Formelzeichen, Marking, Servicedruck, Lagerbezeichnung

Im Unterforum Bauteile - Beschreibung: Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Bauteile        Bauteile : Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
Formelzeichen, Marking, Servicedruck, Lagerbezeichnung

    










BID = 1058093

Kaira B

Schreibmaschine



Beiträge: 1570
Wohnort: Dresden
 

  


Habe mal mit Part-DB gearbeitet.
Da braucht man die Bezeichnungen nicht. Wichtiger ist das korrekte Einpflegen des
BE-Wertes (0R1 oder 0,1R) zum wiederfinde.
Die Bestellnummer von Farnell, Distrelec, Mouser o.a. bringt Sicherheit
in der zweifelsfreien Zuordnung der Teile.
Die Lagerbezeichnung ist bei Part-DB eine fortlaufende Nummer.
Die BE-Tabellen sind im Klartext angelegt.
Das Neuerstellen so einer Datenbank ist richtig Zeitintensiv...
Alle Möglichkeiten dieser Datenbank habe ich nie ausgeschöpft.
Bin immer noch auf der Suche einer simpleren Datenbank für BE.




BID = 1058094

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8307
Wohnort: Alpenrepublik

 

  


Zitat :
Die Bestellnummer von Farnell, Distrelec, Mouser o.a. bringt Sicherheit
in der zweifelsfreien Zuordnung der Teile.


Neeee. Das bringt mit Sicherheit riesen Probleme wenn das Teil EOL ist!
Ich habe in der Warenwirtschaft auch die Möglichkeit verschiedene Lieferanten zu hinterlegen. Da sind dann die Artikelnummern von den Distri's eingetragen. Aber wie erwähnt, wären schon öfter große Schwierigkeiten aufgetreten, hätte ich nicht die original- Partnummer hinterlegt gehabt.


Zitat :
Das Neuerstellen so einer Datenbank ist richtig Zeitintensiv...


Yeppp! Wenn man es ordentlich will, dann schon. Ich mache das ja nicht als Hobby, sondern gewerblich und da will ich auch dem Kunden keine Phantasiebauteile aus der Grabbelkiste zum "Apple" Preis anbieten.


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 21 Nov 2019 18:36 ]


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 45 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 58 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 155377567   Heute : 18253    Gestern : 20068    Online : 486        2.12.2020    22:16
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.131861925125