Austausch Siedle HT411-02 gegen HTA 811-0

Im Unterforum Telekommunikation - Beschreibung: Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Telekommunikation        Telekommunikation : Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Autor
Austausch Siedle HT411-02 gegen HTA 811-0

    








BID = 884303

dream1904

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Hallo,
ich habe eine eigentumswohung gekauft und wollte das alte vergilbte Telefon (HT411-02) gegen ein neues HTA811-0 tauschen. Hatte extra beim Hersteller angefragt und dieser sagte mir das es kompatibel ist.

das alte hatte folgende Belegung:
Gelb in 12
Rosa in 11
Grün in 9
Blau in 7
Rot in I
und eine Brücke zw. 8 und 9...

Wenn ich jetzt beim neuen Telefon alles anschließ funktionert der Türöffner nicht und die klingel der Wohungstür. (die Klingel der Haustür läuft wohl extra -auch über ein Extra gehäuse über der tür unbhängig vom telefon)

ich habe versucht das neue Telefon (HTA811) wie folgt zu belegen, da ich hier im forum auch schon ein ähnlich gelagerten fall gefunden hab. (alt und bereits geschlossen)
Gelb in 12
Rosa in 11
Grün in 9
Blau in 7
Rot in I

hat vielleicht von euch jemand ne idee woran es liegen könnte? muss ich noch wieder ne brücke setzten oder so? beim alten war ja einer zw. 8 und 9 aber 8 gibt es beim neuen gar nicht mehr.

Vielen Dank schonmal im voraus...!!!



BID = 884335

woodi

Schriftsteller



Beiträge: 948
Wohnort: Welschbillig

Versuch es mal nach diesem Plan:
http://www.siedle.de/xs_db/DOKUMENT.....b.pdf

_________________
Mit freundlichem Gruß
woodi

 

  








BID = 884360

dream1904

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Danke für den tipp.
Diese Anleitung hatte ich auch schon gefunden aber werde da leider überhaupt nicht schlau raus.

BID = 884380

woodi

Schriftsteller



Beiträge: 948
Wohnort: Welschbillig

Schau mal hier:
http://www.siedle.de/xs_db/DOKUMENT.....b.pdf


Seite 6

Habe keine Siedle Anlage und kann Dir nur mit Links helfen.

_________________
Mit freundlichem Gruß
woodi

BID = 884421

Bunkerspirit

Stammposter



Beiträge: 383
Wohnort: Nähe Ulm

Brücke 8 auf 9 fehlt.
Die 8 ist im HTA die Klemme c

BID = 884426

dream1904

Gerade angekommen


Beiträge: 4

@woodi: trotzdem danke für deine Mühe...

@bunkerspirit: danke der Tipp mit der Brücke war schonmal gut. Das mit sprechen und hören ging ja eh schon.jetzt funktioniert auch die Klingel an der Wohnungstür. Nur der Türöffner geht immer noch nicht...:(

BID = 884428

woodi

Schriftsteller



Beiträge: 948
Wohnort: Welschbillig

Auf der Seite 6 (Abb. 12) ist doch erkennbar, welche Punkte des HT411 beim HTA811 zu belegen sind.
Kontrolliere mal noch den Typ des Netzteiles und der Türstation, ob diese mit den Zeichnungen übereinstimmen.

Dann beim realen Siedle-Netzteil mal die Sicherungen prüfen.
(In der Regel sind dort Ersatzsicherungen beigeklemmt)
Kann ja sein, dass die "Klingeln" des Bestandssystems damals unangetastet übernommen wurden und die Sprechanlage dazugebaut wurde.
Das heißt, dass ggf. die alte Klingelanlage einen separaten Trafo hat und die Wechselspannung des Siedle-NTs nicht da ist zum Türöffnen.
Nicht da, weil Du beim Abbau des 411er vllt. einen Kurzschluss gemacht hast.
Ist aber jetzt ins Blaue geraten.

Hast Du ein Multimeter?
Zwischen "c" und "I" müsstet Du ca. 12V AC messen.



_________________
Mit freundlichem Gruß
woodi

[ Diese Nachricht wurde geändert von: woodi am 18 Apr 2013 22:25 ]

BID = 884447

dream1904

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Ich hab jetzt nochmal n bisschen was probiert und von nem bekannten n tipp bekommen. mit einer 2 ten brücke von 6.1 nach c. funktioniert auch der Türöffner....

somit für alle die das selbe problem haben oder vllt mal in zukunft haben werden, hier die Anschlüsse wie sie bei mir sein müssen das es läuft:

Gelb in 12
Rosa in 11
Grün in 9
Blau in 7
Rot in I
Brücke von 9 nach C
Brücke von 6.1 nach C


BID = 884460

radioente

Gerade angekommen


Beiträge: 1

Hallo zusammen,
ich bin ebenfalls neu hier.. Hatte damals ähnliche Probleme habs aber nach Wochen rumprobieren hinbekommen.
Habe ebenfalls das Siedle HTA 811-0.
Bei mir ist allerdings das Problem das ich das Licht im Treppenhaus nicht schalten kann. Lt. Schaltplan müsste es ja was mit 6.2 bzw II zu tun haben. Nur die Frage ist welches Kabel muss da rein. Oder muss man auch da ne "Brücke" legen?
Gruß
Sabi

BID = 884504

woodi

Schriftsteller



Beiträge: 948
Wohnort: Welschbillig


Zitat :
dream1904 hat am 19 Apr 2013 07:32 geschrieben :

Brücke von 6.1 nach C


Die war doch deutlich in den Zeichnungen zu sehen.

_________________
Mit freundlichem Gruß
woodi

BID = 886013

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Ist die Anlage denn überhaupt für eine Fernbetätigung des Treppenhauslichts von Seiten der Kleinspannungsebene vorbereitet?

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 45 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 20 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 140717392   Heute : 9847    Gestern : 18807    Online : 213        24.4.2018    16:28
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.17547917366