Loewe LED TV Fernseher  Art 50 (52436)

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Gerät startet nicht

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
LED TV Loewe Art 50 (52436) --- Gerät startet nicht
Suche nach LED Loewe

    










BID = 1051296

Guschneider

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Leun
 

  


Geräteart : LED TV
Defekt : Gerät startet nicht
Hersteller : Loewe
Gerätetyp : Art 50 (52436)
Chassis : SL 210
Messgeräte : Multimeter
______________________

Das Gerät startet hin und wieder, nachdem es zuvor stromlos war. Meist blinkt nach dem Einschalten sofort die Status-LED weiß, was bedeutet, dass sich das Gerät im Startmodus befindet, es tut sich aber weiter nichts. Ich habe entsprechend des Service Manuals das Netzteil ohne Anschluß des Signalboards geprüft, Hintergrundbeleuchtung und alle Spannungen sind vorhanden.
Mir gelang bei meiner ersten Prüfung zweimal der Start des Geräts. Nach dem ersten Start habe ich das Gerät über das Menü in den Erstinbetriebnahmezustand versetzt, konnte das Problem aber nicht lösen. Nach einem zweiten Start habe ich zunächst über das Menü / WLAN die Aktualität der Software überprüft (Software war aktuell), anschließend habe ich per Menü einen Werksreset gemacht und das Gerät dann wieder eingerichtet.
Nach diesen Maßnahmen ist mir bislang kein Neustart mehr gelungen.
Hat jemand Erfahrung mit dieser Loewe-Geräteserie? Ich vermute, dass das Signalboard beim Hersteller regeneriert werden muß.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1051305

Guschneider

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Leun

 

  

kurze nachträgliche Info: Ich konnte das Gerät heute (12 Stunden nach dem gestern durchgeführten Reset) wieder zügig starten. Der Reset hatte also keinerlei Einfluß auf das schlechte Einschaltverhalten.
Frage an die Experten: Ist hier ein Softwarefeheler zu vermuten oder macht es Sinn, auf dem Signalboard nach Hardwerfehlern zu suchen?

Erklärung von Abkürzungen








BID = 1051314

Guschneider

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Leun

Hier noch ein zweiter möglicherweise relevanter Nachtrag: Wenn das Gerät mal gestartet hat, läuft es störungsfrei über viele Stunden. Nach dem Abschalten per FB geht das Gerät in den üblichen Standby-Zustand (ständig leuchtenden schwach-graue LED9. Wenige Minuten später wechselt die LED wieder selbständig in blinkendes kräftigeres Grau (Startmodus), aus dem keine Veränderung mehr erfolgt.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1051539

boarder73f2

Gelegenheitsposter



Beiträge: 53

Hört sich nach defekt bzw. altersschwäche der Kondensatoren der Netzteilplatine an. Gruß boarder73f2

Erklärung von Abkürzungen


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 27 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 33 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 147626861   Heute : 11163    Gestern : 12915    Online : 184        19.7.2019    21:43
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.968531847