Garagentorantrieb Faust GTA 150 Problem/Frage

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Autor
Garagentorantrieb Faust GTA 150 Problem/Frage

    










BID = 1064198

Sonderling007

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: 26135 Oldenburg
 

  


Hallo Forum,
ich komme mit einem vermutlich seltsam "antik" anmutenden Problem:
In meiner Garage schlummerte fast 20 Jahre ein original verpackter Garagentorantrieb "Faust GTA 150". Dank Corona habe ich mich nun mit meinen fast 71 Jahren entschlossen, den Antrieb einzubauen. Die Teile waren alle da, einschließlich zweier Handsender HS 150, also ging es los und nach ca. 8 Stunden war das Werk vollbracht. Der Antrieb war montiert und lief im Taster-Betrieb wie erwartet. Der erste Handsender wurde angelernt und funktionierte super. Der zweite wurde auch angelernt und tat was er sollte. Aber: Nun funktionierte der 1. Handsender nicht mehr. Egal was ich tat, immer funktionierte nur der zuletzt angelernte Sender. Ich bin wie in der Anleitung notiert vorgegangen: 9V Blockbatterie eingelegt und Codierschalter bei beiden Sendern eingestellt. Lerntaste gedrückt - Dauerton. Handsendertaste gedrückt - Ton bricht ab- Lerntaste wieder gedrückt - das Tor fährt auf und zu, bis ein erneuter Lerntastendruck den Anlernprozess beendet. Wenn ich nun den 2.Sender anlerne, funktioniert der zwar richtig, nur dass dann der 1. Sender nichts mehr bewirkt. (*grübel*) So ging das etliche Male, das war sehr frustrierend.
Gibt es hier im Forum eine*n Kenner*in, die mit dieser alten Technik noch vertraut ist und mir einen Tipp geben kann? Was mache ich falsch???
In der Hoffnung auf Hilfe zur Klärung verbleibe ich mit freundlichen Grüßen
der Sonderling aus Oldenburg
Last not least: Bleibt gesund!

BID = 1064199

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12665
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

 

  

Ich schieß mal ins Blaue...
Hast schon mal versucht,die Sender mit unterschiedlichen Kodiereinstellungen anzulernen?

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)








BID = 1064202

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 33039
Wohnort: Recklinghausen

Oder eher umgekehrt. Wenn die Sender noch das klassische Mäuseklavier haben, bei beiden Sendern den gleichen Code einstellen, einen davon anlernen, dann sollte auch der 2. laufen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1064245

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
9V Blockbatterie eingelegt und Codierschalter bei beiden Sendern eingestellt.
Bei beiden auf die gleiche Kombination?
Falls ja, würde ich zuerst die Codierschalter einstellen und danach erst die Batterie einlegen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 24 Mär 2020 21:44 ]

BID = 1064248

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12665
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Mr.Ed hat am 24 Mär 2020 07:46 geschrieben :

bei beiden Sendern den gleichen Code einstellen, einen davon anlernen, dann sollte auch der 2. laufen.

Meinte ich glaube so auch.
Man(n) soll halt nicht zu viel davon nehmen ,bevor man was von sich gibt.
Ich weiß nur noch,bei Vatterns Uralt-Hörmann gabs auch nen Trick,mehr als einen HAndsender zur Mitarbeit zu bewegen.
Bloß weiß ich den nicht mehr wirklich.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1064286

Sonderling007

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: 26135 Oldenburg


Zitat :
Kleinspannung hat am 24 Mär 2020 00:02 geschrieben :

Ich schieß mal ins Blaue...
Hast schon mal versucht,die Sender mit unterschiedlichen Kodiereinstellungen anzulernen?



Danke für den Tipp, habe ich schon probiert - ohne Ergebnis!

BID = 1064287

Sonderling007

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: 26135 Oldenburg


Zitat :
Sonderling007 hat am 25 Mär 2020 22:57 geschrieben :


Zitat :
Kleinspannung hat am 24 Mär 2020 00:02 geschrieben :

Ich schieß mal ins Blaue...
Hast schon mal versucht,die Sender mit unterschiedlichen Kodiereinstellungen anzulernen?



Danke für den Tipp, habe ich schon probiert - ohne Ergebnis!

BID = 1064288

Sonderling007

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: 26135 Oldenburg

Danke für die Hinweise, hatte bislang noch keinen Erfolg. Werde weiter probieren und ggf. "Vollzug" melden.
Bleibt gesund!

BID = 1064312

Sonderling007

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: 26135 Oldenburg


Zitat :
Sonderling007 hat am 25 Mär 2020 23:09 geschrieben :

Danke für die Hinweise, hatte bislang noch keinen Erfolg. Werde weiter probieren und ggf. "Vollzug" melden.
Bleibt gesund!

Update:
Bin heute noch einmal mit Ruhe an die Sache gegangen. Torantrieb 10 Min. stromlos geschaltet, Batterien aus den FB herausgenommen, dann das Mäuseklavier eingestellt und die Batterien wieder eingebaut. Dann Spannung an den Antrieb gelegt und die Anlernroutine gestartet und siehe da - es funktioniert!
Danke für die Tipps!



Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 44 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 34 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 155358550   Heute : 19218    Gestern : 20619    Online : 338        1.12.2020    22:39
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.196738004684