Rifa Kondensator

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Ersatzteile Beschaffung - Beschreibung: Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Ersatzteile Beschaffung        Ersatzteile Beschaffung : Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Autor
Kondensator Rifa

    










BID = 1039597

Mario316

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Gaggenau
 

  


Ersatzteil : Kondensator
Hersteller : Rifa
______________________

Hallo,
bin neu hier und habe keine Ahnung ob ich hier richtig mit meinem Problem bin.
Mir ist ein Kondensator in einem Fussregler eines Elektomotors durchgebrannt und möchte diesen tauschen. Der defekte Kondensator ist von der Marke Rifa. Folgendes steht auf dem Kondensator:
0,15µF a X
PME 271M
250V~MP
fo=3MHz

Jetzt habe ich im Internet danach geschaut, aber habe einen solchen Kondensator nicht gefunden. Gibt es einen Anderen oder Vergleichbaren den ich verbauen kann?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Danke schon mal
Gruß Mario

BID = 1039599

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31057
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

X-Kondensatoren mit 150nF sind völlig Handelsüblich und überall zu bekommen.
Heute nimmt man dafür X2-Kondensatoren mit 275V Spannungfestigkeit.

Rifa gibt es seit 11 Jahren nicht mehr, die wurden von Kemet aufgekauft. Der Hersteller ist aber auch egal.

Leider schreibst du nichts zur Bauform, daher kein Link. Ein Foto hilft auch.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  






BID = 1039611

Mario316

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Gaggenau

Hallo, hier ein paar Bilder.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mario316 am 13 Jun 2018  9:34 ]

BID = 1039612

Mario316

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Gaggenau

Sorry scheint nicht zu funktionieren mit den Bildern. Der Kondensator hat die Maße : Breite=25mm, Höhe 15mm und Tiefe ca. 10mm.
Ich hoffe die Maße helfen ansonsten mal in einer Suchmaschine "rifa pme271m" eingeben da sieht man die Bauform.
Gruß Mario

BID = 1039622

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2438
Wohnort: Allgäu

Da kannst du jeden x-beliebigen Folienkondensator mit der passenden Kapazität und passenden Spannungsfestigkeit nehmen. Wichtig wäre auch noch der Beinchenabstand der Anschlussbeinchen und die Klassifizierung der Brandschutzklasse "X2".
Such nach "Funkenstörkondensator", dann findest du die auch.
Wenn du jetzt noch schreibst, wie weit die Beinchen auseinander sind, dann können wir dir genauer weiterhelfen.

Hier z.B. einer mit Rastermaß (RM) 15 mm. Die Dinger gibts aber auch mit 10 mm, 20 mm und 22,5 mm.

Folienkondensator

Viele Grüße
Bubu

BID = 1039624

Mario316

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Gaggenau

Sehr gut vielen Dank für eure Hilfe.
Gruß Mario

BID = 1039625

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31057
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Offtopic :
Der Bilderupload funktioniert einwandfrei. Du mußt die Bilder aber auf eine sinnvolle Auflösung bzw. Dateigröße verkleinern und komprimieren. Wir brauchen keine Megapixelmonster.


Das Original gibt es auch noch: https://www.reichelt.de/Funkentstoe.....pos_0

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 13 Jun 2018 14:43 ]

BID = 1039631

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Such nach "Funkenstörkondensator", dann findest du die auch.
Nö das wäre ja gerade das Gegenteil eines Funkentstörkondensators.

BID = 1039633

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31057
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Der Typ wird auch Rifa-Knallfrosch genannt, optisch fast identische gibt es auch von Wima, auch die beenden ihr Leben effektvoll.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 36 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 25 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 142906510   Heute : 7845    Gestern : 12882    Online : 514        21.9.2018    16:44
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.13273692131