Suche Kondensatoren für alte Nähmaschine

Im Unterforum Bauteile - Beschreibung: Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Bauteile        Bauteile : Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Autor
Suche Kondensatoren für alte Nähmaschine

    










BID = 1040716

Flieger69

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Hallo.
Ich habe folgendes Problem. In unserer Nähmaschine der Marke Brillant Nutznaht 701 Automatik sind die Beiden Kondensatoren geplatzt. Da ich bisher die gleichen nicht gefunden habe benötige ich gleichwertigen Ersatz. Vielleicht kann mir hier jemand helfen.
Hier die Daten laut Beschriftung auf den Kondensatoren:

Der erste Kondensator hat 2 Anschlüsse, Ero FN 350A, F1740-350-101, 0,05uF, 250V AC, fo=2,4 MHZ, VDE 560-7

Der zweite Kondensator, hat 3 Anschlüsse, Ero FN 350C, F1740-350-301, 0,05uF (Classe X) + 2x2500pF (Classe Y), 250V AC, fo=2,4 MHZ, VDE 560-7, DIN 41171 HPF

Vielen Dank

BID = 1041976

SommerWin

Aus Forum ausgetreten

Hallo,

ich tipp mal das sind Entstörkondensatoren, 50nF wirst schwer bekommen, aber 47nF ist ein gängiger Wert.
Wohin geht der 3. Pin des 2-fach Kondensators? Auf das Chassis?
Da kannst ebenfalls 2 einzelne 47nF Kondensatoren verwenden.
Der Spannungswert ist ja bekannt, 250V AC mehr schadet's nicht.
MKP Kondensatoren sind dafür gut geeignet.

Schöne Grüsse
Kurt

 

  








BID = 1042018

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Da kannst ebenfalls 2 einzelne 47nF Kondensatoren verwenden.
Der Spannungswert ist ja bekannt, 250V AC mehr schadet's nicht.
MKP Kondensatoren sind dafür gut geeignet.
NEIN!

Solche XY-Kondensatoren sind in der Tat heute etwas schwer zu bekommen, aber ein Ersatz durch x-beliebige Kondensatoren ist gefährlich und unzulässig.
Das gilt insbesondere für die beiden im zweiten Bauteil enthaltenen 2500pF Y-Kondensatoren.

Diese liegen von den beiden Spannung führenden Leitern nach Masse oder Schutzleiter, und als Ersatz kommen nur wieder mit Y1 odr Y2 spezifizierte Kondensatoren in Frage. Kapazität 2200pF (2,2nF) bis 2700pF (2,7nF).

Des weiteren ist in dem zweiten Bauteil, ebenso wie im ersten, ein 50nF X-Kondensator enthalten, der die beiden Spannung führenden Leiter verbindet.
Auch der darf nur durch einen mit X1 oder X2 spezifizierten Kondensator ersetzt werden, wobei der Kapazitätsbereich unkritischer ist. 47nF (0,047µF) bis 100nF (0,1µF) sind akzeptabel.

P.S.:
Z.B.: https://www.ebay.de/itm/MIFLEX-KSPP.....19354

Sofern der Platz es zulässt, kannst du diesen Kondensator auch anstelle des ersten Bauteils einsetzen.
Der dritte Draht wird dann einfach nirgends angeschlossen .

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 13 Aug 2018 23:12 ]


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 143695927   Heute : 1301    Gestern : 14258    Online : 227        18.11.2018    5:51
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.168143987656