Korg monologue

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Strom

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 Nächste Seite )      

Autor
Sonstige Korg monologue --- Strom

    










BID = 1058584

xyzett

Gelegenheitsposter



Beiträge: 58
Wohnort: recklinghausen
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Strom
Hersteller : Korg
Gerätetyp : monologue
Messgeräte : Multimeter
______________________

Moin,
Es geht um ein kleines Synthi:
https://www.thomann.de/de/korg_monologue_bk.htm

Mit Batterie läuft es (6x 1,5v)
Nur nicht mehr mit dem Netzteil.. original(9v innen +)
Das Netzteil läuft wunderbar bis auf die Platine, die Netzbuchse ist wohl heile, nur irgendwo ist da eine Unterbrechung.
Es ist ein Strom taster für On Off eingebaut.

Ich kann leider den Weg des Stromes nicht erkennen. Kann mir das vielleicht hier jemand erklären?
Besten Gruss [img]


[ Diese Nachricht wurde geändert von: xyzett am  3 Dez 2019 22:27 ]








[ Diese Nachricht wurde geändert von: xyzett am  3 Dez 2019 22:29 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1058586

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 4823

 

  

Dann mach doch mal ein Bild von der Leiterplatte oben und unten
und hier hochladen.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 1058587

xyzett

Gelegenheitsposter



Beiträge: 58
Wohnort: recklinghausen

War grad dabei

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1058588

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 4823

Welche Spannung liegt an C53 und C54 an?

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1058589

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 4823

Und mach bitte noch ein Bild von Oben das man die Bestückungsangben besser lesen kann. Sind die Sicherungen F1 und F2 OK?

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1058591

xyzett

Gelegenheitsposter



Beiträge: 58
Wohnort: recklinghausen

Gerne..
C53 und c54 kommt nichts an.
F1 und F2 haben je 6 Pole.
welche sollten durchgang haben? Alle? von links oben bis rechts unten?





[ Diese Nachricht wurde geändert von: xyzett am  3 Dez 2019 22:59 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: xyzett am  3 Dez 2019 23:03 ][img]





[ Diese Nachricht wurde geändert von: xyzett am  3 Dez 2019 23:08 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1058592

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 4823

Und von diesem Foto noch den Teil weiter Liks, so das auch die Drosseln und C53, C54 drauf sind.


_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1058593

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 4823

D3 prüfen, es ist eine Suppressordiode und sollte Hochohmig sein.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1058594

xyzett

Gelegenheitsposter



Beiträge: 58
Wohnort: recklinghausen

Suppressordiode prüfen
Das krieg ich nicht hin.. Sorry

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1058595

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 4823

D3, Messgerät auf OHM schalten und messen Wert her schreiben.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1058596

xyzett

Gelegenheitsposter



Beiträge: 58
Wohnort: recklinghausen

0,22 Mega ohm

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1058597

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 4823

0,22 Mega Ohm sieht gesund aus. Dann noch D4 und D5 messen aber eine Seite ablöten und etwas hochbiegen, Messgerät auf Diode stellen und im wechsel die 2 Seiten messen.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1058598

xyzett

Gelegenheitsposter



Beiträge: 58
Wohnort: recklinghausen

Danke dir, bitte morgen weiter

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1058599

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 4823

OK

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1058687

xyzett

Gelegenheitsposter



Beiträge: 58
Wohnort: recklinghausen

Diode: Kann das mein MM?



Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 Nächste Seite )
---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 48 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 149725741   Heute : 986    Gestern : 13938    Online : 121        13.12.2019    6:21
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.42962288857