Telekom/Panasonic Telekommunikation Anlage Telefon ISDN DSL  Telefon/Anrufbeantworter

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Blitzschlag - Telefonleitung

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 02 3 2024  04:43:20      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte


Autor
Telekommunikation Telekom/Panasonic Telefon/Anrufbeantworter --- Blitzschlag - Telefonleitung

    







BID = 964924

Brizzl

Gerade angekommen


Beiträge: 6
 

  


Geräteart : Telekommunikation
Defekt : Blitzschlag - Telefonleitung
Hersteller : Telekom/Panasonic
Gerätetyp : Telefon/Anrufbeantworter
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen!

Vor 3 Wochen wurden bei mir durch die Überspannung eines nahen Blitzschlags alle an der Telefonleitung angeschlossenen Geräte beschädigt.
(PC war glücklicherweise von allen Dosen getrennt)

Telefon und Anrufbeantworter haben zwar auf den ersten Blick noch alle Funktionen (Betriebsleuchten etc.), beim Anschluss an den Splitter (dieser wurde inzwischen getauscht) ist die Leitung entweder tot oder es gibt ein Besetztzeichen.

Ich habe verschiedene neue Kabel ausprobiert; daran scheint's nicht zu liegen.

Meine Frage:

lohnt sich die Ursachenforschung im Gerät überhaupt oder kann der Fehler so versteckt sein, dass ich Laie ihn nicht finden kann?

Es handelt sich um einfache alte Modelle, die für ca. 30,- bis 40,- € ausgetauscht werden könnten.
...aber ich schmeiss halt so ungern weg.




Ausserdem:

Bei meinem direkten Nachbarn hat es die Schutzschalter plus ein paar Glühbirnen rausgehauen; Festnetz-Telefon ging bei ihm, aber Internet nicht (WLAN-Router abgeraucht).

Bei mir waren die Schutzschalter unberührt, DSL funktionierte auch über den betroffenen Splitter.



Ich freue mich auf eure Nachricht.

Vielen Dank und schönen Gruß!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 964927

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36003
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Ein Besetztzeichen kommt vom Telefonanbieter oder aus deiner Telefonanlage, nicht aus dem Telefon. Hast du schonmal ein anderes Gerät probiert?

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 965027

Brizzl

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Hallo Mr. Ed,

danke für die Antwort.

Seinerzeit hatte ich per Handy die Störungshotline meines Festnetz/DSL-Anbieters kontaktiert.

Dabei wurde per Fernmessung festgestellt, dass
-DSL-Modem über "geblitzten" Splitter: funktioniert
-geblitztes Telefon über geblitzten Splitter: Kurzschluss

Mein altes Tastentelefon funktioniert über den neuen Splitter, parallel zu DSL.

Stecke ich das geblitzte Telefon an den neuen Splitter, habe ich ein Freizeichen; nach dem Wählen einer Telefonnummer ist die Leitung jedoch tot.

Rufe ich über Handy auf meiner Festnetznummer an (neuer Splitter, geblitztes Tel.), erhalte ich ein Belegtzeichen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 965036

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17412

Stecke Dein Telefon direkt ohne Splitter und DSL an der Telefondose ein und wenn das Teil dann Tut liegt der Fehler am Splitter bzw am DSL-Modem.
Streikt das Teil da schon, ohne Splitter ist es reif für die

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 965085

Brizzl

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Hallo der mit den kurzen Armen!

Folgende Versuche und Ergebnisse:


1. geblitztes Telefon mit neuem Kabel direkt an TAE-Dose

-> Freizeichen -> Nummer wählen -> Besetztzeichen/wahlweise kein Ton ("Babyphone-Raumklang").
-> Auflegen -> "Hörer abnehmen"-> sofort besetzt/bzw. "Raumklang".

-> Stecker raus und neu in TAE -> Freizeichen -> Nummernwahl -> Anruf gelingt.
-> Auflegen -> "Hörer abnehmen" -> die gewählte Verbindung ist noch aktiv.
-> Auflegen -> "Hörer abnehmen" -> sofort besetzt.


2. - geblitztes Telefon mit neuem Kabel an neuen Splitter

-> Freizeichen -> Nummernwahl -> Anruf gelingt.
-> Auflegen -> "Hörer abnehmen" -> die gewählte Verbindung ist noch aktiv.
-> Auflegen...einige Sekunden warten... -> "Hörer abnehmen" -> Besetztzeichen.
-> Auflegen...einige Sekunden warten... -> "Raumklang"


-> Stecker raus und wieder in neuen Splitter -> Freizeichen -> Nummernwahl -> Anruf gelingt.
-> Auflegen...einige Sekunden warten... -> "Hörer abnehmen" -> Besetztzeichen...


Herr Doktor: wie lautet Ihre Diagnose?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 965086

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36003
Wohnort: Recklinghausen

Telefon defekt, belegt die Leitung dauerhaft.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 965097

Brizzl

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Hallo Mr. Ed,

somit wären wir wieder bei der Eingangsfrage...


>>lohnt sich die Ursachenforschung im Gerät überhaupt oder kann der Fehler so versteckt sein, dass ich Laie ihn nicht finden kann?<<



Erklärung von Abkürzungen

BID = 965099

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36003
Wohnort: Recklinghausen

Ob sich das lohnt und ob du den Fehler finden kannst, hängt von deinem können, deinem Durchhaltevermögen, der Verfügbarkeit von Ersatzteilen und dem Fehler ab.

Bislang gibt es ja noch nichteinmal brauchbare Infos zum Gerät.

Bei den geringen Wiederbeschaffungskosten würde ich persönlich maximal kurz reinsehen ob Fehler direkt sichtbar sind.

Falls du reparieren willst, Infos und gute Bilder vom Innenleben nachliefern.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 965119

Brizzl

Gerade angekommen


Beiträge: 6

OK, hier ein paar Infos und Fotos zum Schnurlostelefon T-Com Sinus 2120.

Ich habe heute das Basisteil mal aufgeschraubt.
Auf den ersten Blick sind mir nur die thermischen Veränderungen am Kondensator aufgefallen.
Die könnten jedoch auch beim Zusammenlöten der Platine bzw. dem Schmelzüberzug entstanden sein.
















Erklärung von Abkürzungen

BID = 965123

Brizzl

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Beim Anrufbeantworter handelt es sich um das antike Panasonic KX-T 1455.

Zwischen den Anschlussbuchsen für die Telefonleitung und das externe Telefon ist ein Teil, dass wie eine Mini-Röhre aussieht...ist das eine Sicherung?
















Erklärung von Abkürzungen

BID = 965125

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17412

Dein Telefon ist Tot ! Das Teil ist eine Art Röhre, auch als Glimmlampe bekannt, und soll bei Überspannung diese ableiten, was sie wahrscheinlich auch getan hat. Sonst währe auch dein Anrufbeantworter beim Teufel. Eine Reparatur deines Telefons wird wirtschaftlich nicht möglich sein. Da werden die IC´s wohl einen auf die Mütze bekommen haben.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 965142

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13749
Wohnort: 37081 Göttingen

Als vernünftiger Mensch hat man eine Versicherung, die auch Schäden durch Blitzüberspannung abdeckt. Melde den Fall deiner Versicherung und kauf dir ein neues Telefon.

Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180316576   Heute : 992    Gestern : 15593    Online : 454        2.3.2024    4:43
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.149546146393