Hongbei

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Ersatzteile Beschaffung - Beschreibung: Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 2 2024  02:24:25      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Ersatzteile Beschaffung        Ersatzteile Beschaffung : Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      


Autor
Hongbei

    










BID = 996307

Markusch

Gerade angekommen


Beiträge: 11
 

  


Nein, der Hubwagen ist ein normaler Handhubwagen. Kein elektrischer Antrieb oder sonst was elektrisches. Nur eben die Waage-Funktion.

BID = 996309

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2819
Wohnort: Allgäu

 

  

Kannst du die Stromaufnahme der Waage mal messen??

BID = 996310

Tachyon

Schriftsteller



Beiträge: 676
Wohnort: CERN /Bayerische Schweiz bei STA
Zur Homepage von Tachyon

Sorry, aber da bin ich jetzt raus!

Mit einem 12V/10AH Bleisammler kann ich locker eine Woche lang mein 500er Mopped anlassen ohne nachzuladen. Wenn das Teil (der Akku) jetzt schon leer ist (Nur in Funktion einer Waage), dann ist was ganz anderes faul....

Tachy

_________________
Übrigens: Für die Leute, die Ruhe und Stille lieben, wurde die telefonlose Schnur erfunden.

BID = 996314

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13297
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Tachyon hat am 23 Jul 2016 00:33 geschrieben :

dann ist was ganz anderes faul....

Der Meinung bin ich aber auch.
Die Brüder bei uns im Lager/Versand haben auch so ein Teil.
Von wegens Gewichtsdeklaration im Lieferschein,oder damit sich die Jungs von UPS,DHL und Konsorten nicht nen Bruch heben.
Aber die laden das Dingens höchstens einmal im Monat...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 996317

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Wenn da eine grosse LED Anzeige ist, oder sonst eine Beleuchtung kann die schon einigen Strom verbrauchen.
Evtl. ist der Akku aber schon durch die Lagerung weitgehend entladen gewesen.
Vietnam ist ja nicht gerade für technische Qualitätsprodukte berühmt.
Schau mal ob du irgendwo das Herstellungsdatum findest, oft ist es in den Kunststoff des Gehäuses eingebrannt.
Vielleicht ist auch das Ladegerät defekt oder es ist für Bleiakkus nicht geeignet?

Du solltest dir ein Digitalmultimeter (DMM) zulegen um über die Spannung den Ladezustand beurteilen zu können.
Damit kann man auch die Stromaufnahme der Waage messen.
Solch ein DMM kann man auch sonst immer mal gebrauchen.

Wenn alles im "grünen Bereich" ist, Akkuspannung am Ladegerät zum Ladeschluss bei ca 14V, Stromaufnahme der Waage höchstens 100mA, kann man wohl davon ausgehen, dass der Akku kaputt ist und du von deinem Rückgaberecht Gebrauch machen solltest.


BID = 996440

Markusch

Gerade angekommen


Beiträge: 11

Ich hab den Akku jetzt zurück geschickt und mir einen bei SIGA bestellt. Gleich mit neuem passenden Ladegerät, das mir empfohlen wurde. Mal sehen was diesmal daraus wird


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 29 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180222049   Heute : 780    Gestern : 16379    Online : 236        25.2.2024    2:24
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0729119777679