Targa LAP Traveller 1526

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Kurzschluß bei Notebook

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 4 2024  20:42:09      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer


Autor
LAP Targa Traveller 1526 --- Kurzschluß bei Notebook
Suche nach Targa

    







BID = 975928

HerrNausG

Neu hier



Beiträge: 39
Wohnort: Baden-Württemberg
 

  


Geräteart : LapTop
Defekt : Kurzschluß bei Notebook
Hersteller : Targa
Gerätetyp : Traveller 1526
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Abend!

An meinem Notebook gab es einen Kuzschluß. Nehme ich zumindest an, auf jeden Fall ist es mausetot.

Das Problem des Gerätes war, dass der Klappmechanismus verschlissen war, ich habe es so bei ebay als defekt ersteigert und wollte mir eine Ersatzlösung basteln. Das Gerät funktionierte ja einwandfrei. Bevor es dazu kam, geschah leider das Malheur: Beim Einschalten ein kurzes, unpassendes Geräusch und seither ist das Ding mausetot.

Auf den Bildern sind die schadhaften Leitungen zum Monitor erkennbar.
Einfache Frage: Was würdet ihr jetzt tun?
Gibt es eine Sicherung für das Gerät?

Im Voraus schon einmal Danke für jeden Tipp!





BID = 975930

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

 

  

Wenn dich das einfache Ersetzen eines Potis schon vor unlösbare Probleme stellt dann wird das mit dem Laptop schon gar nichts!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 975935

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36031
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Einfache Frage: Was würdet ihr jetzt tun?

Das einfachste ist immer das öffnen des Gerätes, denn durch Handauflegen und angucken wird es sich nicht reparieren.
Allerdings wird das nicht ohne Lötarbeiten möglich sein, und da reden wir von deutlich feineren Lötstellen als bei deinem Poti.

Die durchgerissene Leitung hat aber nichts mit dem Display zu tun, die führt zur Antenne.

Basteln kann man da eh nicht viel, dafür ist die Belastung an diesen kleinen Scharnieren zu groß. Bei neueren Notebook sieht die Mechanik da auch etwas anders aus. Das Problem hatte ich an meinem alten Notebook auch, da half nur ein neues Scharnier, bei mir in Form eines billigen Schlachtgerätes als Teilespender. Das durfte dann auch im Laufe der Zeit sein Inverterboard, die Tastaur und den Brenner spenden, die WLAN-Karte bekam eine Freundin und zum Schluss, nach einem Mainboardschaden, wurde es nach fast 10 Jahren Zeit für ein Neugerät.
Daher, um die Frage zu beantworten was ich nun machen würde, ein neues Notebook kaufen...
Aktuell gibt es haufenweise Weihnachtsangebote, jedes davon besser als dein fast 8 Jahre altes Defektgerät.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 975938

HerrNausG

Neu hier



Beiträge: 39
Wohnort: Baden-Württemberg

Hier geht es ja lustig zu
In der wirklichen Welt werden wohl 9 von 10 Menschen nicht einmal wissen, was ein Trimm-Potentionmeter ist, geschweige denn ersetzen können.

Aha, das kaputte Kabel ist also eine Antenne.
Daran kann es ja dann nicht gelegen haben.

Dann mache ich die Kiste mal auf und schau rein, was es zu sehen gibt.

Ich habe am normalen PC schon Netzteile, mainboards, eigentlich alles ersetzt, aber gelötet habe ich dazu noch nie. Da muss ich wohl unglaublich viel Glück gehabt haben bisher.



BID = 975947

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9093
Wohnort: Alpenrepublik

Du kannst testhalber das Gerät zerlegen. (vorher Akku raus und Netzteil abstecken)
Dann steckst Du die WLAN Antennen, LVDS Kabel und falls vorhanden die Stromversorgungsleitung für den Inverter am Mainboard ab.
Kurzum das gesamte Display abstecken und zur Seite legen.
Dann nimmst Du einen VGA Monitor den Du ans Gerät anschließt.
Mit der FNund zugehörigen F-Taste kannst Du auf externen Monitor schalten.

Das Gerät muss auch ohne Akkus starten, also lasse den zunächst weg und nimm das externe Netzteil.
Wenn das Gerät dann startet sehen wir weiter.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 976036

HerrNausG

Neu hier



Beiträge: 39
Wohnort: Baden-Württemberg

Danke für die Antworten, hat sich erledigt. Heute habe ich mir alles angeschaut und den Fehler gefunden, war wohl nur ein Wackelkontakt.
Auf jeden Fall läuft die Kiste wieder, die BIOS-Batterie muss wohl gewechselt werden. Das sollte selbst ein Computer-Noob wie ich noch irgendwie hinbekommen.




Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 24 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180875860   Heute : 6543    Gestern : 7955    Online : 315        13.4.2024    20:42
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.152997970581