Sony Playstation Portable

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: PSP Akku ist tot

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige Sony Playstation Portable --- PSP Akku ist tot
Suche nach Sony Playstation Portable

    










BID = 709013

Rummelfigge

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Ruhrpott
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : PSP Akku ist tot
Hersteller : Sony
Gerätetyp : Playstation Portable
______________________

************************************************************************

Hallo Leute!?

Habe folgendes Problem und wollte nochmal eine Expertenmeinung dazu hören:

Ich besitze eine Sony Playstation Portable, welche mit einem Li-ion 3,6V Akku betrieben wird.
Habe das gute Stück jetzt nach einigen Monaten mal wieder rausgekramt und kann leider den Akku nicht mehr aufladen.
Mit Netzteil funktioniert die PSP bestens.
Die PSP lädt den Akku nicht und mein separates PSP-Akku-Ladegerät blinkt nur.
Habe im Internet was von tiefentladenen Li-ionen Akkus gelesen, welche mit kurzzeitigen höheren Spannung wieder aktiviert wurden.
Manche gaben den Tipp, die Akkus mal ins Gefrierfach zu legen.

Was haltet ihr davon und welche Lösung ist die beste?

Hier noch ein paar techn. Angaben:

PSP-Akku => Li-ion 3,6V DC 2200mA
PSP-Netzteil => 5V DC 2000mA
PSP-Akku-Ladegerät => 4,2V DC 1550mA

Gruß & Danke
Rummelfigge

************************************************************************

Erklärung von Abkürzungen

BID = 709029

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34307
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Wenn du an die Kontakte kommst, kannst du kurzzeitig 4V anlegen. Auf keinen Fall eine höhere Spannung anlegen, die Schutzschaltung würde den Akku für immer abschalten. Das gleiche passiert bei falschem Anschluss.
Ansonsten einen neuen Akku kaufen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 709107

Rummelfigge

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Ruhrpott

Danke für die schnelle Antwort Mr.Ed!

Habe ein regelbares Netzteil mit 4V ausprobiert, aber es passiert nichts.

Auf folgender Seite werden zwei Möglichkeiten beschrieben:

1. Akku "Kickstarten" mit einer 9V Blockbatterie
2. Akku einfrieren

Der Link dazu => http://www.schwingel.com/ibookAkku/ibookakku.html

Und hier => http://board.gulli.com/thread/15885.....putt/ soll man den Akku sogar mit einem Draht kurzschliessen.

Soll ich das mal ausprobieren?

Gruß & Danke
Rummelfigge

Erklärung von Abkürzungen

BID = 709108

ElektroNicki

Inventar



Beiträge: 6429
Wohnort: Ugobangowangohousen

Das mit der 9V-Batterie könnte klappen, die sind i.d.R. im Gegensatz zu LiPos hochohmig.
Sicherheitshalber aber gleichzeitig die Spannung am Akku messen.

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 709123

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34307
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
1. Akku "Kickstarten" mit einer 9V Blockbatterie

Fällt dir was auf?
In dem Beitrag mit den 9V geht es um einen Akkupack mit 4 Zellen. Dein PSP-Akku hat eine Zelle.
Auf keinen Fall probieren, Explosionsgefahr!

Zitat :
Akku sogar mit einem Draht kurzschliessen

Das ist die beste Methode ihn für immer abzuschalten.

Wo hast du dir 4V angeschlossen? Wenn sich da nichts getan hat, ist der Akku platt oder du hast einen Fehler gemacht.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 709133

ElektroNicki

Inventar



Beiträge: 6429
Wohnort: Ugobangowangohousen

Sei vorsichtig mit nachgebauten Akkus!
Hab hier einen angeblichen 3600er für 5 von ibäh, der eine sehr grobe Ladestandsanzeige hat und von Anfang an viel früher schlappmachte als der originale und schon etwa 2 jahre alte 1800er.


_________________

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 49 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161135074   Heute : 960    Gestern : 19716    Online : 423        22.9.2021    3:43
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.123607158661