Ignis Geschirrspüler Spülmaschine  ADL 350 IP

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Blinkt 6x / Bricht ab

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Ignis ADL 350 IP --- Blinkt 6x / Bricht ab
Suche nach Geschirrspüler Ignis ADL 350

Fehler gefunden    










BID = 1049111

hans.werner11

Gerade angekommen


Beiträge: 6
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Blinkt 6x / Bricht ab
Hersteller : Ignis
Gerätetyp : ADL 350 IP
S - Nummer : 331142005041
FD - Nummer : 854535101852
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Abend,

wenn ich das Programm starte pumpt das Gerät ab, danach hört man Wasser einlaufen, die Spühlmittel/Tab Box geht auf, dann pumpt sie das Wasser wieder ab und fängt an wiederholend 6x zu blinken.
Was mir noch aufgefallen ist, das wenn der Tab reinfliegt und die Maschine wieder Wasser ziehen will (nehme ich an) hört man ein ein paar Sekunden lang ein brummt, wie also würde sie Wasser ziehen wollen und es kommt nix.

Letztendlich sagt der Fehler ja auch "Wasserzulauffehler". Ich hab nix getan, es kam einfach über Nacht. Die Schläuche sind nicht abgeknickt, Wasser aus Eckventil kommt nach wie vor "viel" raus, meine Ersatzmaschine läuft auch normal am gleichen Anschluss. Ein Auqastopp gibts nicht.

Ich hab die Maschine schon zerlegt (alle Seitenteile) und kann überall drauf schauen. Allerdings weiß ich nicht genau wo ich anfangen soll zu suchen. Ich habe schon vorab gelesen und oft soll das Problem eine Membran oder Druckwächter/schalter sein. Allerdings finde ich ein solches Teil nicht bei meiner Maschine. Hab ich nicht oder find ichs einfach nicht?

Könnt ihr mir ein Tipp geben wo ich anfangen zu suchen soll?

Vielen vielen Dank vorab!







BID = 1049197

hans.werner11

Gerade angekommen


Beiträge: 6

 

  

Hat keiner eine Idee? Rein von der Logig her müsste es doch bedeuten das wirklich kein Wasser ankommt oder das das ankommen Wasser nicht gemessen wird? Wie misst die Maschine das Wasser?






BID = 1049213

prinz.

Inventar

Beiträge: 7703
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Siehst Du denn Wasser ein laufen?

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1049376

hans.werner11

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Sorry für die späte Rückmeldung, hab einige Tage flach gelegen.
Ich habs nicht mit meinen Augen gesehen weil die Klappe ja zu ist, aber ich höre es einlaufen. Und wenn ich sie "aufreise" bevor sie es wieder abpumpt sehe ich es auch unten drin stehen. Ich hab keine Ahnung wieviel es sein sollte, aber es ist sicherlich zu wenig, der Boden ist nicht komplett und schon gar nicht hoch bedeckt. Ich höre es (fühle es am Schlauch ebenso) ja auch wieder vorher eingelaufene Wasser wieder abgepumpt wird.

Also von daher ja, ich sehe Wasser einlaufen

BID = 1049387

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4472
Wohnort: OB / NRW

Moin hans.werner11

Schalte den GS ein, nach dem Abpumpen, achte auf Zeit in Sek., wie lange sie Wasser zieht.
Sollte das unter 90 Sek. sein, dann kann es am Flometer liegen.
Bild 1, rote Leitung zur Wassertasche. Wahrscheinlich wurde da was gemacht, weil die Strippen
zusammengestückelt aussehen, evtl. die Verbindung überprüfen.

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)

BID = 1050353

hans.werner11

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Mal wieder 4 Wochen rum! Ich hatte leider wenig Zeit und noch weniger Lust mich mit dem Teil zu beschäftigen Ich scheine aber wohl jetzt fündig geworden zu sein. Die Umwälzpumpe ist defekt. Durchgerostet. Ich bestelle eine neue und dann hoffen wir das sie wieder läuft.

Danke für die Hilfestellungen!




Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 27 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 147582065   Heute : 5519    Gestern : 14858    Online : 201        16.7.2019    13:21
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.685099840164