defekte Nixieröhre

Im Unterforum Historische Technik - Beschreibung: Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Autor
defekte Nixieröhre

    










BID = 1048690

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 397
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M
 

  


ich hab hier ein Digitalmultimeter mit Nixieröhren bei dem alle Nixies mit ihren Nummernleitungen parallelgeschaltet auf einem Decoder IC sind, und die Anoden sind separat, einzeln angesteuert, pro Röhre also eine Ansteuerleitung.

Nun ist eine Nixie defekt, sie hat einen Durchgang zwischen der "6" und der "7" was zur Folge hat daß jedesmal wenn irgendwo eine 6 oder 7 auftaucht beide Nummern gleichzeitig leuchten.

Folgendes Problemchen wär zu lösen:
Wie kriegt man das ausgemessen ohne alle auszubauen? die sind gelötet, keine Fassungen.

Theorie dazu.
Wenn ich das IC aus der Fassung ziehe und an den Augängen für 6+7 eine Stromquelle anschließe, 1A sollte noch gehen ohne dass Leiterbahnen warmwerden, dann könnte es sein daß ich auf den Anschlüssen 6+7 jeder Nixie eine Spannung finde, und zwar bis zur gesuchten, und jede dahinter nichts?
Ein Differentialvoltmeter ist hier zuhause, das zeigt auch sehr kleine Unterschiede noch an. Fraglich ob das der richtige Weg ist .

Alternative Methode denkbar: mit Kelvinleitung eine 4-Leiter Widerstandsmessung zwischen Anschluß für 6+7 jeder Nixie durchführen, mOhm, und die niederohmigste für schuldig befinden und ausbauen.

Was habt ihr da für eine Meinung zu?

lG Martin





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Martin.M am 29 Jan 2019 21:07 ]

BID = 1048693

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31780
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

 

  

Evtl. sieht man schon optisch ob eine der Ziffern gekippt oder verbogen ist. Ansonsten reicht es aus, jeweils den Stift der 6 oder 7 mit der Pumpe oder Entlötlitze freizuziehen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.








BID = 1048694

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 397
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M

man sieht leider nichts und die Anschlußdrähte gehen durch einen Plastikisolierblock damit man da auch nicht dran ziehen kann.

lG Martin

BID = 1048702

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Nun ist eine Nixie defekt, sie hat einen Durchgang zwischen der "6" und der "7"
Wirklich die Nixie?
Einen Fehler im Decoder oder leitfähigen Schmutz würde ich eher erwarten.

Welcher Typ?

P.S.

Zitat :
mit Kelvinleitung eine 4-Leiter Widerstandsmessung zwischen Anschluß für 6+7 jeder Nixie durchführen,
Erstmal messen, wie niederohmig der Schluß überhaupt ist, und ob er Mikrofonie zeigt oder auf Verwindungen der Platine reagiert.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 29 Jan 2019 23:47 ]

BID = 1048744

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7838
Wohnort: Alpenrepublik

Eventuell klopfempfindlich?

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 1048750

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 397
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M

klopfempfindlich - nein.
der übliche 74141. Solch einen Fehler im IC selbst hab ich nie angetroffen, gibts das ?

lG Martin

BID = 1048752

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Fehler im IC selbst hab ich nie angetroffen, gibts das ?
Sicher.
Löte den '141 aus und eine Fassung rein, dann weisst du es bald genau.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 25 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 148430939   Heute : 1435    Gestern : 13966    Online : 185        16.9.2019    7:22
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.169964075089