Orbitech Digitalreceiver Satellitenreceiver  CI 400 CRCS

Reparaturtipps zum Fehler: kein Ton

Im Unterforum Reparatur - Sat - Beschreibung: Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  13:54:29      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Sat        Reparatur - Sat : Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Digitalreceiver Orbitech CI 400 CRCS --- kein Ton
Suche nach Orbitech

    







BID = 872723

funplay

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Schärding
 

  


Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : kein Ton
Hersteller : Orbitech
Gerätetyp : CI 400 CRCS
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo

nach Totalausfall des Receivers habe ich mal die defekten Elkos getauscht, laut Messungen mit ESR Tester alle defekt; Bild ist wieder einwandfrei, nur der Ton ist fast nicht zu hören, wird sogar nach ein zwei Minuten noch leiser; hat schon jemand einen gleichen Fehler gehabt; Schaltung nicht vorhanden;


PDF anzeigen



Erklärung von Abkürzungen

BID = 873125

tobi1983

Schreibmaschine



Beiträge: 1627
Wohnort: Augsburg

 

  

Alle Elkos messen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 873370

tobi1983

Schreibmaschine



Beiträge: 1627
Wohnort: Augsburg

Nachtrag:

Den dicken Ladeelko mit 22 mikroF messen - nicht vergessen! Ferner auf kalte Lötstellen achten.

Und messe bitte Elko´s mit einem Kapazitätsmessgerät!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 873757

funplay

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Schärding

danke erstmal für die Antworten, hab ein ESR- u.ein Kapazitäts-Messgerät; die meisten C sind schon gemessen, der 22 mF noch nicht; aber werde mir nochmal Zeit dafür nehmen;

Erklärung von Abkürzungen

BID = 873899

funplay

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Schärding

so, die Elkos sind alle OK, der 22mF hat 20 mF aber das dürfte nicht die Ursache sein; der Ton ist sehr leise; denke jetzt gehts an "Eingemachte" und ohne Schaltplan wird's nicht mehr gehn, zahlt sich dann nicht mehr aus;

Erklärung von Abkürzungen

BID = 874031

tobi1983

Schreibmaschine



Beiträge: 1627
Wohnort: Augsburg

Über was hast Du den Receiver angeschlossen? Über Scart...??? Prüfe mal ob ein Pin umgebogen ist etc. Tausche testweise das Kabel mal aus... Oder geh mittels Chinch an den seperaten Ton Ausgang...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 874052

funplay

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Schärding

Hallo - danke für die Teilnahme am Problemchen; habe an den PIN's im Receiver und an den kleinen Elkos mit Signalverfolger gemessen, auch da ist der Ton schon sehr leise, habe einen SMD Widerstand in Verdacht, aber ohne Schaltung wirds eben etwas schwieriger; gut dass es ein 2.Receiver ist und nicht unbedingt sofort wieder dran muss;

Erklärung von Abkürzungen

BID = 874053

funplay

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Schärding

ja noch was, auch an den Chinch ist es das Gleiche; Kabel war auch schon ein anderes im Einsatz, liegen ja genug herum; Wunder wärs ja keines wenn eine ungesiebte Spannung durch die defekten C's einen IC beleidigt hätte;

[ Diese Nachricht wurde geändert von: funplay am 14 Feb 2013 18:44 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 874375

tobi1983

Schreibmaschine



Beiträge: 1627
Wohnort: Augsburg

Die 2x 5,6 Ω Widerstände (schwarz, Zylinderform) und die Sicherung durchgemessen?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 875333

funplay

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Schärding

Hallo - hatte wieder mal die Gelegenheit beim Receiver zu messen; die beiden Widerstände hab ich im eingebauten Zustand mit ca. 0,5 Ohm gemessen, da sollte man wissen wie die Schaltung aussieht, die Si ist OK;ich versuch auch mal ein Softwareupdate, Bild ist ja OK, nur eben der Ton ganz leise;

Erklärung von Abkürzungen

BID = 875350

funplay

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Schärding

Software ist die letzte aufgespielt, am Bild sind die rot markierten C's erneuert worden; Sicherung OK, an den Widerständen 5R6 sind die Spannungen auch i.O.; beim Ton fällt mir auf dass ein fallweises Krachen zu hören ist; an allen Ausgängen ist der Ton gleich leise; leider weiß ich die Spannungen am SPX 1117U nicht (oberhalb der kleinen C Reihe); da hab ich nur 0,2 1,4 und 2,7 Volt (von links angef.gemessen); ob das OK ist ....ohne Plan ???

Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

Erklärung von Abkürzungen

BID = 875351

funplay

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Schärding

OK dann kleineres Bild


Erklärung von Abkürzungen

BID = 875930

funplay

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Schärding

Fehler gefunden - wie schon befürchtet es war ein SMD Widerstand der sich verabschiedet hatte; [/b]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 876297

tobi1983

Schreibmaschine



Beiträge: 1627
Wohnort: Augsburg

Hallo,

das ist ja Klasse, dass Du es geschafft hast. Glückwunsch!

Sei doch so gut und kreise auf Deinem Foto die Position des SMD Widerstandes ein. Auch mit Wertangabe... Geht um den Erfahrungswert und für die anderen, die eventuell das gleiche Problem erleiden... Somit kann eben zügig Abhilfe geschafft werden!

Grüße.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 876389

funplay

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Schärding

tobi1983 - danke für die Mithilfe; anbei das Foto mit dem rot eingekreisten SMD, der hat 22 Ohm - hab ich irgendwo "ausgegraben";

lg



[ Diese Nachricht wurde geändert von: funplay am 25 Feb 2013 22:28 ]

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181355543   Heute : 2230    Gestern : 5980    Online : 473        26.5.2024    13:54
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.48863005638