Elektroschocker-Handschuh

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 7 2024  13:26:50      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro


Autor
Elektroschocker-Handschuh

    







BID = 730234

Miria

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Hamburg
 

  


Hallo Leute. ^^

Ich würde gerne wissen ob es möglich ist einen unauffälligen Handschuh herzustellen, der ganz, ganz leichte Stromstöße austeilt - allerdings nicht wahllos und auch nur für die Person, die berührt wird.

Es soll wirklich nur zart sein, fast nur angedeutet, meinetwegen nur ein leichtes Kribbeln und nicht mal ein richtiges Zecken.

Was meint ihr, ist das möglich? Ich würde so einen Handschuh für eine Art Festival brauchen, da ich dort ein Alien "darstelle" das über die Hand Stromstöße abgeben kann - ja, ja, sehr merkwürdig... wollte es aber mal ansprechen, damit ihr nicht denkt, dass ich so einen Handschuh möchte zur Selbstverteidigung oder so.

liebe Grüße

BID = 730236

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika

 

  

Moin Miria,

Erstmal willkommen im Elektronikforum!


Zitat :

Es soll wirklich nur zart sein, fast nur angedeutet, meinetwegen nur ein leichtes Kribbeln und nicht mal ein richtiges Zecken.

Klingt irgendwie niedlich und sollte mit einigen 10V Wechselspannung machbar sein, auch ohne, dass jemand dadurch Schaden nimmt.

Edit: das einzig etwas Kompliziertere ist nur, diese Wechselspannung zu erzeugen, Batterien können das nicht... .
Aber mal abwarten, was die anderen dazu sagen; eventuell widerspricht dein Vorhaben den Forenregeln.

_________________


[ Diese Nachricht wurde geändert von: DonComi am 29 Nov 2010  0:24 ]

BID = 730237

QuirinO

Schreibmaschine



Beiträge: 2205
Wohnort: Behringersdorf
Zur Homepage von QuirinO ICQ Status  

Ich sag nur: Elektrofeuerzeug auseinanderbauen, Zünder entnehmen, unauffällig draufdrücken, gefahrlos kleine Stromstösse verteilen. Alles andere halte ich für zu gefährlich!

BID = 730241

Miria

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Hamburg

Hallo!

Danke für eure Antworten bisher. Ich hoffe ich verstoße hier gegen keine Regeln, wenn ja - sorry! Es geht mir wirklich nicht um eine Waffe oder so... also keinen "Tazer Handschuh", um richtig weh zu tun - dafür gibt es ja genügend Anleitungen auf Youtube. Nur leider hab ich nichts für einen unauffälligen (nicht so ein klobiges, cyborgmäßiges Teil), gaaanz leichten Handschuhschocker gefunden um die Leute ein bisschen zu "unterhalten"... ^^

liebe Grüße und gute Nacht (schon so spät? mist :D),
Miria


BID = 730244

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4681


Offtopic :


Zitat :
Ich sag nur: Elektrofeuerzeug auseinanderbauen, Zünder entnehmen, unauffällig draufdrücken, gefahrlos kleine Stromstösse verteilen. Alles andere halte ich für zu gefährlich!

Sieht aber cooler aus, wenn man den Rest vom Feuerzeug auch verwendet und mit noch etwas mehr Power versieht
http://www.youtube.com/watch?v=SQqkWzFM52o

BID = 730247

Oertgen

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1111
Wohnort: Duisburg
Zur Homepage von Oertgen

Vielleicht leiht Dir Dr. Megavolt ja seinen "Handschuh" (ab 4:00 zu sehen)

http://www.youtube.com/watch?v=lx_nJ66b1-4&feature=related

BID = 730248

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9143
Wohnort: Alpenrepublik

@Bartholomew:
Feine Sache wenn jemand durch Fehlbedienung gegrillt wird.

Meine Lösung:
Nimm einen Vibratormotor aus einem Mobiltelefon oder einschlägigen Spielzeug.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 29 Nov 2010  2:11 ]

BID = 730255

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
hoffe ich verstoße hier gegen keine Regeln, wenn ja - sorry!
Doch , wenn es elektrisch sein soll, tust du das !
Besonders spannend wird das, wenn du mit deiner Hochspannungsspielerei jemandem sein Handy, MP3-Player oder ein anderes elektronisches Gerät ruinierst.
Die halten nämlich weitaus weniger aus als der Besitzer.

Ich erinnere mich aber, daß es früher als Spielzeug kleine Uhrwerke gab, die man in der Handfläche verbergen konnte.
Wenn man dann jemandem die Hand gab, wurden die durch den Druck ausgelöst und liefen ruckartig ab, wobei sie den auch zum Aufziehen dienenden Knauf, der in der Hand des Gegenübers war, ein paarmal durchdrehten.
Angeblich verursachte das ein ähnliches Gefühl wie ein kleiner elektrischer Schlag.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 29 Nov 2010  4:52 ]

BID = 730282

schmitzalex

Schriftsteller

Beiträge: 765
Wohnort: Deutschland

Im Scherzartickelbereich gibt es bereits einiges.

BID = 731012

schmitzalex

Schriftsteller

Beiträge: 765
Wohnort: Deutschland

Unterumständen könnte an die Elektronik aus einer elektrischen Fliegenklatsche verwenden. Da die Teile offiziell verkauft werden und das Gitter berührbar ist, dürften die doch eigentlich nicht gefährlich sein.

BID = 731015

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Diese Klatschen haben nicht umsonst 3 Gitter, zumindestens die, die in normalen Läden verkauft werden. Das es andere gibt, ist mir klar.
Du mußt immer damit rechnen, daß ein herzkranker oder gar jemand mit einem Herzschrittmacher, Implantaten u.ä. da anfasst oder jemand sich so erschreckt, daß er einen Schock bekommt. Dann ist das alles andere als lustig, sondern mindestens Körperverletzung.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 731017

Pitdo

Neu hier



Beiträge: 47
Wohnort: Dortmund

Ich hatte schon das zweifelhafte Vergnügen mit so einen Ding bekanntschaft zu machen. Das, was du da erlebst, ist alles andere als das gewünschte "leichte kribbeln"
Da fällt mir ein, das mein Schwager noch einen bei mir gut hat

BID = 731039

schmitzalex

Schriftsteller

Beiträge: 765
Wohnort: Deutschland

Ich kannte bisher nur die foetsie die habe ich mal im Geschäft gesehen, diese hat kein Schutzgitter. Den Schlag fand ich ähnlich heftig, wie wenn man beim aussteigen aus dem Auto mal wider einen kriegt, daher kam mir der gedanke.

Ob das bereits für Leute mit Herzschrittmacher gefährlich ist, kann ich nicht sagen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: schmitzalex am  2 Dez 2010 10:28 ]

BID = 731168

Onra

Schreibmaschine



Beiträge: 2478

Strapaziere mal das Suchwort TENS, aber pass auf, dass du nicht in der SM-Szene landest.

Onra


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181664975   Heute : 2000    Gestern : 5151    Online : 146        15.7.2024    13:26
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0308229923248