Grundig Netzteil VCH 9130

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Ersatzteile Beschaffung - Beschreibung: Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 2 2024  02:21:15      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Ersatzteile Beschaffung        Ersatzteile Beschaffung : Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.


Autor
Netzteil Grundig VCH 9130

    










BID = 1008112

Sillianne

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Ersatzteil : Netzteil
Hersteller : Grundig VCH 9130
______________________

Hallo zusammen,
leider bekomme ich für meinen Akkuhandstaubsauger keinen Ersatz für das defekte Netzteil.
Es wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte.
Auf dem Netzteil steht folgende Bezeichnung: LKC-173030-G

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.
Anne

BID = 1008113

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5307
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

 

  

da steht bestimmt noch ein bisschen mehr drauf. Wenn due Ebenjenes kundtätest könnte man mal nach einem Austauschteil gucken. Interessant wäre auch welcher Stecker dran sein soll.


oder hier mal gucken:
https://ersatzteildirect.de/Grundig......html

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Her Masters Voice am 14 Dez 2016 19:09 ]

BID = 1008115

prinz.

Moderator

Beiträge: 8922
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Art: Steckernetzteil
Ausgangsspannung: 17V
Art der Ausgangsspannung: DC
Max. Strom: 0,3A
Eingangsstecker: Euro

Eingangsspannung: 100-240V AC
Breite: 45 mm
Höhe: 68 mm
Tiefe: 33 mm
Ausgangsstecker: Herstellerspezifisch

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1008116

Sillianne

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Leider ist Grundig nicht mehr in der Lage dieses Netzteil zu beschaffen. Der Sauger ist gerade mal 3 Jahre alt. Ich habe leider null Ahnung was ich alternativ nehmen kann. Laut Anleitung soll man ja nur das Original verwenden.







BID = 1008118

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17412

Das dürfte überhaupt kein Problem sein das Teil selbst nach zubauen. Wozu gibt es einstellbare Spannungsregler?

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1008122

123abc

Schreibmaschine



Beiträge: 2187
Wohnort: Hamburg

http://www.elv.de/traveler-schaltnetzteil-5-24-v-max-3-a.html

oder

http://amberone-shop.de/Original-Ne.....400mA

oder

Bei Ebay gibt es fast alles.


Die jeweils fehlenden 0,3V sollten zu verkraften sein. Ein passender Stecker sehe ich auch nicht als Problem.




BID = 1008125

Sillianne

Gerade angekommen


Beiträge: 4


Ich werde es mit einem der Netzteile probieren.
Vielen Dank für eure Hilfe.

BID = 1008127

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17412

Ich würde das von ELV nehmen. Damit ist die Spannung feiner einstellbar aber unbedingt auf die Polung achten die Stecker können auch um 180 Grad zum Polwechsel in das Anschlusskabel eingesteckt werden!!!! Beim Original liegt der Minuspol außen an und innen der Pluspol!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!



[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 14 Dez 2016 20:26 ]

BID = 1008163

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13749
Wohnort: 37081 Göttingen

Ist das Netzteil geklebt oder geschraubt?

Gruß
Peter

BID = 1008164

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5307
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

ist das Netzteil überhaupt kaputt? Wenn bei Nichtgebrauch das Kabel immer schön ums Netzteil gewickelt wird bricht oft das Kabel irgendwo. Besonders anfällige Stellen sind direkt nach dem Steckergehäuse (ungut) und kurz hinterm Stecker (einfach zu reparieren). Das sieht nach einem Trafonetzteil aus und sowas ist mir in den letzten Jahren nie kaputtgegangen, waren immer nur Kabeldefekte.

BID = 1008190

Maou-Sama

Schriftsteller



Beiträge: 787


Zitat :
Das sieht nach einem Trafonetzteil aus

Hmmmm....
"Input: 100-240VAC 0,26A 50/60Hz"
Andererseits ist der Wandlertransformator in einem Schaltnetzteil natürlich auch eine Art Trafo...

Und bezüglich des Selbstbaus eines Netzteils erlaube mir auch mal dies zu verlinken
http://etm-testmagazin.de/images/st.....e.jpg

Zitat :
Eine von rot nach grün wechselnde LED zeigt dabei an, wenn dass Gerät vollständig aufgeladen ist. ... Empfehlenswert ist jedoch eine vollständige Wiederaufladung, da Ni-MH-Akkus im Gegensatz zu Li-Ionen-Akkus an Leistung verlieren können.

Aus
http://etm-testmagazin.de/tests/gru.....t-762
Vielleicht wäre es doch an der Zeit, nachzusehen was für eine Bauart Netzteil es ist und ob dort vielleicht sogar "Ladeintelligenz" verborgen ist, welche die 12 NiMH Zellen zumindest rudimentär vor Überladung schützt...
Und auch wenn das Netzteil verklebt ist; mit dem Dremel und der Schraubzwinge bekommt so ziemlich jedes Netzteil auf.

BID = 1008193

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36001
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Leider ist Grundig nicht mehr in der Lage dieses Netzteil zu beschaffen. Der Sauger ist gerade mal 3 Jahre alt

Damit hat er doch ein Jahr länger gehalten als er mußte. Was erwartest du?
Grundig ist doch nicht mehr das Familienunternehmen aus Fürth, sondern nur noch ein ehemals guter Name. Das Zeugs kommt im besten Fall aus Erdoganistan, im Falle der Hausgeräte, die Grundig selbst nie im Programm hatte, irgendwo von da wo es billig ist.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1008292

Sillianne

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Ich habe heute das Netzteil bekommen. Dank des Tipps mit der Umpolung lädt es jetzt auch. Das war das Ziel. Auch wenn meine Erwartungshaltung etwas hoch war, auch nach drei Jahren noch ein Ersatzteil zu beschaffen.
Diesmal hat es geklappt, Danke an euch. Ein Teil weniger, was unnötig auf dem Müll gelandet ist....


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 29 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180222040   Heute : 771    Gestern : 16379    Online : 254        25.2.2024    2:21
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0749528408051