Nachtspeicher heizen nicht

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Autor
Nachtspeicher heizen nicht

    










BID = 939408

fabiogrotte

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Hallo lieber Forum,
Habe Zuhause 2x Aeg nachtspeicherofen,
Ich versuche seit 3 tage die Wohnung zu heizen ,leider ohne erfolg

Am Kasten ist ein ladeschutz und ein Gruppensteuerung elfamatic g2000.
Der elfamatic leuchtete nicht mehr, dann dachte ich mir das es defekt wäre, diese wurde ersetzt durch ein gleichen, ausgebaut hab ich ihn von Obergeschoss.
Die Ofen bleiben trotz funktionsfähiges Gruppensteuerung aus.
Überall geht Strom durch die Sicherungen,nur die Ofen bekommen kein Strom,
Ich denke die werden erst nur nachts Strom bekommen.

Was könnte es sein? Bedanke mich im voraus



BID = 939426

Lightyear

Inventar



Beiträge: 7906
Wohnort: Nürnberg

 

  

Frag' doch erstmal denjenigen, der das Steuergerät getauscht hat, was er da so getan hat... Vielleicht liegt da der Fehler..?

Die Ladefreigabe erfolgt in der Tat zumeist erst irgendwann nachts, es verwundert mich jedoch, dass Du jetzt Spannung auf den Leitungsschutzschaltern hast.

Eine tatsächliche Ferndiagnose ist da sehr schwer möglich, ich rate Dir, einen Fachmann kommen zu lassen.

P.S. die sechs abgeschalteten Leitungschutzschalter in der oberen Reihe haben nichts mit der Heizung zu tun..?

P.P.S. welche Funktion hat denn der Schalter ganz rechts in der unteren Reihe?

_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!

Kompetente Informationen für Fans: Las Vegas Reiseseite








BID = 939447

fabiogrotte

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Hallo lightyear,
Also mein Bruder wohnt grad 1 km entfernt von mir, zuhause heizter auch mit nachtspeicher.
Ich war grad bei ihn und merkte das die A1 leitung am aeg steuergerät strom hatte, nicht durchgend.so wie impulsen (bin mir nicht sicher ob die A1 leitung heute mittag bei mir auch strom hatte, glaube aber nicht)
Geht sie nur an wenn die stadtwerke strom gibt?

Auch Das schutzschalter ( links auf demm bild,bei mir das selbe) hatte bei ihn strom auf die A1 leitung, und wie ich erkennen konnte auch die ganzen leitungschutzschalter für die ganzen nachspeicher bekommten strom so gegen 20: 30 uhr.

Bin dann gleich wieder zurück zu mir nachhause, und merkte das der Aeg steuergerät auch strom bekommen hatt auf die leitung A1, nicht durchgend sondern auch wie impulsen, aber der schutzschalter (links auf demm bild) hat auf die leitung A1 kein strom und somit auch keine weiterleitung für die nachtspeicherofen.
Was meint ihr dann?
Ich das der schutzschalter defekt ? ( links auf demm bild)
Ich denke ich werde erst morgen früh sicher sein wenn die A1 leitung am Aeg steuergerät kein strom mehr bekommt, damit ist dann bestätigt das der schutzschalter defekt ist.

Tut mir leid wegen meiner rechtschreibung, hab das alles per händy geschrieben und muss sagen, das wird nicht mehr passieren

Danke im voraus

BID = 939451

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3166
Wohnort: Mainfranken

Das Bauteil ganz Links ist kein Schutzschalter sondern ein Schütz (=elektrischer Schalter).

Bekommt der Schütz Strom von A1 nach A2, Schaltet er durch !

Also 1,3,5 am Schütz sollten immer Spannung haben, liegt an A1/A2 Spannung an, Schaltet es durch und 2,4,6 bekommen Spannung und somit die LS-Schalter für die NS-Öfen.

Ich denke hier mal, das Freigabeschütz ist defekt oder bekommt keinen Neutralleiter !!

Messe mal beim Schütz A1 gegen A2.

Messe den Eingang des Schützes (1,3,5).

Und den Ausgang des Schützes (2,4,5).

Sollte bei A1 gegen A2 230 Volt rauskommen ist Neutralleiter und Ladefreigabe ok. Kommt nichts an Neutralleiterverbindung prüfen !

Kommt beim Eingang des Schützes 1 gegen 3 400 Volt an, ist die Zuleitung schonmal ok, kommt hier nichts an : Fehler an der Zuleitung (Keller) suchen !

Kommt beim Ausgang des Schützes etwas an, ist eigentlich alles ok, kommt hier nichts an, Schütz defekt !


_________________


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Elektro Freak am 27 Sep 2014 22:23 ]

BID = 939452

ego

Inventar



Beiträge: 3093
Wohnort: Köln

Vieeleicht sollte man als erstes mal die Sicherungsautomaten der Öfen einschalten?

BID = 939477

Lightyear

Inventar



Beiträge: 7906
Wohnort: Nürnberg


Hmmmm ich glaub' meine diesbezügliche Rückfrage ist irgendwie untergegangen...

Zitat :
Lightyear hat am 27 Sep 2014 15:25 geschrieben :


P.S. die sechs abgeschalteten Leitungschutzschalter in der oberen Reihe haben nichts mit der Heizung zu tun..?



_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!

Kompetente Informationen für Fans: Las Vegas Reiseseite

BID = 939897

fabiogrotte

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Hallo danke für die antworten erstmal.,
Also habe denn Grundversorger angerufen und nachgefragt ab wieviel uhr die ladefreigabe für nachzspeicher weitergegeben wird, nach eine kurze prüfung in keller, kamm die antwort per telefon.von 9 bis 11 uhr und von 23:30 bis 06:00.
Um 10 uhr ca. Hab ich gemerkt das A1 1 3 5 keine spannung hat, es kommt nichts an.
Nur bei A2 2 4 6 war spannung.

Liegt der fehler in keller?
Getestet wie gesagt in die ladefreigabezeit


@lightyear. Die schutzschalter sind für die nachtspeicherofen.
Waren nur aus in denn moment, sind aber immer an.
Danke im voraus

[ Diese Nachricht wurde geändert von: fabiogrotte am  2 Okt 2014 15:01 ]

BID = 939904

fabiogrotte

Gerade angekommen


Beiträge: 5

A2 2 4 6 haben immer spannung auch ausser der ladefreigabezeit

BID = 939922

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3166
Wohnort: Mainfranken

Wo hast du die Phase bei A1 oder bei A2 ?! Messe mal A1 und A2 jeweils gegen die Erdungsschiene im Verteiler (Grün/Gelb).

1. Klemme probeweiße den Neutralleiter auf die Klemme wo du KEINEN Strom hast (hier sollte eine Blaue Ader sein).

Dann sollte das Schütz anziehen (Innerhalb der Ladezeit) ! (--> Fehler = Neutralleiterunterbrechung zum Schütz) Ist das nicht der Fall :

gehe wie folgt vor :

A1 + A2 Temporär abklemmen

A2 auf den Neutralleiter (Am Schütz)
A1 auf Phase (Am Schütz)

Dann sollte das Schütz anziehen und wenn die Speicher heizen ist der Fehler folgender :

- Verdrahtungsfehler am Schütz
- Drahtbruch im Steuerstromkreis
- Steuersicherung im Keller hat ausgelöst
- Fehlender Neutralleiter/Phase

Gehe vorsichtig vor, wenn du hier nur Bahnhof verstanden hast hohle einen Elektriker, Strom ist gefährlich !!

_________________


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 27 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152434740   Heute : 9870    Gestern : 14871    Online : 187        25.5.2020    19:06
22 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.73 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.146198987961