Grundig Waschmaschine  Beko Frontlader

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: pumpt nicht gleichmässig ab

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine Grundig Beko Frontlader --- pumpt nicht gleichmässig ab
Suche nach Waschmaschine Grundig Beko Frontlader

    










BID = 1062527

Schirmer

Gelegenheitsposter



Beiträge: 59
Wohnort: Blankenburg
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : pumpt nicht gleichmässig ab
Hersteller : Grundig Beko
Gerätetyp : Frontlader
S - Nummer : 7134142600-04
FD - Nummer : Ser-Nr. 15-601116
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Experten,
die Platine dieser Maschine weist ein defektes Bauteil auf, das ich nicht identifizieren kann. Foto 1 oben kleiner 3mm langer Klotz mit 2 anschlüssen, SMD-Montage. Darauf "T4".
Ist gesorben, weil ich beim Testen eines Relais 12 V angelegt habe, es hatte aber nur 5 V Steuerspannung. War an der Aufschrift nicht zu shen.
Die Bezeichnung der Platine siehe Bild 3.
Auf der rückseite des def. Teils liegt etwa der Gleichrichter mit Kühlblech, Bild 2
Frage: was für ein Bauteil ist das?

Maschine arbeitet beim abpumpen jetzt nur 4 sec lang, dann nach neu starten wieder 4 sec. usw.
Hoffe, das das reparierbar ist.
Gruss aus dem Harz





BID = 1062531

Schirmer

Gelegenheitsposter



Beiträge: 59
Wohnort: Blankenburg

 

  

Habe jetzt gegoogelt und gefunden dass "T4" eine Zenerdiode ist, die nur Cents kostet. Frage:
ist die für 5V zu beschaffen? Alle Ralis haben 5V Steuerspannung.
Bei den Verkaufsangeboten von T4 steht aber keine maximale Spannung dabei...
Hoofe auf die Experten...






BID = 1062538

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32800
Wohnort: Recklinghausen

T4 ist keine Zenerdiode sondern eine 1N4148. https://www.diodes.com/assets/Datasheets/ds30396.pdf
Die gibt es nicht für 5V, warum auch? Die kann 80V ab und ist gestorben weil du eine externe Spannung falsch gepolt angelegt hast, im Normalfall dient sie als Freilaufdiode.
Mit etwas Glück war sie schnell genug und hat ihr Leben sinnvoll ausgehaucht, ansonsten kann es gut sein daß du dabei mehr zerstört hast.

Irgendwo eine Spannung anlegen ist selten eine gute Idee.

Dein Gleichrichter ist übrigens auch keiner. Was es ist kann man auf dem schlechten Bild leider nicht lesen. Ist aber auch erstmal egal.
Diode ersetzen (richtig rum!), Relais ersetzen, weitergucken.

Du hast übrigens schon einen Thread zu deinem Gerät laufen, bitte mache da dann auch weiter. https://forum.electronicwerkstatt.d.....62412

Daher hier geschlossen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 14 Feb 2020 20:34 ]


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 31 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 26 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 154006930   Heute : 10670    Gestern : 13537    Online : 193        18.9.2020    19:03
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.64538002014