Gefunden für lautsprecher creative - Zum Elektronik Forum





1 - Lautstärkepoti defekt -- Lautsprecher Creative Inspire 4400




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Lautstärkepoti defekt
Hersteller : Creative
Gerätetyp : Inspire 4400
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
hab hier ein Creative Inspire 4400 Lautsprechersystem. Ich betreibe es als 2.1 da ich nur 2 Boxen habe - könnt sein, dass das ursprünglich ein 4.1 System war. Ist eigentlich für PC (3.5m Klinkenanschluss). Habe es jedoch an einem Radioempfänger.
Über eine Bedieneinheit welche über PS/2 Stecker an den Sub angeschlossen wird, kann man das Ding per Drehpoti einschalten und folglich Lautstärke eindrehen.
Dieses Drehpoti ist gebrochen. Es hat zwar noch irgendwie Kontakt, aber wenn man versucht die Lautstärke rund um Zimmerlautstärke einzustellen ist das ein Geduldsspiel die beabsichtigte Lautstärke einzustellen - entweder es ist zu laut und man dreht hoch, aufeinmal ists mega laut (Lautstärke springt).

Hab das Ding aufgemacht (Siehe Fotos anbei). Auf dem Drehpoti steht nur B50K. Es hat 5 Pins und ca. 18mm Durchmesser. Anschlüsse sind kreisförmig angeordnet und axial ausgerichtet.
Die Platine hat die Nr. MS0240A aufgedruckt. Davon konnte ich keine Schematics finden. Allerdings mit googlen ein paar Seiten (unten verlinkt) mit den folgenden Infos:
- Eigenschaften: li...
2 - Lautstärke ändert sich sponta -- Lautsprecher   Cambridge Soundworks    DTT22000
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Lautstärke ändert sich sponta
Hersteller : Cambridge Soundworks
Gerätetyp : DTT22000
______________________

Ich habe hier ein etwa 8 Jahre altes 5.1 Speaker System von Creative Labs bzw. von Cambridge Soundworks und bei diesem ändert sich die Gesamtlautstärke zufällig, mal lauter und dann mal wieder leiser.

Mich würde jetzt mal interessieren woran das genau liegen könnte.
Ich tippe mal an eine nicht mehr richtig funktionierende Spannungsversorgung.
Aber welche Bauteile kämen dafür in Frage?
Könnte es z.B. an alternden Elkos liegen?


Die Lautsprecher haben vor ca. 7 Monaten noch perfekt funktioniert, aber jetzt ändert sich halt wie beschrieben spontan und zufällig die Gesamtlautstärke und das nervt dann halt schon, wenn man darüber Musik hören oder einen Film sehen möchte.


EDIT:

Ich habe jetzt hier mal etwas gefunden, daß etwa das gleiche Problem umschreibt.
Demnach könnte es auch am Potentionmeter des Gesamtlautstärkeregels liegen.
Meine Frage ist aber nun, wie kriegt man das am besten raus ob der Potentiometer noch fehlerfrei funktioniert?









3 - HiFi Verstärker Creative Soundworks Megaworks 5.1 -- HiFi Verstärker Creative Soundworks Megaworks 5.1
Geräteart : Verstärker
Hersteller : Creative
Gerätetyp : Soundworks Megaworks 5.1
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
schon seit längeren ist mein Verstärker für mein PC System defekt.
Es handelt sich um dieses produkt:
http://www.amazon.de/Creative-Sound.....8GFCJ

Ich hatte an einen Tag mal etwas Lauter Musik gehört eigentlich fast volle Leistung.
Dann fing es an erst ein paar Ton aussetzer zu haben so als ob eine CD-Verkratzt ist und dann kam nichts mehr, es liegt aufjedenfall an dem Verstärker denn wenn ich PC-Lautsprecher normale direkt am PC anschließe, habe ich Ton.
Die Boxen sind auch nicht defekt, habe Testweise mal andere am verstärker angeklemmt!

Habe den Verstärker schonmal komplett zerlegt in der hoffnung das man ein Bauteil so mit bloßen Auge seht das da was durchgebrannt ist, war aber nicht der fall.

Wonach sollte ich suchen?

Gruß Christian ...
4 - Lautsprecher Creative Fatal1ty Gaming Headset -- Lautsprecher Creative Fatal1ty Gaming Headset
Geräteart : Lautsprecher
Hersteller : Creative
Gerätetyp : Fatal1ty Gaming Headset
Chassis : Unbekannt
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo

Ich habe ein Creative Fatal1ty Headset, bei dem an einer Seite beide Kabel vom Magneten gelöst sind. Der Magnet hat sich im laufe der Zeit aus der Halterung gelösst und ein Kabel abgerissen, das zweite ist durch meine Schuld beim Transport im geöffnetem Zustand abgegangen.
Die andere Seite funktioniert noch einwandfrei.
Das Headset wird über einen normalen kleinen Kopfhöreranschluss angeschlossen.

Meine Frage nun:
Ist es egal wie herum ich die beiden Kabel wieder anlöte oder ist die Polung wichtig.
Das Headset wurde damit beworben, dass es mit Neodym-Magneten arbeitet, falls das was zur Sache tut.

Falls das was zur Sache tut, verfüge ich bald über ein Soundkarten-Osziloskop.

Ich hoffe irh könnt mir helfen. ...
5 - mobile Verstärker -- mobile Verstärker
Hallo
Icch brauche mal jemanden der mir einen Schaltplan erstellen möchte, da ich leider keine ahnung habe wie ich das machen soll. Aus dem Projekt soll am Ende eine Tragbare Anlage werden, die links und rechts je 3 lautsprecher und vorne einen hat. Das ganze pack ich dann in einen Rucksack mit stabilen, festen aussenwänden (Scout?), und wird wahlweise mit Batterien (9 Stück Mono à 1,5V) oder einem Netzteil (~13,5V) betrieben. Da das Netzteil wechselspannung liefert hab ich hier einen RS203 (SINGLE-PHASE SILICON BRIDGE RECTIFIER), der mir das ganze in Gleichstrom wandelt.
Ich habe genug geeignete Teile, die dafür geeignet sind. Hier eine Liste

TL072CP x 6
4556AD x 1
RS206 x 1
M51132L x 4
TDA8510J x 1
TDA8511J x 1
CT1975-SAM x 1

Von dem letztem habe ich kein Datasheet gefunden. Der Chip ist laut aufdruck von CREATIVE. Die Datasheets hab ich nochmal in ein Archiv gepackt das ich hochgeladen hab. Transistoren hab ich auch genug (hauptsächlich NPN, u.a. 14 x H945 [Datasheet lieg bei]), Wiederstände sind auch kein Problem. Auch Kondensatoren hab ich viele Kleine und auch ein paar Große (der größte den ich finden konnte hatte 6800µF). Desweiteren wünsche ich mir eine Lautstärkeregelung (Potentiometer?) und eine Zusätzliche Kopfhörerbu...
6 - Subwoofer schaltet sich selbstständig ein -- Subwoofer schaltet sich selbstständig ein
Hab mal die Satelliten vom Subwoofer getrennt und siehe da er bleibt nun stumm, egal wie weit ich das Creative System aufdrehe. Trotzdem hab ich mal mit dem Oszi nachgemessen:

Ausgangszustand:
ca. 100 mVss Rauschen drauf (liegt wahrscheinlich an der relativ langen Lautsprecherleitung ca. 20 m)

mit aktivem Creative System:
bis zu 500 mVss deutlich erkennbares Audiosignal (sieht man schön an den Ausschlägen bei Bässen)

Fazit: Ich hatte zwar Anfangs kurz den Gedanken das es daran liegen könnte, das die Lautsprecher eine Spannung induzieren (Mikrofonwirkung) aber nicht das diese ausreicht den Sub einzuschalten....
7 - Lautsprecher Creative Labs SBS270 -- Lautsprecher Creative Labs SBS270
Geräteart : Lautsprecher
Hersteller : Creative Labs
Gerätetyp : SBS270
Chassis : 2.0 Desktop-Lautsprecher
Messgeräte : Multimeter
______________________

Servus!

Tja, vor kurzem sind meine Desktop-Lautsprecher SBS270 von Creative Labs kaputt gegangen.

Auswirkung:
Die Lautsprecher brummen wenn Spannung (12V) anliegt.

Ursache:
Direkt nach den Gleichrichterdioden befindet sich ein Keramik-Scheibenkondensator (c401). Dieser ist verbrannt da er produktionsseitig mit einer dicken Schicht Heisskleber bedeckt war. Aus den Resten des Kondensators lässt sich leider nicht mehr erkennen, um welchen Kondensator es sich handelt.

Creative Labs gibt leider keine Informationen heraus. Und mir fehlt leider der Kaufbeleg....
8 - Tieftöner -- Tieftöner
Hmmmm! Soweit so gut!


Zitat :
Was hast du denn an sonstigen Geräten (CD bzw DVD-Player, Plattenspieler, Tuner, Tapedeck, Minidisc) schon bei dir stehen bzw. welchen Verstärker benutzt du momentan?


Also ich hab im moment noch eine 5.1 anlage in meinem zimmer stehen. (Creative inspire 5100, die an meiner 5.1 soundkarte (die auch von creative ist) angeschlossen)

Ich hab wenn du so willst keinen externen Verstärker. Da dieser im Subwoofer ist. Ich hab seit deinem Einwand:

Zitat :
Zu bedenken ist auch, das 5.1 Verstärker nicht viel teurer sind als Stereoverstärker.
Man kann die ja auch als Stere...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Lautsprecher Creative eine Antwort
Im transitornet gefunden: Lautsprecher Creative


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181667643   Heute : 4674    Gestern : 5151    Online : 219        15.7.2024    20:42
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0218970775604