Analog digital Wandler..

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Analog digital Wandler..

    










BID = 52040

Raphael

Stammposter



Beiträge: 437
Wohnort: Schwabenland
ICQ Status  
 

  


Hi,
ich suche einen Analog digital wandler, mit einer messgenauigkeit von 5 bit. gibt es so einen AD wandler? ich hab so ein bauteil noch nie verwendet deshalb bin ich entsprehend ahnungslos. Was für eingangsspannungen kann so ein AD Wandler verwerten? 0-5V ?

Achja wenn ich schon poste dann gelich richtig..hab noch ne frage:
Kann mir jemand erklären wie genau ein "RC-Glied" funktioniert? Also ich habe eine Frequenz von etwa 10-40 HZ und möchte daraus eine Ausgangsspannung erzeugen(abhängig von frequenz). Kann mir jemand sagn wie ich das am besten mache oder vielelciht nen kleinen schaltplan posten?
Danke..für jede antwort dankbar
mfg
Raphael

BID = 52056

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  

Ein 5-Bit ADC sollte sich eigentlich schämen, so schlecht ist der. Die gängigen haben eine Auflösung von mindestens 8 Bit.
Du kannst davon natürlich drei Bits wegwerfen, dann hast Du einen 5-Bit.Wandler.

Ja, bei Wandlern die mit 5V Speisespannung betrieben werden, entspricht der Meßbereich oft 5V oder 2,5V.

Ein RC-Glied ist eine Hintereinanderschaltung von (mindestens) einem Widerstand und einem Kondensator. Da der Blindwiderstand des Kondensators frequenzabhängig ist, erhält man so einen Spannungsteiler mit frequenzabhängigem Teilungsverhältnis.

Je nachdem ob der Kondensator oder der Widerstand an die Eingangsspannung angeschlossen ist, wirkt die Schaltung als Hochpass oder als Tiefpass.
Diejenige Frequenz bei der der Blindwiderstand des Kondensators gleich dem Ohmschen Widerstand ist, bezeichnet man als die Eckfrequenz. Etwa bei dieser Frequenz zeigt das RC-Glied Wirkung.


_________________
Haftungsausschluß:



Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.



Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.



Besonders VDE0100; VDE0550/0551; VDE0700; VDE0711; VDE0860 beachten !








BID = 52096

Raphael

Stammposter



Beiträge: 437
Wohnort: Schwabenland
ICQ Status  

Hi,
danke für die schnelle Antwort. Achso ich wusste nicht, dass die ADwandler so präzise sind. eigentlich könnte man ja aus einem 8-bit ad wandler ohne weiteres ein thermometer bauen...
müsste man dazu nicht einfach einen thermowiderstand in reihe mit einem anderen widerstand schalten ...und dann eine spannung aus diesem Spannungsteiler entnehmen...
wäre vielleicht nicht so genau aber ginge doch oder?

Also das mit dem RC-Glied ist für mich absolutes Neuland..
Hab ich richtig verstanden, das der innenwiderstand des Kondensators frequenzabhängig ist? Wie kommt das..für mich ist ein Kondensator nur ein Ladungsspeicher und Puffer..
mfg
Raphael Zöhner

BID = 52201

lazee85

Stammposter



Beiträge: 200

Dies Art von Thermometer wäre im Augenblick auch was für mich :D

Hat jemand vielleicht ein Paar vorschläge welchen A/D Wandler ich benutzen könnte??? Ich bräuchte entweder einen 8bit oder einen 12bit Wandler.

Hab schon gegoolgelt, aber leider nix vernünftiges gefunden.

mfg lazee85

BID = 52214

alpha-ranger

Schreibmaschine



Beiträge: 1517
Wohnort: Harz / Heide

Hallo,
AD-Wandler gibt es zur Genüge.
Direktanzeigende z.Bsp.: ICL 7106 / 7107.
Datenblatt hier im Forum.

Zum Anschluß an Controller z.Bsp. ADC 0804 ( paralell ), oder ADC 0831 ( seriell ).
Datenblätter bei Analog Devices.

mfG.

_________________
Wie der alte Meister schon wußte: Der Fehler liegt meist zwischen Plus und Minus. :-)
Und wenn ich mir nicht mehr helfen kann, schließ ich Plus an Minus an.

BID = 53210

Raphael

Stammposter



Beiträge: 437
Wohnort: Schwabenland
ICQ Status  

Hi,
ich hab mir jetzt einen AD-Wandler besorgt. Und zwar einen Sn74HC4510. Ist doch ein AD WAndler? wenn nicht hab ich jetzt das(die?) falsche IC in der Hand..
Also weis jeamdn wa man dazu ein Datenblatt bekommt. Hab schon weltweit gegooglet aber nichts gefunden..
MfG
Raphael

BID = 53217

sme-bbg

Schriftsteller



Beiträge: 959
Wohnort: Bad Eilsen
Zur Homepage von sme-bbg ICQ Status  


Zitat :
Raphael hat am  6 Feb 2004 08:15 geschrieben :

Hi,
ich hab mir jetzt einen AD-Wandler besorgt. Und zwar einen Sn74HC4510. Ist doch ein AD WAndler? wenn nicht hab ich jetzt das(die?) falsche IC in der Hand..
Also weis jeamdn wa man dazu ein Datenblatt bekommt. Hab schon weltweit gegooglet aber nichts gefunden..
MfG
Raphael



ähm .. ist der SN74HC4510 nicht ein UP & DOWN COUNTER (BINARY CODED DECIMAL) oder irre ich mich da ???

BID = 53221

Diablo

Gelegenheitsposter



Beiträge: 87
Wohnort: Hamburg

Hallo

@ sme-bbg
Da hast du völlig recht, das ist ein BCD - Zähler wie er im Buche steht.


Warum nimmst du nicht einen von denen, die Alpha-Ranger dir genannt hat. Da hast auch gleich das Datenblatt greifbar.

Gruß
Andreas

BID = 53222

Raphael

Stammposter



Beiträge: 437
Wohnort: Schwabenland
ICQ Status  

Hi,
mist stimmt hast recht. Wenn ich jetzt vergessen hab den AD Wandler zu bestellen schlag ich mich selbst
Kannst mir dann jeamand sagen wo ich das Datenblatt für den UP & DOWN COUNTER 74hc4510 krieg? Den Up down counter möcht ich nämlich auch verwenden...
Danke..
Raphael

BID = 53226

sme-bbg

Schriftsteller



Beiträge: 959
Wohnort: Bad Eilsen
Zur Homepage von sme-bbg ICQ Status  

Also ich habe das daten blatt auch nicht gefunden ....
was hast du eigentlich genau vor ???

BID = 53231

Raphael

Stammposter



Beiträge: 437
Wohnort: Schwabenland
ICQ Status  

Hi,
schonmal danke für die vielen Antworten.
Aaaaalso...
mit dem AD Wandler wollte ich eigentlich eine Art "CB SMS Sender bauen". Über ein CB Funkgerät soll für jeden Buchstaben eine bestimmte Frequenz gesendet werden...ein ad wandler empfängt die frequenz und gibt eine spannung aus. aus dieser spannung soltle der ad wandler wiederum einen bcd code amchen..welchen wiederum der parrallelport meines pcs erkennt und auf einem programm das ich geschrieben habe das entsprechende zeichen ausgibt...
das muss jetzt aber warten.weil ich zufaul bin nochmal ne bestellung wegen dem wandler zu starten. ich nimm dann einen von denen die alpharanger empfohlen hat..(wenn ich das näöcshte mal bestell)

Den Counter wollte ich in meinen näcshten Roboter einbauen, welcher auch über einen PC gesteuert wird. Dieser fährt auf ketten und is 1,20m gros..(soll so gros werden..arbeite grad noch am farhwerk). Ich hab gedacht, dass ich an die kettenräder lichtschranken mache, derren signale von den zählern gezählt werden. eine programmschleife liest dann immer wieder den bcd-wert über den parrallelport ein..
somit kann ich also die postion der ketten ermitteln.
bis wieviel zählt den dieser zähler eigentlich? bis 16? gibt es auch welche die höher zählen?
MfG
Raphael



BID = 53234

sme-bbg

Schriftsteller



Beiträge: 959
Wohnort: Bad Eilsen
Zur Homepage von sme-bbg ICQ Status  

Ähm ich sage mal so und dass willst du so lösen ???
versuchs doch mal mit dtmf sendern bzw empfängern git es auch fertige ics für ... aber ansonsten genailes projekt...
du solltest dir aber auch mal gedanken mache ob es viellecih leichter währe nen Uc zu nehmen ???

so At90s8535 oder sowas ähnliches da du die CB-SMS ja auch annzeigen willst (LCD Display)

Ist der empfänger schon vorhanden ?

Kannst dich gerne ber icq oder mail melden

BID = 53236

Raphael

Stammposter



Beiträge: 437
Wohnort: Schwabenland
ICQ Status  

Hi,
ja ich wollte eigentlich nur über einen hand-cb-sender die zeichen senden...
und diese auf meinem heimpc empfangen und auf den monitor ausgeben lassen...
das ganze geht also nur in eine richtung.
Appropo Microcontroller...in dem gebiet bin ich absoluter Neuling. ich würd das mit den microcontrollern aber gerne mal anfangen...was braucht man alles so als einsteiger?
mfG
Raphael

BID = 53238

sme-bbg

Schriftsteller



Beiträge: 959
Wohnort: Bad Eilsen
Zur Homepage von sme-bbg ICQ Status  

Hmm eigentlich nicht viel also ich habe mit atmels angefangen

naja den prozessor nen programierkabel naja quarz und so ..

aber kannst ja mal auf http://www.mikrocontroller.com schaune habe dort mit der AVR-CTRL angefangen

BID = 53246

Raphael

Stammposter



Beiträge: 437
Wohnort: Schwabenland
ICQ Status  

mh..ich glaub das board besorg ich mir. Also danke für die hilfe..
wenns noch was gibts meld ich mich...
Achja meine ICQ nummer is: 310021610
MfG
Raphael


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 48 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 162530836   Heute : 2791    Gestern : 19299    Online : 675        5.12.2021    9:27
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0322840213776