Antennendose tauschen?

Im Unterforum Telekommunikation - Beschreibung: Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Telekommunikation        Telekommunikation : Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Autor
Antennendose tauschen?

    










BID = 1052915

68Andy

Stammposter



Beiträge: 271
Wohnort: 72764 Reutlingen
 

  


Hallo,

ich habe noch eine alte Kathrein ESD 21 Antennendose.
Ist ein Tausch sinnvoll, wenn ja, welche nehme ich?

Ich bekomme von RTL, Sat, usw. nur die kostenpflichtigen Ausführungen,
im Kabelnetz sind aber auch die freien verfügbar.

MfG

Andi

PS: Bitte verschieben, falls ich die falsche Rubrik gewählt habe


[ Diese Nachricht wurde geändert von: 68Andy am 11 Jun 2019 13:35 ]

BID = 1052920

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
Ich bekomme von RTL, Sat, usw. nur die kostenpflichtigen Ausführungen,
im Kabelnetz sind aber auch die freien verfügbar.
Was hat die Anschlussdose mit dem Programm zu tun?

Falls du meinst, dass du über Satellit nur die kostenpflichtigen HD-Programme dieser Sender empfängst, solltest du mal einen Suchlauf starten.
M.W. sind auf anderen Frequenzen diese Sender in normaler Qualität auch noch unverschlüsselt zu empfangen.








BID = 1052921

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31645
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

An der Dose liegt das nur sehr bedingt, wenn alle anderen Programme eingelesen und fehlerfrei empfangbar sind.

Die Dose ist eine Durchgangsdose mit 1,5dB Durchgangsdämpfung und 13dB Auskoppeldämpfung.
Dahinter hängen also weitere Dosen, möglicherweise in anderen Wohnungen, die durch einen Tausch beeinflusst werden. Das kommt besonders zum tragen, wenn das Internet über Kabel genutzt wird.
Wenn der Netzbetreiber Unitymedia ist und Baden-Würtemberg das Bundesland, dann liegen deine fehlenden Sender auf Kanal D114, direkt an das UKW-Rundfunkband anschließend.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1052924

68Andy

Stammposter



Beiträge: 271
Wohnort: 72764 Reutlingen

Danke.
Also meine Partnerin hat mich darauf gebracht, bei ihr hat wohl ein Tausch der Antennendose mehr Programme erzielt.

Ich bekomme ja einen Haufen, doch die Unverschlüsselten fehlen.

Bundesland ist BW und der Betreiber Unitymedia.

Ich blick da nicht durch, ein Freund hat mir den alten Flachbildschirm
und Receiver geschenkt.

Wo soll ich denn ansetzen?


Fernseher ist ein Panasonic Viera, der Receiver ein hb-digital HD250C.

Gruß

[ Diese Nachricht wurde geändert von: 68Andy am 11 Jun 2019 20:18 ]

BID = 1052931

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31645
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Was zeigt der Receiver denn für den Kanal an? Nicht das der mit falschen Parametern eingetragen ist.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1053002

68Andy

Stammposter



Beiträge: 271
Wohnort: 72764 Reutlingen

Also die Kanäle 303 bis 308 bekomme ich gar nicht rein, ich bin ratlos mit dieser Technik.
Die anderen Kanäle stimmen laut dieser Liste
https://www.unitymedia.de/content/d.....w.pdf

[ Diese Nachricht wurde geändert von: 68Andy am 16 Jun 2019 18:39 ]

BID = 1053011

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31645
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Das sind keine Kanäle sondern die Speicherplatzvorgaben von UM.
Hier ist die Kanalbelegung: https://www.unitymedia.de/content/d.....9.pdf

Es kann sein das dein Receiver sie nicht findet weil er mit falschen Parametern sucht oder diesen Kanal überhaupt nicht absucht.

Der Suchlauf läuft eine vorher festgelegte Tabelle ab.
Wenn da der Kanal D114 nicht drinsteht, findet der Receiver ihn nicht weil er ihn nicht kennt. Genau das ist bei einigen Geräten der Fall.
Daher mußt du ihn mal per Hand suchen.
Im manuellen Suchlauf bekommst du auch eine Seite mit Angaben zum Pegel und zur Signalqualität.




So ungefähr sieht das ganze aus, hier aber ohne Signal da ich keinen Kabelanschluss habe. Deswegen ist die Pegelanzeige unten.

So sieht es dann bei idealen Empfang aus, hier allerdings bei DVB-T2.





_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1053014

68Andy

Stammposter



Beiträge: 271
Wohnort: 72764 Reutlingen

Danke.

Bedeutet 114 dann 114Mhz ?

Wenn ja , ich habe auf diesem Kanal einen manuellen Suchlauf gemacht, da geht nichts.
Der Receiver bezeichnet den als Kanal 2.

MfG

Andi

[ Diese Nachricht wurde geändert von: 68Andy am 16 Jun 2019 23:20 ]

BID = 1053021

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Bedeutet 114 dann 114Mhz ?
Zufällig ja, aber generell kann man aus Kanalnummern nicht direkt auf die Frequenzen schliessen. Wie ein Kanalraster organisiert ist, hängt von der Verwendung ab und deshalb schaut man am besten in die betreffenen Tabellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kabel....._Raum

BID = 1053033

68Andy

Stammposter



Beiträge: 271
Wohnort: 72764 Reutlingen

Danke.

Stand der Dinge- wenn ich das Tunerkabel ausstecke, ist das Signal des Kanals D114 da und die fehlenden Programme auch.

Was mache ich da jetzt ?
Gruß

Andi

BID = 1053038

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31645
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Denkbar wären da z.B. BSD 4-10 oder BSD 4-14 von Axing.
Hinter deiner Dose kommen weitere Dosen, sind die bei dir in der Wohnung oder in anderen Wohnungen?
Das wechseln der Dose verändert die Pegel an den nachfolgenden Dosen.
In Häusern mit Eigentumswohnungen ist das z.B. Gemeinschaftseigentum.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1053042

68Andy

Stammposter



Beiträge: 271
Wohnort: 72764 Reutlingen

In der Wohnung über mir sollte noch eine Dose sein, ich weiß aber nicht, ob die benutzt wird.
Denn es gibt zwei getrennte Leitungen, die in die Wohnung über mir führen.
Vor einigen Jahren hat Kabel BW eine "hochmoderne" Leitung neu verlegt, das war mir zu teuer.
Somit ist bei mir nur noch ein Anschluss.
Aber da ich Eigentümer bin sehe ich den Tausch der Dose gelassen, weder Mieter noch Eigentümer der Wohnung über mir sind meine Busenfreunde.
Das eilt ja auch nicht.
Danke



Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 27 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 147283355   Heute : 811    Gestern : 20862    Online : 317        26.6.2019    2:55
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.694483995438