Hoover Waschmaschine  NEU DYN 816...

Reparaturtipps zum Fehler: Schleudert nicht unter Last

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  16:27:36      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.


Autor
Waschmaschine Hoover NEU DYN 816... --- Schleudert nicht unter Last
Suche nach Waschmaschine Hoover DYN

    







BID = 941602

Ahnungslos83

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Schleudert nicht unter Last
Hersteller : Hoover NEU
Gerätetyp : DYN 816...
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo an alle Experten!

Unsere Waschmaschine der Firma Hoover(neuwertig)schleudert wohl nicht unter Last. Ich wähle das entsprechende Programm aus, dann wäscht sie auch einwandfrei (denke ich jedenfalls) wenn es dann die letzten 5 Min zum Schleudervorgang kommt, "überspringt" sie einfach diesen Programmpunkt und schaltet auf "End". Wäsche ist natürlich klitschnass.

Auch das reine Schleuderprogramm mit Wäsche klappt nicht. Auch hier dreht sich die Trommel zwar, schätze mal so 100 U/min, fährt aber nicht voll hoch.

Das Schleuderprogramm ohne Wäsche klappt aber.

Was könnte das Problem sein?

Danke im Vorraus
Claudia

BID = 941642

prinz.

Moderator

Beiträge: 8924
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Was heißt NEUWERTIG?
Außerdem fehlen ALLE Daten
und die ist zur Zeit kaputt

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 941670

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1658
Wohnort: Frankfurt am Main


Zitat :
Was könnte das Problem sein?

Antriebsriemen zu locker.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 12 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181356264   Heute : 2952    Gestern : 5980    Online : 328        26.5.2024    16:27
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.914361000061