Geräte über ebay Kleinanzeigen verkaufen/verschenken?

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Autor
Geräte über ebay Kleinanzeigen verkaufen/verschenken?

    










BID = 1057324

mirbel

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Hallo,

ich habe eine Frage zum "Entsorgen" von Elektro*nik-Geräten mit Defekten. Die Geräte sollen dabei nicht auf einer wilden Deponie in Afrika landen. Wünschenswert ist die Abgabe an einen Bastler, oder Ersatzteil-Verwerter. Ansonsten käme eher die passende Tonne auf dem Recyclinghof in Frage.

Vor vielen Jahren hatte ich mal einen defekten Fernseher über einen Bekannten an einen Afrikaner verschenkt, um danach zu erfahren, dass der Fernseher in einen Container nach Afrika verschifft wurde und dort möglicherweise, wenn nicht zu reparieren, was schwer der Fall war, auf einer wilden Deponie zu landen, nachdem die Rohstoffe beim Verbrennen der Platinen in einem offenen Feuer zurückgewonnen wurden. Das will ich vermeiden.
Aus diesem Grund mied ich bisher auch die Typen, die vor Recyclinghöfen rumlungern um Elektro*nik-Geräte einzusammeln. Zettel an Laternen und im Briefkasten mit "nehme kostenlos Elektro*nik-Geräte entgegen" ebenso.

Was mir noch bekannt ist, dass es in D professionelle Firmen gibt, die Elektro*nik-Schrott per Vertrag kostenlos von großen Firmen entgegennehmen und diese per Zertifikat weitestgehend umweltfreundlich entsorgen. Ebenso wie bei der Abgabe über Recyclinghöfe.

Bei ebay und auch ebay Kleinanzeigen werden auch defekte Geräte angeboten, entweder zu verschenken oder mit niedrigem Festpreis. Im Internet wird in einem Blog-Artikel darum geworben defekte Geräte bei ebay sowie ebay Kleinanzeigen zu einem niedrigen Festpreis anzubieten, statt zu verschenken, aus dem Grund, weil die noch etwas wert wären.

Ich habe nun testweise ein paar defekte Geräte bei ebay Kleinanzeigen als "zu verschenken" eingestellt. Es kamen bei den höherwertigen Geräten sofort Anfragen, die sehr suspekt waren.
"Halo"
"bitte ich habe interest."
"Hallo"
"Hallo ist noch da"
sowie eine Anfrage mit Begrüßung, Frage mit vollständigem Satz und Verabschiedung + eine "Re:"-Nachricht mit Berichtigung der Handynummer.

Was ich jetzt nicht weiß, ob bei allen immer eine Handynummer automatisch mitgesendet wird, nach dem Muster:
Nachricht von: [NAME] (Tel.: [Handynummer])

Wegen der Handynummer bin ich schon vorsichtig, ob es kein Fishing derselben ist und die Sache über Bots läuft, was leider möglich ist. Jemanden seine Handynummer geben, weil er einem ein "Halo" schreibt, finde ich sehr suspekt. Der Kontakt ist auch über internes Nachrichtensystem möglich, was genügen sollte.

Meine Frage bezüglich dem Anbieten von Geräten bei ebay Kleinanzeigen läuft darauf hinaus, ob die Interessenten nur Elektroschrottsammler sind, die die Geräte in einen Container nach Afrika schmeißen, oder ob darunter auch echte Bastler oder Ersatzteilhändler sind, die die Geräte entweder reparieren und wiederverkaufen oder fürs Ersatzteillager ausschlachten, und wenn ja, wie man die letzteren von den ersteren heraus filtert. Dabei ist eine weitergehende Frage, ob es dabei sinnig ist statt "zu verschenken" einen Festpreis von 1€, 5€ oder 10€ zu veranschlagen?

BID = 1057326

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31891
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Komische Anfragen in gebrochenem Deutsch gehören zu ebay Kleinanzeigen dazu, genau wie "letze prais?"

Wo das Gerät letztendlich landet, kannst du nie wissen. Alles was du vor Müllumladestellen oder ebay Kleinanzeigen verschenkst oder günstig abgibst, landet vermutlich in Osteuropa.
Es gibt kaum noch Bastler, die sich einen alten Fernseher o.ä. reparieren um ihn selbst zu nutzen. Das passiert nur noch bei hochwertigem Alt-Hifi. Da muß dann Revox, Nakamichi, Yamaha, Rotel usw. draufstehen und dann erzielen auch defekte Geräte noch ihren Preis bei ebay, und nicht bei den Kleinanzeigen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.








BID = 1057334

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1532
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

Was bitte sind Elektro*nik-Geräte??

Ich kenne nur Elktrogeräte oder elektronische Geräte.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Goetz am  5 Nov 2019 15:22 ]

BID = 1057335

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31891
Wohnort: Recklinghausen


Offtopic :
Entweder ein Schreibfehler, wie deine Elktrogeräte oder, da er sich wiederholt, ein falsch gesetztes Gendersternchen.

Immerhin hat Elektronik*innen ja auch eine Geschlechtsidentität :-)


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1057339

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Offtopic :

Zitat :
Immerhin hat Elektronik*innen ja auch eine Geschlechtsidentität :-)
Ein Mädchen aber nicht.

Über solche Eigentümlichkeiten der deutschen Sprache hat sich Mark Twain vor 140 Jahren schon in seinem "Bummel durch Deutschland" mokiert.

BID = 1057360

prinz.

Inventar

Beiträge: 7774
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Was mir noch bekannt ist, dass es in D professionelle Firmen gibt, die Elektro*nik-Schrott per Vertrag kostenlos von großen Firmen entgegennehmen und diese per Zertifikat weitestgehend umweltfreundlich entsorgen. Ebenso wie bei der Abgabe über Recyclinghöfe.

Sicher
Der Fernsehbericht letztens in der Glotze sagte was anderes selbst unser Gelber Sack landet da konnte man anhand des Inhaltes sehen.
Alles schön in Deutsch


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1057361

Hotliner

Schriftsteller



Beiträge: 634
Wohnort: Austria

Hallo!

Immer wieder diese Scheinheiligen Grünen, sind gegen alles was irgendwie Strom erzeugt, Kohle-,Wasser-,Atom-,sogar Wind-Kraftwerke, ist alles so schlecht, aber den Strom einfach zu Hause abmelden u. abklemmen, oder von einem Umwelt-Kongress zum anderen per Rad oder Ruderboot unternehmen, ist zu viel von denen verlangt.

Was haben div. Grüne u. einer der grössten Umweltsünder(China)gemeinsam?
Den "Gelben Sack"!


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 43 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 149267351   Heute : 1363    Gestern : 18446    Online : 113        12.11.2019    3:13
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.237730026245