Lorch Schutzgasschweissgeraet Export 1500

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Steueplatine defekt ?

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Sonstige Lorch Schutzgasschweissgeraet Lorch Export 1500 --- Steueplatine defekt ?

Problem gelöst    










BID = 713809

rad

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Stadt Baranowitschi
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Steueplatine defekt ?
Hersteller : Lorch
Gerätetyp : Schutzgasschweissgeraet Lorch Export 1500
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Freunde,ich habe ein Problem mit meinem Schutzgasschweissgeraet Lorch Export 1500,genauer gesagt mit dem Drahtvorschub.Das Geraet wird an 380 Volt angeschlossen .Der Motor\ 24 V\ ist zu schwach um Daht zu schieben ,aber an einer anderen Stromquelle,-12 Volt Akku,-problemlos.Der Drahtvorschub funktioniert wenn Schlauch nicht gebeugt, und die Rolle fast ohne Druck wird.Die lotstellen sehen nicht nachgeloetet aus.Scheint alles in Ordnung zu sein-keine abgebrannten Bauteile.Der Lufter funktioniert,die rote Kontrolllampe leuchtet.Die kontakte des Schalters in Ordnung.
Hat jemand der Schaltplan und Bedienungsanleitung von diesem uraltem Geraet? Vielleicht jemand dasselbe Problem gehabt hat?
Ich waere fuer eure Hilfe echt dankbar und nehme jede information gerne an.Im voraus vielen Dank.

Igor

Erklärung von Abkürzungen

BID = 713812

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
Der Motor\ 24 V\ ist zu schwach um Daht zu schieben ,aber an einer anderen Stromquelle,-12 Volt Akku,-problemlos.
Sind Elkos auf der Steuerplatine?
Dann diese einfach mal ersetzen.
Besonders die kleinen verschleissen schneller und man übersieht sie leicht.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 713922

rad

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Stadt Baranowitschi

Ja,es gibt 4 ELKOS

1.PHILIPS 03
100 mF-100 V

2.FRAKO KE 47 mF-100 V

3. FRAKO KE 4,7 mF-100 V

4.FRAKO 100\40

Erklärung von Abkürzungen

BID = 713924

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Das Fabrikat spielt keine Rolle, wichtig ist eine ausreichende Spannungsfestigkeit und nach Möglichkeit die passende Bauform.
Ich schätze, daß du an deinem Wohnort nicht viel Auswahl hast, sondern das nehmen musst, was du bekommen kannst. Fernsehreparaturwerkstätten sollten solche Teile vorrätig haben.

Ich würde erstmal diese Kondensatoren auf Verdacht erneuern und erst wenn das nicht hilft auf weitere Fehlersuche gehen.


P.S.:
Ein Radio und Fernsehtechniker müsste auch genug Sachverstand haben um den Fehler in deinem Gerät zu finden.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 14 Sep 2010 18:41 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 716395

rad

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Stadt Baranowitschi

Lieber Perl,alle ELKOS habe ich ersetzt-kein Erfolg.Ich wartete auf meine Tochter,um ein paar Bilder zu senden,deshalb dauerte etwas laenger mit der Antwort.Was koennte ich weiter tun?. Meine herzliche Gruesse







Erklärung von Abkürzungen

BID = 716410

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
alle ELKOS habe ich ersetzt-kein Erfolg.
Deine Ersatzelkos sind aber auch nicht mehr die jüngsten. Ich tippe mal darauf, dass sie schon seit etlichen Jahren volljährig sind.
Wollen wir hoffen, dass sie trotzdem noch gut genug sind.

Was steht denn auf dem Transistor - oder was das ist - und auf der roten Diode drauf?



[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 25 Sep 2010  0:28 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 716422

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13638
Wohnort: 37081 Göttingen

Der Transistor könnte ein 2N1613 sein; die werden im Alter gern mal taub.

Gruß
Peter

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 25 Sep 2010  1:13 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 716426

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Ich tippe eher auf einen Thyristor, aber wollen wir mal sehen, was rad davon abliest.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 716684

rad

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Stadt Baranowitschi

Nein,nein,diese ELKOS habe ich schon ersetzt-die sind nagelneu.Es war ein Bild mit alten,originalen.
Auf dem runden,weissen Detail ganz oben steht BC 140\10
98227 und hat 3 Beine.
Etwas unten befindet sich ein winziges gelbes Detail mit schwarzem Ring rechts und es markiert so; ZPD
5v6
ITT
Noch unten ein rundes gelbes,3-Beiniges,mit Pfeilchen-markiert 220 kF.
In der mitte rechts ein rotes Detail und markiert;ITT BA 159
Etwas rechts ein rundes schwarzes,4-beiniges Detail B 250 C 1500.
Unter diesem zwei graue Wiederstaende? Der grosse Wiederstand markiert
330 R.
Noch unten zwei Gehaeuse -Schalter aus schwarzem Kunststoff;Rapa 014-6-100\rechts\ 8A 250 V und Rapa 014-6-001 \links\ 8A 250V .
Zwischen beiden schwarzen liegt ein winziges blaues Detail mit schwarzem Ring seitlich und markiert BAV .
Es gibt auch noch 3 Wiederstaende,die nicht markiert sind und 4 ELKOS.
Aber bitte nicht lachen-ich bin ganz weit von dieses Thema.

Danke sehr fuer die Antwort und Geduld mit mir.Ich hoffe,mit Eurer Hilfe ich komme zurecht. Gruess .Igor

Erklärung von Abkürzungen

BID = 716701

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Aber bitte nicht lachen-ich bin ganz weit von dieses Thema.
Da gibt es auch nichts zu lachen, deine Beschreibung ist sehr gut.
Ich komme nur gerade nicht dazu mich darum zu kümmern.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 716777

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13638
Wohnort: 37081 Göttingen

Ich habe mal die Bezeichnungen dahinter geschrieben.

Gruß
Peter

Nein,nein,diese ELKOS habe ich schon ersetzt-die sind nagelneu.Es war ein Bild mit alten,originalen.
Auf dem runden,weissen Detail ganz oben steht BC 140\10 = Transistor
98227 und hat 3 Beine.
Etwas unten befindet sich ein winziges gelbes Detail mit schwarzem Ring rechts und es markiert so; ZPD
5v6 = Zenerdiode 5,6Volt
ITT
Noch unten ein rundes gelbes,3-Beiniges,mit Pfeilchen-markiert 220 kF. =Trimmer (Regelwiderstand)
In der mitte rechts ein rotes Detail und markiert;ITT BA 159 = Diode
Etwas rechts ein rundes schwarzes,4-beiniges Detail B 250 C 1500. = Brückengleichrichter Unter diesem zwei graue Widerstaende? Der grosse Widerstand markiert
330 R. = 330 Ohm
Noch unten zwei Gehaeuse -Schalter aus schwarzem Kunststoff;Rapa 014-6-100\rechts\ 8A 250 V und Rapa 014-6-001 \links\ 8A 250V . = Relais
Zwischen beiden schwarzen liegt ein winziges blaues Detail mit schwarzem Ring seitlich und markiert BAV . Vermutlich Diode ( da sollte noch etwas mehr drauf stehen!) Es gibt auch noch 3 Widerstaende,die nicht markiert sind und 4 ELKOS.
Aber bitte nicht lachen-ich bin ganz weit von diesem Thema.

Danke sehr fuer die Antwort und Geduld mit mir.Ich hoffe,mit Eurer Hilfe ich komme zurecht. Gruess .Igor



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 26 Sep 2010 21:58 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 716984

rad

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Stadt Baranowitschi

Danke sehr,Peter fuer die Beschreibung .Jetzt suche ich ein Transistor BC 140\10 und Diode BA 159 .Dann werde wieder hier.Gruess Igor

Erklärung von Abkürzungen

BID = 719341

rad

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Stadt Baranowitschi

Ein Ersatztransistor habe ich endlich gefunden,weiss nur nicht,ob richtig ist;Uce\V-80,Ice\A-1,5-2,0 ,B-40-100 ,f>oder= 50.
Eine Frage;wie kann ich finden emitter,kollector und basa bei BC 140\10 und wo sind sie auf der Platine ?.Alle Diode sind in Ordnung,Widerstaende auch.Jetzt weiss ich die Makierung den Widerstaenden.Ein winziges blaues Bauelement markiert BAV 19 ITT. Wie kann ich Transistor richtig ausloeten ohne zu beschaedigen?

Herzliche Guesse an alle. Igor

Erklärung von Abkürzungen

BID = 719349

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Von den Daten her sollte dein Transistor gut sein, wenn es ein npn-Typ ist.

Zitat :
;wie kann ich finden emitter,kollector und basa
Wenn du von unten auf die Beinchen draufschaust:

Code :


B
E C


Das ist bei fast allen Transistoren in diesem Gehäuse so, und wird bei russischen nicht anders sein.
Der Kollektor ist ausserdem nicht von dem Gehäuse isoliert.
Lediglich Transistoren im Kunststoffgehäuse haben den Kollektor oft in der Mitte.

http://engineering.ju.edu.jo/Mechatronics/Documents/MSD/BC141.pdf

Zitat :
Wie kann ich Transistor richtig ausloeten ohne zu beschaedigen
Als erstes mit dem Lötkolben das Zinn zum Schmelzen bringen und dabei einem feinen Schraubendreher oder einer Pinzette, die Beinchen geradebiegen, damit sie leicht aus der Bohrung herausrutschen können.

Danach zuerst den Basisanschluss, das ist der Mittlere, anwärmen, und dabei den Transistor mit dem Daumen etwas zur Seite drücken, damit er ein bischen kippt.

Danach dieses reihum wiederholen , evtl. auch zwei Drähte gleichzeitig erwärmen, und den Transistor allmählich "herauswackeln".

Wenn der Transitor draussen ist, müssen noch die Bohrungen vom Lot befreit werden: Entweder das flüssige Zinn herauspusten, oder die Platine auf die Tischplatte schlagen solange das Zinn noch flüssig ist.
Der Profi nimmt hierfür Vakuum ( http://www.conrad.de/ce/de/product/588257/ ) oder Entlötlitze ( http://www.conrad.de/ce/de/product/812066/ ) .

Die BAV19 ist eine halbwegs schnelle (50ns) Diode für etwas höhere Spannung ( 100V, 500mA) http://pdf1.alldatasheet.com/datash......html

P.S.:









[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am  9 Okt 2010 11:02 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 719746

rad

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Stadt Baranowitschi

Lieber perl,danke Dir sehr fuer die ausfuerliche Erklaerung-es war sehr wichtig fuer mich und hat gut geholfen.
Mein Transistor ist ein npn-Typ und markiert KT 961A.Hat Kunststoffgehaeuse.Am Morgen versuche ich mit allen meinem Wissen den Transistor ersetzen und sage sofort Bescheid.Ich hoffe,dass alles endlich in richtige Gleiss kommt.

Mit herzlichen Gruessen.Igor

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 49 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161135245   Heute : 1131    Gestern : 19716    Online : 436        22.9.2021    4:30
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0898599624634