Gefunden für t220 samsung - Zum Elektronik Forum







1 - Bildbereiche defekt -- LCD TFT Samsung T220 (LS22TWHSUV/EN) z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Bildbereiche defekt
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : T220 (LS22TWHSUV/EN)
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

ich besitze einen Samsung T220 (ca. 8 Jahre alt) und habe ein Problem. Zwei Monitorbereiche am unteren Rand (siehe Bilder) zeigen nur noch ein (konstantes) Artefakt.

Zur Vorgeschichte: Der Monitor war bis vor einiger Zeit völlig in Ordnung, bis die obere Hälfte des Monitors anfing zu flackern. Das wurde mit der Zeit unerträglich stark, sodass ich auf Fehlersuche ging. Stellte sich heraus, dass eine Lötstelle an einer CCFL Röhre (einer der beiden oberen übrigens) fehlerhaft war. Habe die Lötverbindung und zur Sicherheit auch die CCFL erneuert und seitdem geht auch die Beleuchtung wieder einwandfrei.

Leider tritt seit dieser Reparatur das auf den Bilder ersichtliche Fehlerbild auf.

Meine Frage ist folgende: Ist so etwas ein irreparabler Panel Schaden und passiert sowas mal durch eine Reparatur? Oder gibt es auch Ursachen, die ich selber beheben könnte (sprich irgendwas falsch montiert o.ä.)?

Denn ich persönlich bin jetzt i...



2 - Pannel bleibt schwarz -- LCD TFT Samsung Syncmaster T220 Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Pannel bleibt schwarz
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : Syncmaster T220
Chassis : ?
FCC ID : ?
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo!

Ich bin neu hier, hoffe aber hier ein Wenig Input zu bekommen.

Seit einigen Wochen hatte ich Probleme mit meinem Monitor, einem Samsung Syncmaster T220 aus 2008.

Das Fehlerbild war:
Der Bildschirm ging nicht an. Die Diode fing an in unregelmäßigen Zeitabständen an und aus zu gehen. Dabei fiepte der Bildschirm in einem sehr sehr hohen Ton. Nach einigen Minuten kam dann plötzlich das Bild, als wäre nichts gewesen. Sobald der Bildschirm aber in den Stand-By ging fing das Spiel wieder von vorn an.
Letzte Woche ging er dann plötzlich garnicht mehr an und die Diode blinkte einfach nur unregelmäßig bei besagtem Fiepen.

Ich habe einen Beitrag mit ähnlichem Problem in diesem Forum gefunden und wie dort empfohlen die zwei 1000uF 16v 105° Elkos ausgetauscht.
Bilder der Platine im Jetztzustand habe ich angefügt.

Nun leuchtet die Diode zwar wieder konstant und auch das Fiepen ist weg, aber das Pannel bleibt schwarz. Ich habe versucht mit einer Taschenlampe heraus zu finde...








3 - geht nicht an (keine LED) -- LCD TFT Samsung SyncMaster T220 Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : geht nicht an (keine LED)
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : SyncMaster T220
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo liebes Forum,

ich wende mich an euch, in der Hoffnung, dass Ihr mir helfen könnte den oben genannten Monitor wieder zum Leben zu erwecken.

Vorher kurz zu mir: Mein Name ist Andi, ich bin 26 und grade dabei mein Maschinenbaustudium abzuschließen. Ich bin damit zwar durchaus im im technischen Bereich unterwegs, aber speziell die Elektrotechnik ist leider so eine Art "rotes Tuch" für mich. Umso größer ist allerdings meine Motivation in diesem Gebiet etwas zu lernen. Außerdem bin ich ganz allgemein ein großer Freund davon, defekte Geräte zu reparieren und weiterzubenutzen, anstatt sie wegzuwerfen.


Nun aber zu meinem konkreten Problem:

Ich habe von einem Bekannten einen defekten Samsung SyncMaster T220 überlassen bekommen. Wenn er ans Netz angeschlossen wird, zeigt der Monitor überhaupt keine Reaktion, d.h. sogar die Status-LED bleibt schwarz.
Das brachte mich auf die Vermutung, dass der Fehler bereits ganz vorne in der Stromversorgung des Monitors liegt. Ich habe ihn daher z...4 - gerät schaltet aus -- LCD TFT Samsung T220 Ersatzteile für T220 von SAMSUNGGeräteart : Flachbildschirm
Defekt : gerät schaltet aus
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : T220
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hallo Leute,
ich habe hier einen Samsung Syncmaster T220 mit folgendem Fehlerbild liegen.

Nachdem sich das Bild kurz aufbaut schaltet er nach 1-2 Sekunden wieder ab und geht in den standby modus.

die Elkos sahen alle gut aus habe sie allerdings trotzdem vorsorglich getascht. Am Netzteil hört man ein Flimmern, Rauschen, knistern irgendwie so in der Richtung Hat jemand ne Idee? ich hab mal ein Foto angehängt

Vielen Dank schonma

PS der 450V ist nicht getauscht ...5 - Kein Bild / Flackernde Diode -- LCD TFT Samsung SyncMaster T220 Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Kein Bild / Flackernde Diode
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : SyncMaster T220
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

Ich habe mir 2008 einen Samsung SyncMaster T220 [nicht T220HD] gekauft, jedoch hat dieser vor circa einem Monat angefangen Probleme zu machen und funktioniert nun endgültig nicht mehr.

Der Monitor lies sich zwar einschalten, hat jedoch kein Bild angezeigt und hatte eine unregelmäßig blinkende Power Diode. Nach circa einer halben bis einer Stunde brachte er dann ein volkommen klares Bild und funktionierte ab dem Zeitpunkt problemlos bis man ihn länger ausgeschalten hat stehen lassen, dann ging die selbe Prozedur wieder von vorne los.

Verschiedenen online Foren, mit ähnlich beschriebenen Problemen, zu entnehmen handelte es sich offenbar darum dass das eingebaute Netzteil keine Gleichspannung mehr ausgab sondern eine pulsierende Spannung, was sich jedoch legt wenn sich das Netzteil weit genug erwärmt hat?? Hatte es dabei belassen und mich daran gewöhnt das mein Bildschirm beim einschalten jetzt eben genause träge ist, wie Ich an einem Montag Morgen.

Vor einer Woche jedoch hat sic...6 - Kein Bild -- LCD TFT Samsung TFT Monitor Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Kein Bild
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : TFT Monitor
Chassis : Syncmaster T220
FCC ID : nicht bekannt
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Morgen,
nach 4.jähriger Betriebszeit hat mein Monitor Samsung Syncmaster T220
einen dunlen Bildschirm. Meine Vermutung taube Elkos im Netzteil oder ccfl Röhre inclusiv Inverter defekt.
Ich tiipe aber auf die Elkos.
Nun meine Frage, wie kann ich das Gehäuse öffnen ohne einen größeren Schaden zu verursachen?
Ich hoffe ich bekomme einen nützlichen Tipp!


Mit freundlichen Grüßen Lapislazuli ...
Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für T220 Samsung eine Antwort
Im transitornet gefunden: Samsung


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 29 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180222001   Heute : 732    Gestern : 16379    Online : 363        25.2.2024    2:11
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0558421611786