Panasonic LCD TFT Flachbildschirm  TX-55ASW654

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Geht nicht mehr an

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Autor
LCD TFT Panasonic TX-55ASW654 --- Geht nicht mehr an
Suche nach LCD TFT Panasonic

    










BID = 1051201

Aliyah M

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Delmenhorst
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Geht nicht mehr an
Hersteller : Panasonic
Gerätetyp : TX-55ASW654
Chassis : TX-55ASW654
FCC ID : Fernseher
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Mein Panasonic Tv geht ständig an und aus bzw.Kurz für paar sikunden Bild geht kommt geht kommt und dann ist alles schwarz, und Standby Leuchte blinkt nur noch rot und er reagiert nicht mehr Bild bleibt dann schwarz. Bzw. Tv schaltet sich aus.

Ich bitte euch liebe Forum-Freunde mir zu helfen. Am besten mit Bilder was gewechselt werden müsste. Ich danke euch herzlich

Ich füge Bilder ein vom Innenleben.

Ich danke euch im Voraus herzlich
















Erklärung von Abkürzungen

BID = 1052028

ffeichtinger

Schreibmaschine



Beiträge: 1036
Wohnort: Traunkirchen im Salzkammergut

 

  

Hallo

Der Elko links oben auf der Netzteilplatine sieht etwas seltsam aus, vielleicht den mal checken...


Noch ein paar SICHERHEITSREGELN für dich und deine Messgeräte:

* Vor jeder Messung oder Arbeiten am Netzteil unbedingt Netzstecker ziehen, nur ausschalten reicht NICHT.

* Nach dem Ausstecken ein paar Minuten warten, damit sich Restladung in den Netzteil-Elkos abbauen kann. Wie lange das dauert ist schwer zu sagen, auch nach ein paar Stunden können Kondensatoren theoretisch noch zubeißen.

* Bevor du die Platine mit nackten Fingern ausgreifst und vor weiteren Messungen solltest du auf jeden Fall prüfen, ob die Elkos spannungsfrei sind.


Die Elkos testest du am einfachsten mit der Kapazitätsmessung am Multimeter. In vielen Fällen klappt das auch in der Schaltung, im Zweifelsfall muss man den Elko halt auslöten und nochmal messen. (Hat der Elko zu wenig Kapazität ist er sehr wahrscheinlich kaputt. Umgekehrt bedeutet volle Kapazität aber nicht unbedingt, dass er noch in Ordnung ist.)

Beim Austauschen der Elkos unbedingt auf ausreichende Kapazität und Spannungsfestigkeit achten (höhere Werte sind meistens kein Problem).

mfg Fritz

_________________

Erklärung von Abkürzungen








BID = 1052029

ffeichtinger

Schreibmaschine



Beiträge: 1036
Wohnort: Traunkirchen im Salzkammergut

Nachtrag:

hab grad ein Service-Manual gefunden;
https://elektrotanya.com/panasonic_.....ml#dl

Das Blinken der Betriebs-LED ist sehr oft nicht zufällig sondern dient zum Ausgeben einer Fehlermeldung. Siehe dazu die Fehlercodes auf Seite 22.

mfg Fritz

_________________

Erklärung von Abkürzungen


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 47 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 12 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 149690738   Heute : 9385    Gestern : 16272    Online : 214        10.12.2019    17:42
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
4.60130000114