Lincoln Zentralschmierung

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Platine defekt

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Sonstige Lincoln Zentralschmierung --- Platine defekt
Suche nach Lincoln

    










BID = 978991

Dani260887

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Allersberg
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Platine defekt
Hersteller : Lincoln
Gerätetyp : Zentralschmierung
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

ich habe eine defekte Platine vor mir, welche mit einem Microcontroller ausgestattet ist und einen Motor ansteuern kann. (Zentralschmierung von einem LKW) Mit Hilfe dieser Steuerung kann der Intervall und die Dauer der Schmierung programmiert werden. Leider befinden sich auf den beiden 7-Segment-Anzeigen undefinierte Signale, welche keinem Fehlercode zuzuordnen sind.

Nun habe ich mal die Platine untersucht und es fällt mir auf, dass ein Bauteil klackert. Meiner Meinung nach handelt es sich um einen Kondensator. Leider hat dieses Bauteil weder eine Größenangabe noch einen Typ als Kennzeichnung. Ich habe diese Bauteil mal fotografiert und angehängt.
Oder handelt es sich um ein anderes Bauteil?
Vllt. könnt ihr mir weiterhelfen.


Viele Grüße
Dani

Erklärung von Abkürzungen

BID = 978994

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8770
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

 

  


Offtopic :
hm, das mit dem Anhängen von Bildern müssen wir aber noch üben.
Das geht am besten im Testforum.


_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

Erklärung von Abkürzungen








BID = 978998

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3761

Und ein Bild der Platine (Löt- und Bestückungsseite) wäre auch hilfreich. Nicht, dass Du uns nur den vermeindlichen Kondensator zeigst.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 979010

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13650
Wohnort: 37081 Göttingen

Kondensatoren die klacken kenne ich nicht, aber Relais!

Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen

BID = 979085

Dani260887

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Allersberg

so jetzt aber nochmal die Bilder. Es raschelt im Bauteil, als wäre etwas lose. Es hört sich an, als wäre das Bauteil defekt. Es ist komisch, dass dieses Teil nicht beschriftet ist.

So jetzt aber hoffentlich mit Bilder. Sorry nochmal!!






Der "Kondensator" war an der mit rot markierten Stelle eingelötet und mit der Metallplatte daneben verklebt (Kühlkörper???)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Dani260887 am 12 Jan 2016 17:41 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 979091

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8569
Wohnort: Alpenrepublik

1.) Gibts die Fotos auch scharf?
2.) Auch die Unterseite ist interessant damit man die Leiterbahnen nachverfolgen kann.
3.) Was ist an der Kontaktzunge (nix Kühlkörper) neben dem Bauteil angeschlossen, bzw. war da was angeschlossen?


Es könnte, vorsichtig ausgedrückt, ein nasser Tantalkondensator sein.
Allerdings raschelt der meines Wissens nicht.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 12 Jan 2016 18:24 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 979093

Dani260887

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Allersberg

Danke schon mal für die Rückmeldung. Ich mach später nochmal Fotos und stell sie hier rein. Der Pin, welcher am Gehäuse befestigt ist geht auf einen Eingang des Microcontrollers. Ich glaube das Bauteil raschelt eher weil was defekt ist im inneren. Also könnte es schon ein Kondensator sein?

Bin gerade nur kurz angebunden. Mache später noch Fotos und stelle sie hoch.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 979111

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13650
Wohnort: 37081 Göttingen

Ist das Bauteil ohne jeglische Beschriftung?
Kondensatoren rascheln nicht. Es könnte sich um einen Quarz habdeln, aber dann müßte die Frequenz aufgedruckt sein.

Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen

BID = 979121

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34532
Wohnort: Recklinghausen

Und ich sage, das raschelt nicht, es klackert, und zwar weil eine Kugel in einem Metallzylinder nunmal Geräusche macht.
Das ganze ist ein Neigungsschalter.

http://de.farnell.com/comus-assemte.....40614


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 979124

Dani260887

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Allersberg

Vielen Dank, ich bin beeindruckt. Genau das ist es.
Jetzt habe ich Gewissheit. Dann wird dieses Bauteil nicht für den Defekt der Platine verantwortlich sein. Ich denke Fehlersuche wird dann schwer, da ein PIC-Microcontroller vorhanden ist und der genaue Programmcode unbekannt ist...

Ihr habt mir auf jeden Fall schon mal weiter geholfen.

Gruß Dani




Erklärung von Abkürzungen

BID = 979125

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13650
Wohnort: 37081 Göttingen

Na klar!

Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen

BID = 979127

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34532
Wohnort: Recklinghausen

Mach doch bitte mal brauchbare Fotos auf denen man auch mal was lesen kann, gerne auch in scharf und unverrauscht. Dafür nimmt man eine Kamera, kein Telefon.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 979129

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17223

Zuerst würde ich mal die Versorgungsspannungen des µC kontrollieren ! Dazu benötigst du aber zu mindestens das Datenblatt zu dem µc !

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 979136

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12880
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am 12 Jan 2016 21:16 geschrieben :

Dazu benötigst du aber zu mindestens das Datenblatt zu dem µc !

Warum?
Er hat gemeint,da wär ein PIC drauf.
Was ausser 3,3 oder 5V fällt dir dazu ein?
Aber die Idee ist nicht von ohne.
Da das Teil ja angeblich in nem KFZ werkelt,(wobei mich Lincoln an das schlimmste denken lässt)muß es ja irgendwo einen Spannungsregler/Wandler geben

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

Erklärung von Abkürzungen

BID = 979143

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8770
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver


Zitat : Kleinspannung hat am 12 Jan 2016 21:53 geschrieben :
Da das Teil ja angeblich in nem KFZ werkelt,(wobei mich Lincoln an das schlimmste denken lässt)


Wie meinstn das jetzt ...?

Das scheint doch solide, bewährte Technik zu sein: Klick!

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 48 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 162474738   Heute : 1117    Gestern : 18729    Online : 388        2.12.2021    5:40
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.653637886047