Transducer selberbauen (Körperschallwandler)

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 7 2024  14:37:45      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro


Autor
Transducer selberbauen (Körperschallwandler)

    







BID = 731550

km22

Aus Forum ausgetreten
 

  


Ich möchte mich jetzt mal dransetzen mir einen Transducer selber zu bauen. Nachdem ich den Buttkicker und den Quake schon mal auseinandergenommen habe, habe ich mir gedacht so schwer kann das ja nicht sein.
zumindest die bauteile für einen Prototypen sind schnell ohne Aufwandbesorgt wenn auch nicht mit geringen Geldaufwand.

Wer ein Toturial über bestehende Transducer und deren Funktionsweise braucht bitte per PN an mich melden denen kann ich dann eine PDF zukommen lassen. Selbst verfasst (Oje)

Als Rohr dachte ich zuerst an ein PVC rohr wie für den Abfluss aber alu könnte besser sein oder ?

Neodym Magneten bei Ebay ; für die Schwungmasse denke ich den stärksten den die haben damit der auch Präzise wird.

Spulen kann ich auf mass bei Mundorf ordern.

Nun meine ersten Fragen ist die polung der Magnete so richtig?

Wie messe ich die stärke eines Magneten? habe den quake ja noch zerlegt hier.

Bei den Spulen wie groß im Durchmesser sollte der Draht haben?
Belastbarkeit vs Magnetfeldstärke?

Wie berechne ich die Stärke des elektromagnetsichen Feldes?

Die Originalspule des Quakes hat die abmaße
50,8mm innnen
68mm aussen
23,75mm hoch
mit einem 0,7mm draht
wie berechne ich nun die Induktivität und die Magnetfeldstärke Belastbarkeit Re usw.?

Ich hoffe es finden sich Leute die mir Helfen wollen oder vielleicht mitbauen.

Liebe grüße
Dirk



[ Diese Nachricht wurde geändert von: km22 am  4 Dez 2010 14:47 ]

BID = 731553

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8792
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

 

  

Hallo km22,
geht es hier darum, sich von Musik (oder Geräuschen) durchschütteln zu lassen?
Das meine ich zumindest aus Deinem Text herauszulesen.
(das ginge dann unter Umständen mit erheblich weniger Aufwand -
Genaueres wird Dir sicherlich "perl" erläutern, wenn er diesen Thread erstmal entdeckt hat...)

Gruß,
TOM.

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 731554

km22

Aus Forum ausgetreten

Genau darum geht es hoffe dan mal das eres findet.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181665296   Heute : 2322    Gestern : 5151    Online : 112        15.7.2024    14:37
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0293200016022