Bosch

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Ersatzteile Beschaffung - Beschreibung: Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 2 2024  23:47:49      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Ersatzteile Beschaffung        Ersatzteile Beschaffung : Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.


Autor
Bosch

    



xxx





yyy

BID = 989101

mystykally

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
Zur Homepage von mystykally
 

  


Hersteller : Bosch
______________________

Bosch Waschtrockner Maxxx 5

Halli liebe Helfenden,

vor einer Woche quittierte mein Waschtrockner von Bosch (WVD24420/01). Nach einigem Messen fanden wir schnell heraus, dass es nicht der Netz Entstörfilter ist. Beim zerlegen der Steuerelektronik fiel uns dann zum Glück ein zerbrochener Widerstand auf. Nun zu meinem Problem, bei dem mir der freundliche Herr im Conrad Elektronikmarkt auch nicht helfen kann: welchen Wert hat der Widerstand?

Da ich in E-Technik nicht so versiert bin, und nach einigem googeln zu viele verschiedene Werte für die möglichen Farbcodes entdeckt habe, wende ich mich vertrauensvoll an euch.

vielen Dank im Voraus
Mfg Wanja




BID = 989103

silencer300

Moderator



Beiträge: 9607
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Anhand des Widerstandes, kann man das nicht mehr ablesen, die einzigste Chance, Du stellst ein Foto von der Platine ein, wo der Widerstand ausgelötet wurde.
Mein erster Gedanke, es handelt sich um den Schutzwiderstand des Schaltreglers.
Leider stirbt dieser Widerstand meistens nicht allein, sondern lässt in vielen Fällen den Schaltregler und evtl. noch eine Induktivität mit abrauchen.

VG

BID = 989111

mystykally

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
Zur Homepage von mystykally

ich habe mal zwei drei Bilder von der Platine angehängt. Solltest du Detailbilder benötigen, sag mir nur von welchem Ausschnitt. Über allem ist eine art Klarlack, die das durchmessen fast unmöglich macht.

Danke schonmal für deine Hilfe!
grüße Wanja

edit: jetzt mit Bildern
Keine Links zu Werbeschleudern - Um die Grafik passend zu verkleinern > paint verwenden! - bilderupload
Keine Links zu Werbeschleudern - Um die Grafik passend zu verkleinern > paint verwenden! - bilderupload
Keine Links zu Werbeschleudern - Um die Grafik passend zu verkleinern > paint verwenden! - bilderupload

jeweils ausgelötet bei G B und den schwarzen Kreisen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: mystykally am  1 Mai 2016 13:54 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: mystykally am  1 Mai 2016 13:55 ]

BID = 989112

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4075

Sieht es nur so aus, oder ist es ein Drahtwiderstand?
Wenn es einer ist, dann kann man doch die zwei Teile ausmessen und sicher gehen, ob es 100 Ohm sind (wie ich seeehr vorsichtig vom Bild her schätzen würde).
Appropos Bild - der Widerstand hätte gereicht, die Tischplatte wollen wir gar nicht bewundern. Und warum hast Du nicht die anderen Bilder auch hier auf den Forenserver geladen?

Rafikus

BID = 989123

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2819
Wohnort: Allgäu

Ich würde auf 10 Ohm tippen. Der TNY264 wird laut Datenblatt mit einem Sicherungswiderstand 8,2 Ohm in Reihe geschaltet. Der TNY264 wird vermutlich auch noch hinüber sein...
Der Widerstand müsste (wenn ich Recht habe) vor oder hinter dem Gleichrichter für den Zwischenkreis in Reihe eingebaut sein.
Mess mal am TNY den Widerstand zwischen 2,3,6,7 gegen Pin 5. Der wird bei dir ziemlich niederohmig Durchgang haben.


Viele Grüße
Bubu

BID = 989124

mystykally

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
Zur Homepage von mystykally


Zitat :
Rafikus hat am  1 Mai 2016 14:08 geschrieben :

Sieht es nur so aus, oder ist es ein Drahtwiderstand?


genau. Ein ganz feiner "draht" um einen (?)Asche / Gips kern gewickelt.
Ein abmessen per Multimeter an der Wicklung ergibt kein Ergebnis.

Edit: insgesamt ist der Widerstand (nur grüner Teil) ~1,5cm

[ Diese Nachricht wurde geändert von: mystykally am  1 Mai 2016 15:06 ]

BID = 989129

silencer300

Moderator



Beiträge: 9607
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Der Klarlack auf Deinem Bild 2 sieht schon etwas "aufgekocht" aus. Genau das ist der Schaltregler (TNY264).
@Bubu83 hat schon beschrieben wie der zu messen ist.
Schutzwiderstand 10Ω 3W wäre angemessen, und würde auch dem 1.Ring braun mit einer "1" entsprechen. (Codierung für 10Ω, braun,schwarz,schwarz, gold (für 5% Toleranz)).

VG

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am  1 Mai 2016 15:33 ]

BID = 989136

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36002
Wohnort: Recklinghausen

Bilder bitte hier hochladen, nicht auf irgendwelche externen Hoster. Die sind in Firmennetzen oft aus Sicherheitsgründen gesperrt.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 989145

mystykally

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
Zur Homepage von mystykally

5-3 9,5ohm
5-2 9,5ohm
5-7 9,4ohm
5-8 9,5ohm

da ich keinen PINout Plan mit einer 6 gefunden habe, nahm ich den Plan im Anhang als Grundlage.

Grüße aus Berlin
Wanja



BID = 989158

silencer300

Moderator



Beiträge: 9607
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Da kannst Du gleich einen neuen holen, der ist auf jeden Fall platt.

VG

Wegen dem Widerstand kannst Du Dir ein bisschen Zeit lassen, habe eine solche Platine in der Firma liegen, wo ich nach dem Wert schauen kann.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am  1 Mai 2016 18:43 ]

BID = 989259

silencer300

Moderator



Beiträge: 9607
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Habe hier eine Platine liegen, die ist irrtümlicherweise nicht mit Deiner identisch, aber hat den TNY264 drauf, da hat der Schutzwiderstand 100Ω (braun,schwarz,braun, gold).

VG

BID = 989351

mystykally

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
Zur Homepage von mystykally

Hallo an Alle und vielen Dank für Eure Mühen,

Euren Antworten habe ich 100 Ohm 3 Watt Widerstände vernommen, richtig?


Widerstand:
10 Widerstand 590-0 MOX 100Ohm 3Watt Metalloxid 100R 3W 0617 081454
( 310622451517 )

TNY264GN
3x TNY264GN IC Offline Switcher, 9W Schalter, PDSO7, P.I. (Lager E256)
( 181594890516 )


Vielen Dank im Voraus
Wanja



Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180299929   Heute : 13794    Gestern : 15342    Online : 616        29.2.2024    23:47
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8,57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0309979915619