Wasserdichter Schalter (Öffner) für outdoor gesucht (oder eine gute Idee)

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Wasserdichter Schalter (Öffner) für outdoor gesucht (oder eine gute Idee)
Suche nach: schalter (24052)

    










BID = 1069174

clkdiv

Gesprächig



Beiträge: 110
Wohnort: Berlin
 

  


Hallo liebe Leute!

Weil ich hier in Berlin keinen Platz für mein schönes Kunststoff-Kanu habe, habe ich mir einen gebrauchten KFZ-Anhänger gekauft, den angemeldet und versichert, nun kann ich da mein Kanu drauf packen und im öffentlichen Raum lagern.Parkplätze sind hier ausnahmsweise auch kein Problem, ich wohne etwas außerhalb.

Nun habe ich allerdings Angst, dass mir das Kanu (mit oder ohne Hänger) geklaut wird. Deshalb würde ich gerne folgendes machen:

Ich möchte, dass das auf den Wagen gelegte Kanu einen Schalter niederdrückt, der einen Stromkreis einer 12 Volt-Batterie mit einer daran angeschlossenen Kfz-Hupe öffnet. Sobald dann jemand das Kanu vom Hänger entfernen würde, würde die Hupe losgehen. So die Idee.

Dazu suche ich nun einen wasserdichten Schalter, der aber öffnet, wenn er gedrückt wird. Ich werde da nicht fündig. Hat jemand so etwas schon mal gesehen und mich da in eine Richtung lenken? Oder aber: Hat jemand eine andere Idee?

Ganz herzlichen Dank!

Martin

[ Diese Nachricht wurde geändert von: clkdiv am 22 Jul 2020 16:18 ]

BID = 1069176

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32707
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Rollen- oder Positionsschalter gibt es auch in IP68. Ob das hilft ist fraglich, einmal durchknipsen oder den Schalter festbinden reicht, dann bleibt es ruhig.
Gegen den Diebstahl des kompletten Hängers hift das eh nicht.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.








BID = 1069183

winnman

Schreibmaschine



Beiträge: 1446
Wohnort: Salzburg

eventuell einen Reed Schalter (gibt es auch als Öffner und in "Wasserdicht") verbauen und im Kanu an der entsprechenden Stelle einen Magneten platzieren und festkleben.

Du musst allerdings dann beim auflegen des Kanus relativ genau die Stelle finden.

Das Argument von Mr.Ed trifft aber auch auf diese Lösung zu.

Alternativ einen GPS Tracker im Kanu verstecken und das auch aussen draufschreiben, vielleicht reicht das schon zur Abschreckung.

BID = 1069184

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5277
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

nur ranschreiben, nix verstecken. Dann sucht sich der Bösling einen Wolf bis er schliesslich die Lust verliert und beschliesst kein Kanu zu klauen.

BID = 1069188

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6677

Du brauchst einen Öffner-Taster (kein Öffner-Schalter) und ein Relais das in Selbsthalteschaltung geht sobald der Taster beim anheben des Kanus schliesst und die Hupe einschaltet,

Akku, Relais, Schlüsselschalter und Hupe an geschützter Stelle unterbringen


...jetzt kommts, die Hupe darf maximal 30 Sekunden hupen, Vorschrift für KFZ-Alarmanlagen.





§ 12 StVo, Abs. 3b beachten

Zitat :
(3b) Mit Kraftfahrzeuganhängern ohne Zugfahrzeug darf nicht länger als zwei Wochen geparkt werden. Das gilt nicht auf entsprechend gekennzeichneten Parkplätzen.


und korrekt gegen wegrollen sichern (Radkeile)

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1069189

clkdiv

Gesprächig



Beiträge: 110
Wohnort: Berlin

Hallo und danke für die Antwort. Ich setze bei der Konstruktion darauf, dass von der Elektrik gar nichts zu sehen ist, es soll alles ins Boot, das dann umgedreht auf dem Hänger liegt. Auf eben jenem wasserdichten Öffner.

Ich glaube nicht, dass Diebe damit rechnen, dass im Boot so etwas verbaut ist. Das vorausgesetzt, würde auch nichts durchgeknipst.

Ich versuche es jetzt mal mit diesen Dingern hier, ich klebe die einfach in ein Heißklebegehäuse. Da die unterm Boot msind, werden sie wohl eine Weile halten.

Vielen Dank einstweilen.

BID = 1069190

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Sobald dann jemand das Kanu vom Hänger entfernen würde, würde die Hupe losgehen.
Bringt nichts.
Ich hatte mal einen BMW, der ein bestimmtes Ritual brauchte, damit nach Ausfall des Bordnetzes und Wiederanschluss der Batterie die Alarmanlage NICHT losging.
Als ich das Ritual noch nicht kannte, kam es wegen eines fehlerhaft installierten Autotelefons, das die Batterie leersaugte, öfter mal zu dem Gehupe.
Eines Tages fuhr während dessen sogar eine Polizeistreife direkt an der randalierenden Kiste vorbei ohne auch nur anzuhalten.

Lieber solltest du dich mit deinen Versicherungen unterhalten, was die im Falle eines Falles zahlen oder nicht zahlen, und ob du eine Prämienermäßigung bekommst, wenn du ein bestimmtes Alarmsystem einbaust.

BID = 1069191

prinz.

Moderator

Beiträge: 8062
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Gibt es Fertig
Nimm eine Motorrad Alarmanlage
Kostet net die Welt

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1069192

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32707
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Da die unterm Boot msind, werden sie wohl eine Weile halten.

Das hält maximal bis zur ersten Fahrt im eigentlichen Einsatzbereichs eines Kanus. Danach ist der Schalter voll Wasser.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1069194

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17010

Im einfachsten Fall reicht da ein Kupferblech und 2 Messingschrauben. Wasserdichter geht es nicht. Und wenn es nicht gerade Salzwasser ist reicht da auch V2A. Und steuern kannst du Deine Hupe dann zb über einen Transistor und ein Relais ( Vorzugsweise ein Zeitrelais) damit deine Hupe nach einer bestimmten Zeit Ruhe gibt .

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1069651

Corradodriver

Schriftsteller



Beiträge: 908
Zur Homepage von Corradodriver

Der Diebstahl wird sich i.d.R. nicht verhindern lassen. Viell. solltest du lieber auf nen GPS-Tracker setzen... Sowohl für Hänger als auch für Kanu.

https://www.autobild.de/vergleich/gps-tracker-fahrrad-test/

Im Idealfall findest beides wieder...

_________________
MFG Andy

BID = 1069685

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6677

...oder die James Bond Alarmanlage, war mal in einem der Filme, wo beim einschlagen der Scheibe die Karre einfach explodiert

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1069723

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3213
Wohnort: Mainfranken

Sinnvoller wäre wohl eher ein GPS-Tracker.

_________________

BID = 1069725

prinz.

Moderator

Beiträge: 8062
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Offtopic :

Zitat :
.oder die James Bond Alarmanlage, war mal in einem der Filme, wo beim einschlagen der Scheibe die Karre einfach explodiert

Bekannter hatte mal was aber ob das mit Zulassung war glaube Ich net
die hat die Kiste mit CS Gas ausgenebelt


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1069732

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3213
Wohnort: Mainfranken


Offtopic :
So wie ich unsre Gesetze und Politiker kenne, wird dieser Eigentumsschutz unter fahrlässige, wenn nicht sogar vorsätzliche Körperverletzung fallen.


_________________


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 46 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 20 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 153480282   Heute : 11109    Gestern : 15101    Online : 485        14.8.2020    19:20
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.227326869965