Rollei Diaprojektor vision Twin

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Mechanik defekt

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 04 3 2024  02:41:09      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige Rollei Diaprojektor Rolleivision Twin --- Mechanik defekt
Suche nach Rollei

    







BID = 944074

andilescu

Neu hier


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 27
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Mechanik defekt
Hersteller : Rollei
Gerätetyp : Diaprojektor Rolleivision Twin
Messgeräte : Multimeter
______________________

Ich habe zwei der legendären Rollei-Überblend-Projektoren im defekten Zustand gekauft, beide vom Typ ROLLEIVISION 35 twin digital bzw. ROLLEIVISION 35 twin digital P. Bei beiden Geräten lautete die Fehlerbeschreibung: Mechanik funktioniert nicht.

Bei ersten Exemplar war aus der unteren Kurvenscheibe auf der Oberseite ein Mitnehmer herausgebrochen. Das winzige Teilchen fand sich tatsächlich noch in dem Gerät. Ich habe es mit einer geeigneten kleinen Kunststoff-Schraube wieder an seinem Platz befestigt. Beim Anbringen der dazu erforderlichen Bohrung habe ich darauf geachtet, dass der Bohrer nicht die Oberseite des Mitnehmers durchstößt. Das geht natürlich nicht in einem normalen Schraubstock. Hier ist Uhrmacherpräzision nötig!

Bei zweiten Gerät fand ich einen Ätzschaden an einem IC auf der Leiterplatte unten im Chassis. Wodurch auch immer verursacht, waren sechs IC-Beinchen und die dazu gehörigen Sockel in der IC-Fassung völlig korrodiert und abgefault. Leider habe ich den vorgefundenen Zustand nicht fotografiert. Es grenzt an ein Wunder, dass hier nicht ein Kurzschluss noch zerstörerischer gewirkt hat. Nach Beseitigung der ekelhaften Rückstände habe ich die sechs IC-Beinchen-Stümpfe kurzerhand mit Drahtstücken durch die Fassung hindurch mit der Leiterplatte verbunden.

Beide Geräte funktionieren einwandfrei.
















Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 25 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180346364   Heute : 658    Gestern : 15810    Online : 426        4.3.2024    2:41
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.693921804428