Heizelement von Elektrogrill zurechtbiegen, geht das??

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Autor
Heizelement von Elektrogrill zurechtbiegen, geht das??
Suche nach: heizelement (1644) elektrogrill (42)

    










BID = 931923

otello4711

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Hallo zusammen
Ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen und bin von der Qualität wirklich begeistert.
So begeistert, dass ich mich angemeldet habe um nun selber eine Frage hier stellen zu können.

Es geht um folgendes.
Ich habe einen alten Elektrogrill, den wir seit Jahren nicht mehr benutzen. Er ist aber voll funktionsfähig.
Nun habe ich mir überlegt, das Heizelement vom Grill für meinen Räucherofen zu verwenden.

Dazu müsste ich dieses Heizelement allerdings ein wenig anpassen.
Kann man so ein Heizelement biegen? oder bricht da im Inneren eine Art Isolator oder sonstiges.

Ich hoffe mir kann das von euch jemand eine Antwort geben.

Gruß

BID = 931925

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17290

 

  

lass da die Finger von die Isolierung im Inneren bricht meistens und dann besteht Lebensgefahr!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!








BID = 931929

otello4711

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Oh, ist das doch so gefährlich?
Ich dachte mir das ist nur ein Stab der sich biegen lässt.
Allerdings, wenn du mich jetzt davor warnst, wird wohl was dran sein und ich laß es dann lieber.

Dank dir

BID = 931930

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
oder bricht da im Inneren eine Art Isolator oder sonstiges.
Davon würde ich ausgehen. Auch das ausgeglühte Metallrohr wird seine mechanischen Eigenschaften verändert haben.

Du kannst mal nach "Mantelheizleiter" suchen; da findest du Firmen, die dir so etwas nach Maß herstellen.

BID = 931951

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2812
Wohnort: Allgäu

Was hast du denn für einen Räucherofen?
Ich hab sehr gute Erfahrungen mit einem Gasbrenner gemacht. Meine Räuchertonne steht auf einem 9,5 kW Gasbrenner und auf kleinster Brennerstufe hab ich ziemlich genau 70 °C in der Tonne. Das funktioniert super, auch, wenn ich unterwegs keinen Strom dabei habe.

Viele Grüße
Bubu

BID = 932186

Beckenrandschwimmer

Schreibmaschine



Beiträge: 1823
Wohnort: Altrip

Die Heizelemente, welche ich "zerlegt" habe, konnte ich schon ein wenig biegen. Im Grunde liegt ein Widerstandsdraht drin, umschlossen von vielen Keramikröllchen. Wenn diese brechen besteht die Gefahr, dass der Innenleiter das Gehäuse berührt. Wenn das Gehäuse sicher geerdet ist, kann man das mal ausprobieren. Schlechtestens schrottest du eine Heizwendel.
Generell würde ich so wenig, wie nur möglich biegen, das Rohr sicher erden und dann mal einen Versuch (am besten mit einem Isolationstesgerät) starten.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 166328470   Heute : 24    Gestern : 20685    Online : 693        17.5.2022    0:02
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0409591197968