Signalverfolger + Komplentärenstufe

Im Unterforum Messgeräte - auch im Selbstbau - Beschreibung: Vorstellung und Diskussion über Meßgeräte, die auch für Hobby noch erschwinglich sind.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Messgeräte - auch im Selbstbau        Messgeräte - auch im Selbstbau : Vorstellung und Diskussion über Meßgeräte, die auch für Hobby noch erschwinglich sind.

Autor
Signalverfolger + Komplentärenstufe

    










BID = 1054708

BK-Tech

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Solingen
 

  


Hallo Techniker und Entwickler.
Habe ein Problem mit der Endstufe von meinem 30Jahre alten Signalverfolger. Hat nie richtig funktioniert. Verzerrungen bei kleiner und max. Lautstärke. Außerdem ist die Gegentakt-Schaltung in der Beschaltung nicht normal. Kleinleistungs-Transistoren, und das U+ geht über Lautsprecher an Schaltung Ub+. TR4 + TR5 werden heiß. Hat jemand eine technische Lösung?
Möchte die Germanium-Endstufe AC187K/AC188K dafür verwenden.
Habe 10 Pärchen davon.
Ein Schaltplan mit max. 3 Transistoren??













BID = 1054711

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12303
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

 

  

Und was gefiel dir an den Antworten nicht?
https://www.transistornet.de/viewtopic.php?t=11491

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)








BID = 1054742

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31926
Wohnort: Recklinghausen

Mal wieder ein Egoist der das halbe Internet für seine Problemlösung braucht und es natürlich nicht für nötig hält, die Leute auf sein Crossposting hinzuweisen.
http://www.hifi-forum.de/viewthread-136-610.html

@BK-Tech: Was soll der Mist? Erwartest du so mehr Hilfe? Das Gegenteil ist der Fall.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 43 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 149423768   Heute : 2531    Gestern : 13580    Online : 250        22.11.2019    10:01
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.162199020386