Medion TV MD 21033S

Reparaturtipps zum Fehler: nach OW Rep. Ausetzfehler

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 5 2024  20:41:48      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
TV Medion MD 21033S --- nach OW Rep. Ausetzfehler
Suche nach Medion

Problem gelöst    







BID = 750672

Sony5760

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Bocholt
 

  


Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : nach OW Rep. Ausetzfehler
Hersteller : Medion
Gerätetyp : MD 21033S
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Nach Reparatur der O-W Ablenkung funktionierte das Gerät wieder einwandfrei, jedoch in unregelmäßigen Zeiten schaltete sich das Gerät
ab( bei Betrieb mit SAT Receiver Video in ). dann --Auschalten am Netzschalter -- einschalten -- Gerät läuft, schaltet aber sporadisch wieder aus.
Nach Anschluss eines Farbbalkengeneratos mit RGB Signal läuft das Gerät einwandfrei ohne Aussetzfehler. ( Es erfolgte jedoch ein Dialog autom. Umschaltung 16:9 4:3 Breitbild 4:3 LetterBox )
wie gesagt, mit Farbbalkengenerator läuft das Gerät. Sevice Menü mit ..9301 schon getestet.
Kann mir einer sagen, wie dieser blöde Fehler zu beheben ist.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 751976

Landstalker

Neu hier



Beiträge: 33

 

  

Hallo,

leider weiss hier anscheinend niemand einen Rat, darum antworte ich erst jetzt.
Sollte das Problem noch bestehen, so bitte mal die Anschlusskabel tauschen. (Scart)
Vermutlich gibt es kein ausreichend gedämpftes Signal und der Fernseher erkennt dieses als - kein Signal - und schaltet dann ab nach einigen Minuten.
Es gibt voll belegte Scart Kabel und andere belegte die nicht voll belegt sind.
Verwende mal voll belegte mit 21 belegte Pins.
Scartbuchse mal auf dem Chassis überprüfen ob da vielleicht was nachgelötet werden muss.

Mehr weiss ich erstmal auch nicht...

Erklärung von Abkürzungen


---
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181375625   Heute : 4835    Gestern : 5462    Online : 241        29.5.2024    20:41
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.64818120003