenntnisse, kann mich aber schnell zurechtfinden, mit etwas Anleitung. Löten und basteln ist mir nicht fremd.

Fotos der Klingel und Funktürklingel anbei.


Vielen herzlichen Dank
Bianka










BID = 1079329

prinz.

Moderator

Beiträge: 8311
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Fürn paar Euros mehr hättest du eine bekommen die sogar richtig funktioniert
Elektronischne Taster bauen der Wechselspannung mag und damit den Orginalen Taster erstzen und läuft
UIst aber keine 5min Arbeit


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken








BID = 1079338

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1670
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

Vielleicht kann Frau auch den Sender der Funklingel so in den Ding-Dong einbauen, daß der Taster vom Ding-Dong betätigt wird....

Warum fragen die Menschen eigentlich immer hinterher, Keiner fragt, bevor er/ sie/ es kauft

BID = 1079347

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 33584
Wohnort: Recklinghausen

Es gibt Sender mit einem Anschluß an die vorhandene Anlage. Diese Funktion hat deiner leider nicht.
Du müßtest daher ein Relais in den alten Gong einbauen, das von der Klingelspannung betrieben wird und den Taster im Sender überbrückt.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1079427

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6834

...genau, ein Koppelrelais, das wäre auch mein Vorschlag,
dazu muss man aber zwei Drähtchen an den Taster des Senders anlöten und ein zur Klingelspannung passendes Relais haben

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1079461

bibiccbibi

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Oh ha, das wird doch komplizierter als erwartet.
Vielen lieben Dank für eure Hilfe.

Ich habe die Funkklingel gekauft, da meine Nachbarn auch eine angebracht haben. Mir wurde es aber komischerweise verboten, da hatte ich sie aber schon gekauft. Naja, pech gehabt.

Fürn paar Euros mehr hättest du eine bekommen die sogar richtig funktioniert
- Was hätte ich kaufen müssen und wie kann ich das anschließen ?

Danke




BID = 1079464

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 33584
Wohnort: Recklinghausen

Sowas zum Beispiel: https://www.amazon.de/Klingel-Funks.....ZFPM0

Oder eben umbauen, dazu brauchst du im simpelsten Fall nur ein Relais (Klingelanlage mit Gleichspannung, im schlechtesten Fall (Klingelanlage wie meistens mit Wechselspannung) ein Relais, einen Gleichrichter und einen kleinen Elko.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  8 Mär 2021 14:35 ]

BID = 1079478

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Offtopic :

Zitat :
Ich habe die Funkklingel gekauft, da meine Nachbarn auch eine angebracht haben.
Nichts lässt ein Auto schneller altern, als wenn sich der Nachbar ein neues kauft.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 36 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 37 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 158364133   Heute : 12563    Gestern : 16992    Online : 441        16.4.2021    18:51
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.199343919754