Hughes&Kettner - Blue 30R Gitarrenverstärker

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: permament auf dem Lead-Kanal

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige Hughes&Kettner - Blue 30R Gitarrenverstärker --- permament auf dem Lead-Kanal
Suche nach Hughes&Kettner

    










BID = 965727

harakiri100

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : permament auf dem Lead-Kanal
Hersteller : Hughes&Kettner - Blue 30R
Gerätetyp : Gitarrenverstärker
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe einen Hughes&Kettner Edition Blue 30R Gitarrenverstärker. Und dieser ist defekt. Nun frage ich ich Euch um Eure Hilfe, damit ich ihn wieder reparieren kann.

Der Gitarrenverstärker hat einen Clean und einen Lead Kanal; umschaltbar über einen Taster oder per Fußpedal. Und da genau liegt das Problem. Es lässt sich nicht mehr umschalten. Der Verstärker ist immer auf dem Lead Kanal eingestellt. Ich habe alle Möglichkeiten mit und ohne Fußpedal ausprobiert. Die LED, die eigentlich leuchtet, wenn der Lead Kanal eingeschatet ist, leuchtet aber nicht - egal in welcher Einstellung.

Ich habe mir bereits die Platine angeschaut und ein paar Verbindungen überprüft. Mir fehlt aber leider die Erfahrung und das Wissen, wie ich logisch an die Sache herangehen, damit ich den Fehler identifizieren kann. Der Schaltplan liegt mir vor. Ich würde mich freuen, wenn ich von Euch Rückmeldung bekomme, wie ich dem Fehler auf den Grund gehen kann.

Beste Grüße

Erklärung von Abkürzungen

BID = 965732

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
Der Schaltplan liegt mir vor.
Wenn du ihn aus dem Inernet hast, dann poste nur den Link.


Zitat :
damit ich ihn wieder reparieren kann.
Wie oft hast du denn so etwas schon gemacht?
Nicht, dass noch mehr kaputt geht.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 965734

harakiri100

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich kann mit einem Lötkolben und einem Mulitmeter umgehen. Bei meinen bisherigen "Elektronikproblemen" war meist klar, welches Bauteil einen Schaden weg hat. Daher die Frage zum Eingrenzen des Problem, zur Vorgehensweise. Mit Euren Tipps und eingeschaltetem Kopf sollte das also funktionieren. =)


Zitat :
Wenn du ihn aus dem Inernet hast, dann poste nur den Link.

http://www.schematicsunlimited.com/.....u1703

Erklärung von Abkürzungen

BID = 965736

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34517
Wohnort: Recklinghausen

Die LED leuchtet also auch bei eingeschalteten Leadkanal nicht?

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 965822

harakiri100

Gerade angekommen


Beiträge: 4


Zitat :
Die LED leuchtet also auch bei eingeschalteten Leadkanal nicht?

ja genau, die LED leuchtet überhaupt nicht.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 965827

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34517
Wohnort: Recklinghausen

Welche Spannung liegt an den Pins 9, 10 oder 11 vom IC3 an? Überprüfe auch mal die D16 und C43.
Ich gehe dabei mal davon aus, daß das Gerät wirklich auf dem Lead-Kanal läuft, also auch dort zu regeln ist, und nicht einfach nur verzerrt o.ä.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 965842

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Überprüfe auch mal die D16 und C43.
... ob eins von denen einen Kurzschluß hat.

Ein weiterer Kandidat ist auch eine Unterbrechung an R66, denn darüber kommt der Strom zum Betrieb der LED und für die Steuerspannung des IC3.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 965891

harakiri100

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo,
vielen Dank für Eure Antworten. Ich werde es erst in den nächsten Tagen schaffen, es zu überprüfen. Ich werde mich wieder melden!

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 47 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 40 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 162408117   Heute : 14012    Gestern : 17809    Online : 585        28.11.2021    17:57
24 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0292859077454