Reparatur von Röhrengeräten

Im Unterforum Historische Technik - Beschreibung: Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
Reparatur von Röhrengeräten

    










BID = 1051020

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach
 

  



Zitat : Widerstandswert von 20 und 50 kiloOhm gibt es vielleicht nicht mehr, dafür aber 22 und 47 kiloOhm
Solche Werte sind bei Röhrengeräten eher unwahrscheinlich. 500kOhm und mehr findet man da i.d.R. Siehe auch das abgebildete Poti mit 1MOhm, +log.

Otiffany hat am  7 Apr 2019 13:44 geschrieben :

Wer soll denn das verstehen`??
Ich fürchte, dass der Kumpel genau so wenig Ahnung hat, - oder blind ist.

BID = 1051210

Flohtechniker

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Dresden

 

  

ich habe hier moch ein Poti wenn sowas jemand hat
wenn es geht 20 kilo bzw 50 kilo linear
Made in GDR die Nietenabstände ca 27 mm
Die Achslänge ist egal



Hochgeladene Datei (2700650) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen








BID = 1051211

Flohtechniker

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Dresden

[/img]



BID = 1051218

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16704
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

Denn sie wissen nicht was sie tun. Bei deinen Kenntnissen und denen des Kumpels solltet ihr die Pfoten von dem Gerät lassen!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1051220

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12189
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Offtopic :

Oder den Namen Programm werden lassen,und sich um die Technik von Flöhen kümmern


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1051221

Flohtechniker

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Dresden

wir simd vom Fach und reparieren solche Geräte
ein Leben lang
Sie werden originalgetreu restauriert
Deswegen sollen keine neuen Teile verbaut werden
Flöhe zähme ich nebenbei noch mit

BID = 1051231

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
wir simd vom Fach und reparieren solche Geräte
ein Leben lang
Jaja, das kann passieren. Röhrengeräte arbeiten nunmal mit lebensgefährlichen Spannungen.
Wieviele von euch haben denn bei diesen Reparaturen schon ihr Leben gelassen?

BID = 1051233

Flohtechniker

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Dresden

Perl was Du hier schreibst steht überhaupt nicht zu Debatte
ich bin immer noch Elektriker
Noch so ein Ding und Du bekommst eine Verwarnung

BID = 1051237

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Noch so ein Ding und Du bekommst eine Verwarnung
Davor fürchte ich mich aber wirklich.
Mal sehen, was ich tun kann.



Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 28 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 147152401   Heute : 15565    Gestern : 17077    Online : 355        19.6.2019    17:58
21 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.86 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.136590003967