Elektra SONS Beckum Schweißgerät Combi 160/30 ET

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige SONS Elektra Beckum Schweißgerät Combi 160/30 ET

Problem gelöst    










BID = 64376

Hoennes

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Recklinghausen
 

  


Geräteart : Sonstige
Hersteller : Elektra Beckum
Gerätetyp : Schweißgerät Combi 160/30 ET
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hilfe!!
Bei meinem MIG/MAG-Schweißgerät fliegt sofort beim Betätigen des Handgriffs die Sicherung 20A im Sicherungskasten raus. Angekündigt hat sich das Dilemma durch immer häufigeres Auslösen der Sicherung. Jetzt geht gar nichts mehr, der Lüfter läuft, Knöpfchen drücken und Peng, Sicherung raus. Ich habe die Platine für den Drahtvorschub in Verdacht.
Hat schon mal jemand dieses Problem gehabt?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Hoennes am 13 Apr 2004 21:31 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Hoennes am 13 Apr 2004 21:33 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 64404

alpha-ranger

Schreibmaschine



Beiträge: 1511
Wohnort: Harz / Heide

 

  

Hallo,
ohne das Gerät explizit zu kennen sage ich Dir:
Die Steuerung des Gerätes und der Drahtvorschub werden meist über einen seperaten Trafo mit 24 volt versorgt.
Der ist aber nie in der Lage eine 20 Ampere Sicherung herauszuholen. Eher gibt er selbst auf.

Beim betätigen der Taste schaltest Du aber den großen Trafo ein. Das geschieht mit einem kräftigen Relais. Jetzt kann entweder der Trafo selbst oder, was wahrscheinlicher ist, der Gleichrichter kaputt sein.

Der Gleichrichter ist auch etwas größer, und besteht aus Alublechen, in denen die Dioden eingepreßt sind.

Den kann man ausbauen, und das Gerät in Betrieb nehmen.
Bleibt die Sicherung dann ruhig, ist ein neuer fällig.
Sollte die Sicherung immer noch auslösen, ist wohl der große Trafo hin.

mfG.

_________________
Wie der alte Meister schon wußte: Der Fehler liegt meist zwischen Plus und Minus. :-)
Und wenn ich mir nicht mehr helfen kann, schließ ich Plus an Minus an.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 64506

Hoennes

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Recklinghausen

Hallo alpha-ranger,
ich bin sprachlos, ich habe mich an Deine Anleitung gehalten und Deine Vermutung hat sich als korrekt herausgestellt. Der Gleichrichter ist kaputt, obwohl äußerlich nichts zu sehen ist. Heute nachmittag habe ich einen neuen Gleichrichter gekauft und das Schweißgerät funktioniert wie am ersten Tag.
Vielen, vielen Dank. Ich trinke heute ein Glas Sekt auf Dich!

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 150437095   Heute : 2373    Gestern : 23384    Online : 156        22.1.2020    8:35
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0968399047852