Zählerkasten Position Höhe

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Autor
Zählerkasten Position Höhe

Problem gelöst    










BID = 1047911

sn0000py

Neu hier



Beiträge: 34
 

  


Hallo

Habe eine Frage, Gegend Österreich/Oberösterreich, bin gerade am planen, wo ich den Zählerkasten am besten plaziere.
Und wollte den so weit zur Decke rauf wie möglich, damit ich unten noch platz für einen Kasten habe.

Der geplante Zählerkasten würde 120cm hoch sein, wie weit darf ich den raufgeben zur Decke?
Würde den am liebsten ganz rauf stellen, also auf Höhe 1.3m, das der dann ganz bis zur Decke geht?

Wo finde ich die Infos für die Positionierung?

BID = 1047914

Hotliner

Stammposter



Beiträge: 332
Wohnort: Austria

 

  

Hi!

Ich würde da mal beim EVU, vermutlich der Energie AG vorerst nachfragen, die wissen normal was üblich bzw. erlaubt ist.

Wenn die sagen, sie wollen o. müssen ungehindert zum Zählerfeld kommen, hast Du die schlechteren Karten!








BID = 1047920

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3115
Wohnort: Mainfranken

Das wird so wohl kaum zulässig sein. Wo befindet sich den der alte Zählerplatz? Evtl. kann man an diesen die neue Elektroanlage anschließen

_________________

BID = 1047934

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6392

...also in D steht die höchste und niedrigste Montagehöhe des Stromzählers (Ablesehöhe des Messwerks) in der TAB.

...wird in Ö bestimmt auch derartige Vorgaben geben, aber deshalb plant und errichtet ja auch ein Fachbetrieb, der die Örtlichen Vorgaben kennt, solche Anlagen.

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1047952

fuchsi

Schreibmaschine



Beiträge: 1699

die Zählerplatte Unterkante darf in einer Höhe von 0.75 bis 1.6m montiert sein.

Also Zählerplatte nicht Schrankunterkante. Bei einer Höhe des plombierten Anschlussbereichs von mind. 30cm ergibt sich eine max. Einbauhöhe von 1.3m

Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob du unter dem Schrank einen anderen setzen darfst, da die Zuleitung ZWINGEND von unten in den Zählerkasten eingeführt werden muss.

Und ich finde es unpraktisch, wenn man für die Bedienung der FI und LS schon fast eine Stockerl braucht.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: fuchsi am 13 Jan 2019 21:51 ]

BID = 1047960

sn0000py

Neu hier



Beiträge: 34

Ok danke mal für die Infos, mir ging es prinzipiell wie hoch ich rauf darf - aber im Moment schaue ich gerade ob ich nicht ein anderes Plätzchen für den Zählerkasten finde.

Das ich eine Leiter brauche wäre mir egal, für Licht und normale Steckdosen käme so und so noch ein Zwischenverteiler rein, und der Keller hat auch seinen eigenen Zwischenverteiler.

BID = 1048102

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6392

...ob du eine Leiter brauchst interessiert niemand,

der Zählermonteur, Ableser usw.. müssen ohne jegliche Hilfsmittel den Zähler ablesen und daran arbeiten können

Daher gibt es feste Vorgaben wo und wie der Schrank platziert werden darf/muss,
wie seine Umgebung auszusehen hat und wie gross der Arbeitsraum davor zu sein hat

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1048267

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7340
Wohnort: Wien


Zitat :
...ob du eine Leiter brauchst interessiert niemand,


Dass die Zählerhöhe OK ist und die Leiter für das darüber angeordnete Verteilerfeld (ja, um blöden Fragen zuvorzukommen, in Österreich darf man das und es ist eher die Regel als die Ausnahme!) benötigt wird hast du aber schon gelesen?

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 1048470

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6392


Zitat :
Trumbaschl hat am 21 Jan 2019 00:40 geschrieben :

….Dass die Zählerhöhe OK ist und die Leiter für das darüber angeordnete Verteilerfeld ……. benötigt wird hast du aber schon gelesen? …..



Nein, das hab ich nicht gelesen wo genau steht das ? kannst du das bitte zitieren ?

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1048473

Hotliner

Stammposter



Beiträge: 332
Wohnort: Austria

Wenn es Dich wirklich interessiert, guckst Du bitte selber nach, in AT ist es erlaubt, in DE mit ihrer VDE wird so vieles vorgeschrieben, aber nicht mal Ansatzweise kontrolliert.

BID = 1048478

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7340
Wohnort: Wien


Zitat :
Primus von Quack hat am 24 Jan 2019 21:02 geschrieben :


Zitat :
Trumbaschl hat am 21 Jan 2019 00:40 geschrieben :

….Dass die Zählerhöhe OK ist und die Leiter für das darüber angeordnete Verteilerfeld ……. benötigt wird hast du aber schon gelesen? …..



Nein, das hab ich nicht gelesen wo genau steht das ? kannst du das bitte zitieren ?



Bitte, Fuchsi in ID = 1047952


Zitat :
die Zählerplatte Unterkante darf in einer Höhe von 0.75 bis 1.6m montiert sein. Also Zählerplatte nicht Schrankunterkante. Bei einer Höhe des plombierten Anschlussbereichs von mind. 30cm ergibt sich eine max. Einbauhöhe von 1.3m


Das entspricht mehr oder weniger den Wünschen des Ursprungsposters von UK=130 cm. UK Verteilerfeld nähert sich da halt schon 200 cm.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 1048487

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6392

...da steht "darf" nicht "ist" und es soll noch ein Schrank drunter angebracht werden,
was wegen der zwangsweise von unten einzuführenden Zuleitung nicht möglich ist

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1048606

sn0000py

Neu hier



Beiträge: 34

Danke noch mal für alle infos,

Ich werde den Kasten nun doch ganz wo anders hingeben, weil wir hatten dann das nächste Problem mit dem Sicherheitsabstand zu Wasserleitungen, nun steht der Kasten hinter der Haustüre, auf "normaler" Höhe.

danke


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 28 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 147159062   Heute : 131    Gestern : 22119    Online : 252        20.6.2019    0:15
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.294221878052