Dell LCD TFT Flachbildschirm  G2410T

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Keine Hintergrundbeleuchtung

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 02 3 2024  04:19:08      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD


Autor
LCD TFT Dell G2410T --- Keine Hintergrundbeleuchtung
Suche nach LCD TFT Dell

    







BID = 861807

Daniel_DD

Gerade angekommen


Beiträge: 15
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Keine Hintergrundbeleuchtung
Hersteller : Dell
Gerätetyp : G2410T
Chassis : DP/N 04J4G4 Rev.A00
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo
Ich brauche eure Hilfe. Bei meinen DELL G2410T ist der Hintergrundbeleuchtung ausgefallen.Die Blauer Power LED leuchtet.Hier noch paar Details

Inverter Typ. ist BD L8317-1mit 28 polig IC Typ OZ9967SN
Power Bord Typ.: L8316-2A ( 55.7A203.A32G )
Steuerung Platine Typ: G2X10 IF L8105-1M ( 55.7A208.A19G )

Spannungen am Eingangstecker von inverter :
Pin 1 = 17.97V
Pin 2 = 17,97V
Pin 4 = 0V (Masse)
Pin 5 = 0V (Masse)
Pin 6 = 2,6V
Pin 7 = 4,5V
Bei IC OZ9967SN messe ich zwischen Pin 28 und Masse (Gehäuse ) 0 Ohm ist es normal?

Wo soll ich anfangen zu erst?


Erklärung von Abkürzungen

BID = 865238

sturmhart

Gerade angekommen


Beiträge: 5

 

  

Hallo Daniel_DD,

hast du die Kondensatoren schon überprüft ?
Wenn nein, siehst du auf der Platine welche die oben an der "Sollbruchstelle" ausgebeult bzw. sogar schon ausgelaufen sind?

Wenn du dir nicht sicher bist, mach doch mal ein Foto dann können wir hier mal drüber schauen.

Gruß sturmhart

Erklärung von Abkürzungen

BID = 865577

Daniel_DD

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Hallo
Alle Kondensatoren sehen gut aus ich versuche später paar Fotos zu machen.

Gruss
Daniel

Erklärung von Abkürzungen

BID = 865607

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 590

Geht das Backlight überhaupt nicht an, oder fällt es aus ?

Pin 28 am OZ9997SN liegt auf GND Potential, an Pin 18 sollte die Versorgungsspannung anliegen, +5V denke ich.
Hm, 4,5V am Pin 7 erscheint mir etwas wenig, sollten da nicht eigentlich 5V sein ?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: trafostation am  2 Jan 2013 20:36 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 865677

Daniel_DD

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Hallo
Es geht überhaupt nicht an
Wenn ich den Inverter abklemme habe auf PIN 7 (Kabel Stecker )ich 5V statt 4,5V und 2,6V statt 2,5V (PIN 6).
Als ich denn Monitor im Auto vergessen habe und am nächsten Tag ihm eingeschaltet habe (er war erst ca15 Minuten zu hause und noch kalt) hat es funktioniert 1 Stunde lang.Dann ausgeschalteten auf Computer Tisch aufgebaut und am nächsten Tag wider eingeschaltet aber diesmal ist er dunkel geblieben

@trafostation
Danke für die spanungsversorgung -belegung für das IC

Was kann ich noch überprüfen, Ist es normal das wen Inverter eingeschlossen ist geht die Spannung auf 4,5 V runter von 5,0V ?

Und das sind die Spannungen von der Power Leiterplatte Stecker die zu der steuerungs- Platine gehen ( L8105-1M)

pin 1 = 3,27V
pin 2- nicht angeschlosen
pin 3,4,5 = 5,1V
pin 6,7,8 = 0V
pin 9 = 4,5V bei abgeklemmten Inverter 5V
pin 10 = 2,5V bei abgeklemmten Inverter 2,6V
pin 11 = 3,16 V

Danke für eure Hilfe

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Daniel_DD am  3 Jan 2013  0:49 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Daniel_DD am  3 Jan 2013  0:51 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 865683

Daniel_DD

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Ich habe Fotos von der Leiterplatte gemacht













Erklärung von Abkürzungen

BID = 865712

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 590

Jetzt habe ich gesehen das es sich um einen TFT mit LED Backlight handelt.
Prüfe den Sicherungswiderstand F101 am Inverterboard, hab dir das am Bild markiert, sollte 0 Ohm, also vollen Durchgang haben.
Wenn der OK ist, am Vin Pin des OZ9967SN prüfen ob Versorgunsspannung anliegt.




Erklärung von Abkürzungen

BID = 865993

Daniel_DD

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Danke für deine Hilfe @trafostation

Das F1 ist in Ordnung und an PIN 18 des OZ9967SN messe ich ca..17.8V
Pin 1 = 0,033V Pin 28 = 0V hat Kontakt mit Masse 0 Ohm. Pin 14 und 15 = 5,5V

Ich hoffe du kannst mir weiter helfen
Gruss

Daniel

Spannungen am Eingangstecker von inverter :
Pin 1 = 17.97V (schwarz )
Pin 2 = 17,97V (braun)
Pin 4 = 0V (Masse) (rot)
Pin 5 = 0V (Masse) (orange)
Pin 6 = 2,5V (bei abgeklemmten Inverter sin es 2,6V) (gelb)
Pin 7 = 4,5V (bei abgeklemmten Inverter sind es 5V) (Grün)



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Daniel_DD am  4 Jan 2013 15:01 ]

Erklärung von Abkürzungen


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180316519   Heute : 935    Gestern : 15593    Online : 372        2.3.2024    4:19
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.90803599358