Zanker Waschmaschine  EF4246

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Motorsteuerung defekt

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
Waschmaschine Zanker EF4246 --- Motorsteuerung defekt
Suche nach Waschmaschine Zanker

    










BID = 1014509

prinz.

Moderator

Beiträge: 7980
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  
 

  


Der Hersteller hat sich schon was beim Motor gedacht

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1014510

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4650
Wohnort: OB / NRW

 

  

Moin Micha


Zitat :
Auch der Stecker am Motor passte. Beim Testen stellte ich allerdings fest: Es dreht sich nichts.
Einmal wurde Fehler E50 und einmal Fehler E70 angezeigt.
Nach nochmaliger Untersuchung stellte ich fest, dass die Steckerbelegung des "neuen" Motors abweicht. Der alte Motor hatte
8 Anschlüsse, der neue nur 5 belegte Anschlüsse, mit abweichender Beschaltung von Tachogenerator und Stromzuführung des Motors.

Bei der Angabe Artverwandter Beruf, kann ich nur den Kopf schütteln (ich kann nicht anders).

Bei einem anderen Motor, vergleicht man erst die Typenbezeichnung, dann den Durchmesser der Riemenscheibe.
Das der Stecker mehr Anschlüsse hat, müsste sofort auffallen. Da müsste sofort der Kronleuchter aufflammen
Wahrscheinlich hat du den Saft vom Feld, oder Rotor auf die Anschlüsse vom TG befördert und damit die EL ins Jenseits geschickt.

Online als Ersatzteilspender anbieten
Das kannst du auch abhaken
Motor → Bastelobjekt
EL → abgeschossen
Bottich → Kabonat

Gruß vom Schiffhexler





_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)






BID = 1014512

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3166
Wohnort: Mainfranken

Hm. Das war wohl Lehrgeld. Hatte vorher extra beim Verkäufer nachgefragt, ob der Motor auch passt. Naja, hätte lieber nochmal selbst gucken sollen. Werde ich dann nächstes mal auch machen...
"Mal schnell nach Feierabend machen", war wohl auch die falsche Vorgehensweise

Vielleicht baue ich die Elektronik nochmal aus und überprüfe Sie auf optische Beschädigungen. Bei Motorspannung auf dem Sensor des TG dürfte das sicher nicht ohne Folgen geblieben sein...
Der "aus Zwei mache Eins" Motor funktioniert übrigens einwandfrei.. Kein Schleifen, kaum Bürstenfeuer, TG gibt Werte aus. Nur korrekt angesteuert wird er halt leider nicht

Also lieber eine andere Maschine oder ist noch "Rettung in Sicht"?

P.S.: Artverwandter Beruf = Elektroinstallateur gelernt & gut abgeschlossen. Nun Umschulung zum Informatiker... Denke, das kann man schon Artverwandt nennen. Dummerweise wurde zu meiner Lehrzeit die weiße Ware schon bei den Elektroinstallateuren "rausgeschmissen".

_________________


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Elektro Freak am 27 Feb 2017 12:54 ]

BID = 1014519

prinz.

Moderator

Beiträge: 7980
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Elektroinstallateur gelernt & gut abgeschlossen.

Was denkst du was wir sind - Weiß Geräte Installateur gibt es nicht
Außerdem Denken Denken Denken und wenn was nicht paßt dann paßt es nicht
AUßER man weiß das es doch paßt ansonsten Finger Wech

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1014523

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4650
Wohnort: OB / NRW

Sollte an den Anschlüssen des TG die Motorspannung angelegen haben, dann hat es wahrscheinlich kräftig Kleinholz gegeben.
Ob da ca. 1 - 7 V kommen, oder volles Programm.

Da kannst du auch keine EL aus der Buch ticken, deine ist vorprogrammiert
Für eine unkonfigurierte EL brauchst du ein Schlepptop mit einer Software. Das hat nur der WKD.

Gruß vom Schiffhexler



PS: Es gibt Augenblicke, in denen gelingt uns alles. Kein Grund, zu erschrecken: Das geht vorüber!(Jules Renard)


_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)

BID = 1014538

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3166
Wohnort: Mainfranken

Habe gerade mal schnell nachgeschaut. TG gibt noch Spannung aus und hat normalen Widerstand. In der Nähe der Steuerungsplatine riecht nichts verschmort. Werde die Tage mal die Platine ausbauen.
Tja, so zahlt man halt Lehrgeld. Immerhin was fürs nächste mal gelernt Manchmal bin ich halt doch zu schnell beim "Handeln".

_________________

BID = 1014564

silencer300

Moderator



Beiträge: 6535
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Habe hier noch einige gepflegte und liebevoll restaurierte ältere Damen aus Gütersloh stehen... Wenn Du die Möglichkeit hast, komm vorbei und hol Dir eine (weil Du es bist, für lau) ab.
Zum wegschmeißen sind die (voll funktionstüchtigen) Geräte viel zu schade, zum Verkauf kommen sie wegen "nur" 5kg Fassungsvermögen kaum und ich freue mich über jeden frei werdenden Platz in der Gebraucht-Abteilung.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1014629

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4650
Wohnort: OB / NRW

@ Kollege silencer300

Mit deinem Angebot, ist ein netter Zug von dir, ich hatte auch schon ein Gerät weitergegeben.

Die Angaben von den Herstellern, lt. Prospekte, sind meistens nur Verkaufsagumente.
Die Maße der Haushaltsgeräte, sind dir bekannt, ebenso das Spiel vom Bottich zu Gehäuse.
Da ist auch nicht viel abzuzwicken, ebenfalls die Trommel zum Bottich.

5 kg - 100 %
6 Kg - 120 %
7 kg - 140 %
8 kg - 160 %

Nach meiner Ansicht, will man damit die Käufer ins Bockshorn jagen.
Fällt die Wäsche beim Waschen noch auseinander, wenn sie mit dem Fuß reingestopft wird
Was bringt mir eine WA mit 1600, oder 1800 U/min., bei 1250 ist das Ausschleudern sowieso vorbei.

Die Temperaturangabe bei Miele W 5000 EcoCare, ist auch ein Ei,
dass schreiben die Hersteller auch nicht dabei, da steht dann nur A++++ odgl.
Mit meiner Ausdrucksweise musste ich mich bremsen, sonst wäre da ein sw Balken drauf gekommen.

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)

BID = 1016388

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3166
Wohnort: Mainfranken


Zitat :
silencer300 hat am 28 Feb 2017 00:15 geschrieben :

Habe hier noch einige gepflegte und liebevoll restaurierte ältere Damen aus Gütersloh stehen... Wenn Du die Möglichkeit hast, komm vorbei und hol Dir eine (weil Du es bist, für lau) ab.
Zum wegschmeißen sind die (voll funktionstüchtigen) Geräte viel zu schade, zum Verkauf kommen sie wegen "nur" 5kg Fassungsvermögen kaum und ich freue mich über jeden frei werdenden Platz in der Gebraucht-Abteilung.
VG


Moin,

die Maschine ist sicher angekommen und wäscht gerade schon die Zweite 60C° Buntwäsche mit Pulver

Nochmal vielen Dank für das tolle Angebot! Die Maschine wäscht sauberer und ruhiger, als es die Zanker jemals getan hat.
Auch der Spülvorgang läuft mit mehr Wasser ab, was für mich als ab und an Allergiegeplagter super ist

War nur ein kleiner Kraftakt, das schwere Gerät in das kleine Bad zu bringen. Dort passt Sie aber super rein.

Gruß Micha




_________________


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 15 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152512402   Heute : 5708    Gestern : 12938    Online : 174        1.6.2020    14:26
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.88404583931