Kompakter Timer mit einigen Extras.

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Autor
Kompakter Timer mit einigen Extras.
Suche nach: timer (1988)

    










BID = 1045825

Cha0sPudd1ng

Gerade angekommen
Beiträge: 4
 

  


Hallo,

bräuchte Hilfe bei einem Selbstbau-Timer.

Wichtig ist, das der Timer sehr Kompakt ist (soweit das eben möglich ist^^).

Desweiteren, sollte er folgende Funktionen haben:

- Er sollte einen Ein- und Auschaltknopf haben.
- In Schleife laufen.
- Drei einstellbare Zeiten haben:

1. 3 Minuten bis 21 Minuten (3 Minutenschritte)
2. 1 Sekunde bis 1 Stunde (Sekundenschritte)
3. 30 Sekunden bis 90 Sekunden (Sekundenschritte)

- Er sollte zum einstellen der Zeiten eine Digitalanzeige haben, welches
jedoch nur beim einstellen der Zeiten aktiv ist. Wenn der Timer läuft
sollte die Anzeige aus sein. Die Nervt dann nur.^^

- Nachdem die Zeiten 1 und 2 Abgelaufen sind, soll ein kurzer Strom
fließen welcher einen Hubmagneten aktiviert.
Nun das Knifflige: Wenn die 2. Zeit über die der 3. hinausgeht (was
immer der Fall sein wird, wenn die 2. über 90 Sek. geht) soll der
Hubmagnet 2x hintereinander aktiviert werden (1 Sek. Pause zwischen
den Aktivierungen)

Benötigt wird der Timer für ein kleines Gerät im Niedervoltbereich, welches Intervalle von 3 bis 21 Minuten in 3 Minutenschritten hat, welches sich nach ablauf eines Intervalls ausschaltet, wenn man nicht wieder den Anschalter betätigt.
Und da das Gerät im Originalzustand bleiben soll, muss hier nun eine externe Lösung her.

Das zusammenbauen (löten etc.) sollte kein Problem darstellen, habe schon andere Sachen gelötet.
Ich habe zwar auch einiges an Grundwissen, aber für das zusammenstellen der Schaltung und welche Bauteile ich am besten nehmen sollte, damit das ganze auch so kompakt wie möglich wird, da fehlt mir einfach die Zeit um mich Schlau zu machen.
Deswegen hoffe ich, dass Ihr mir hier unter die Arme greifen könnt.:-)

Für eure Mühen und Hilfe bedanke ich mich schonmal ganz Herzlich im Vorraus.

Vielen Dank.

LG

BID = 1045829

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12097
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung

Bei dem Forderungskatalog wird dir nichts anderes übrigbleiben,als einen Microprofessor zu nehmen und bissl Bascom,C oder Arduinokauderwelsch zu lernen...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

 

  








BID = 1045830

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3252


Zitat :
Nachdem die Zeiten 1 und 2 Abgelaufen sind, soll ein kurzer Strom
fließen welcher einen Hubmagneten aktiviert.

Wozu dann überhaupt zwei Zeiten, wenn das Signal ausgegeben werden soll, nachdem die erste und die zweite Zeit abgelaufen ist? Dafür reicht doch eine Zeit.



Zitat :
Er sollte zum einstellen der Zeiten eine Digitalanzeige haben, welches
jedoch nur beim einstellen der Zeiten aktiv ist.

Die Anzeige wäre dann schon mal erklärt, aber womit soll eingestellt werden?



Zitat :
Nun das Knifflige: Wenn die 2. Zeit über die der 3. hinausgeht (was
immer der Fall sein wird, wenn die 2. über 90 Sek. geht) soll der
Hubmagnet 2x hintereinander aktiviert werden (1 Sek. Pause zwischen
den Aktivierungen)

Wie meinen? Wo ist denn schon wieder meine ?


Zitat :
bedanke ich mich ... im Vorraus.

Im was?

Rafikus

BID = 1045832

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6236

...was du suchst nennt sich LOGO!

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1045947

Cha0sPudd1ng

Gerade angekommen
Beiträge: 4

OMG

Naja...

In einem anderen Forum wurde mir schon geholfen.
Es gibt glücklicherweise noch anständige Leute, die sich das auch RICHTIG durchlesen
und darüber nachdenken was da steht und nicht nur die Hälfte lesen, wenn überhaupt und
dann was hinwurschteln nur um eine augenscheinlich qualifizierte Aussage gemacht zu haben.

Aber wenn ich hier so manchen Avatar sehe, wundert mich da sowieso nichts mehr.

Da hier wohl auch in Zukunft keine qualifizierte Hilfe zu erwarten ist, werd ich mich hier auch Abmelden.

Tschö.

BID = 1045953

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3252


Zitat :
In einem anderen Forum wurde mir schon geholfen.

Ein Schelm, der Böses dabei denkt

BID = 1045957

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Das zusammenbauen (löten etc.) sollte kein Problem darstellen, habe schon andere Sachen gelötet.
Dachrinnen vermutlich.

BID = 1046021

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6236


Zitat :
Cha0sPudd1ng hat am 26 Nov 2018 22:22 geschrieben :


In einem anderen Forum wurde mir schon geholfen.



...na, das Endergebnis das aus diesen Angaben konstruiert wurde würde ich gerne mal sehen

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 44 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 144612606   Heute : 7913    Gestern : 19024    Online : 473        20.1.2019    13:32
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.279881000519