Blaupunkt Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  Rtv 570

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: NETZTEIL läuft nicht an

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Videorecorder Blaupunkt Rtv 570 --- NETZTEIL läuft nicht an
Suche nach Videorecorder Blaupunkt Rtv

Problem gelöst    










BID = 1048695

Elektroflo4711

Gerade angekommen


Beiträge: 19
 

  


Geräteart : Videorecorder
Defekt : NETZTEIL läuft nicht an
Hersteller : Blaupunkt
Gerätetyp : Rtv 570
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen, ich bin im Moment am verzweifeln. Das Netzteil meines Videorecorder läuft nicht an.
Bisher habe ich eine Z diode d1113 gewechselt, die hatte einen Kurzschluss. Alle Elkos sind gewechselt und das Ic 101 STRD1816 auch. Alle Bauteile gemessen, dafür teilweise ausgelötet, jedoch alles ohne Erfolg. Heute habe ich mal mit dem Oszilloskop gemessen, am pin 3 habe ich den sägezahn von 320v, der Rest passt nicht so mit dem Schaltplan überein.
Habt Ihr noch einen Tipp?
Ach so auffällig ist noch, in ersten Moment wenn der Stecker in die Steckdose gesteckt wird, hört man das es versucht anzulaufen, danach ist Ruhe. Eine kleine Ausgangsspannung ist auch für einen Moment zu messen...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1048890

tixiv

Schreibmaschine



Beiträge: 1492
Wohnort: Gelsenkirchen

 

  

Hast Du versucht die Platine mal zu reinigen mit Isoprop oder Leiterplattenreiniger? Mit der Elkopest bei den Panasonics hab ich da schon Kriechströme gesehen auf der Platine durch das Elektrolyt.

Hast Du das Netzteil mal versucht ohne den Rest des gerätes zu betreiben? Vielleicht ist ja irgendeine Spannungsrail wo anders noch kurzgeschlossen.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 1048915

Elektroflo4711

Gerade angekommen


Beiträge: 19

Hallo vielen Dank für den Tipp mit ISO, habe ich auch schon probiert gehabt. Würde auch gern ein paar Fotos rein stellen, aber die dürften ja nur 300kb groß sein. Wie komprimiert man die so stark?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1048938

Elektroflo4711

Gerade angekommen


Beiträge: 19

D1113 WAR DEFEKT.
HIER DER SCHALTPLAN DAZU




Erklärung von Abkürzungen

BID = 1048939

Elektroflo4711

Gerade angekommen


Beiträge: 19

20v Z Diode 1W



Erklärung von Abkürzungen

BID = 1048947

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7353
Wohnort: Wien


Zitat :
Elektroflo4711 hat am  5 Feb 2019 14:52 geschrieben :

Hallo vielen Dank für den Tipp mit ISO, habe ich auch schon probiert gehabt. Würde auch gern ein paar Fotos rein stellen, aber die dürften ja nur 300kb groß sein. Wie komprimiert man die so stark?


Bildgröße auf maximal 1600x1200, eventuell Auflösung (dpi) runter, JPEG-Qualitätsstufe auf 70-80%, fertig.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1049001

Elektroflo4711

Gerade angekommen


Beiträge: 19

Ja, danke für den Tipp. Aber das Netzteil läuft immer noch nicht an. Hat noch jemand eine Idee?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1049123

Minerva-Austria

Gelegenheitsposter



Beiträge: 64
Wohnort: Wien, Österreich

Hallo,
bei deinem Videorecorder sind im Netzteil alle Elkos zu tauschen. Speziell die 2 oder 3 (genau weiß ichs nicht mehr, ist schon lange her ) im Primär-Netzteil. Die Zenerdiode, die bei dir defekt ist, ist eine Sicherungsdiode. Die kann sich verabschieden wenn die Elkos kaputt sind.
Auch ev. die Platine ein bisschen reinigen, wenn diese schon durch den Elektolyt der Kondensatoren ein bisschen angegriffen ist.
Therotesch, wenn du alle Elkos erneuert hast, kannst du die Z-Diode auch weglassen.
Grüße, Reini

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1049149

Elektroflo4711

Gerade angekommen


Beiträge: 19

Also, Elkos sind alle getauscht, Platine gereinigt, zdiode getauscht, jedoch hört man es nur im ersten Einschaltmoment anlaufen. Danach ist Ruhe

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1049178

Minerva-Austria

Gelegenheitsposter



Beiträge: 64
Wohnort: Wien, Österreich

Echt wahr.. so ein Hund. Andere fehler sind bei den Panasonic (Blaupunkt) Netzteilen eher selten.
Schau dir mal genau die Sekundär-Dioden an, besonders die D1109. An der Diode hängt deine Z-Diode. Vlt. hat die was abbekommen, als die Z-Diode sich verabschiedet hat. Im Zweifelsfall mal tauschen.
Du kannst auch versuchen den Netz-IC auf der Primärseite mal zu tauschen. Ist zwar sehr selten bei den Netzteilen, kann aber natürlich sein. Wenn der was hat, dann läuft dir das Netzteil natürlich nicht an.
Hast du vlt. den kompletten Schaltplan des Netzteils, oder ist der auf deinem Bild komplett drauf?
Grüße, Reini

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1049184

Elektroflo4711

Gerade angekommen


Beiträge: 19

Das primär Ic hatte ich auch schon getauscht, werde mir mal die Diode anschauen. Den Schaltplan habe ich als PDF da

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1049186

Minerva-Austria

Gelegenheitsposter



Beiträge: 64
Wohnort: Wien, Österreich

Hallo,
schick mir den Plan mal per Mail... Vlt. fällt mir noch was ein..
Grüße, Reini

Edit: Wenn du auf keinen grünen Zweig kommst, können wir uns ja auch mal via Chat zusammensetzten und das gemeinsam durchgehen... Die geballte Kraft von 2 Gehirnen Was soll da noch schiefgehen

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Minerva-Austria am 13 Feb 2019 10:30 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1049194

stego

Schreibmaschine

Beiträge: 2142

Servus,

ich will mich nicht groß einmischen aber:
Kann es sein, dass ihr einen Fehler im Netzteil sucht, aber dieses startet nicht, weil der "Hund" woanders begraben ist, also in der restlichen Schaltung und ohne Last (also Netzteil von der Schaltung getrennt) läuft das NT nicht an???
Nur so meine Überlegung...

Gruß,
stego

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1049199

Minerva-Austria

Gelegenheitsposter



Beiträge: 64
Wohnort: Wien, Österreich


Zitat :
Schaltung und ohne Last (also Netzteil von der Schaltung getrennt) läuft das NT nicht an???


Das hab ich mir auch schon gedacht, bilde mir aber ein, daß die Panasonic Netzteile ohne Last laufen. Aber bitte nicht drauf festnageln... ist schon lange her

Grüße, Reini

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Minerva-Austria am 13 Feb 2019 17:13 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1049219

Elektroflo4711

Gerade angekommen


Beiträge: 19

Hi, bin gerade erst von der Arbeit gekommen, hab deswegen heute noch nicht nach der Diode schauen können, aber das Verhalten in des Netzteils bleibt mit und ohne last das gleiche...

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
---
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 148121236   Heute : 828    Gestern : 12938    Online : 276        22.8.2019    6:23
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.08586788177