Zeitfenster für WLAN einrichten

Im Unterforum Telekommunikation - Beschreibung: Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 5 2024  17:32:08      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Telekommunikation        Telekommunikation : Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Zeitfenster für WLAN einrichten
Suche nach: wlan (1834)

    







BID = 885360

tobi1983

Schreibmaschine



Beiträge: 1627
Wohnort: Augsburg
 

  


Hallo zusammen,

besteht die Möglichkeit einem Rechner, der im WLAN mit angemeldet ist, ein Zeitfenster für den Zugriff zu geben? Beispielsweise: 7:00 - 22:00 Uhr. Danach sollte der WLAN-Zugriff gesperrt werden. In der O2 Box 4421 selbst, gibt es keine Möglichkeit, dies einzurichten.

Gibt es hierfür evtl. eine spezielle Software/Freeware?

Grüße.

BID = 885364

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3411
Wohnort: Mainfranken

 

  

Was soll es bewriken ? Strahlen minimieren, Strom sparen oder nur den Internetzugang einschränken.

Alles außer letzteres Geht nur mit einem anderen Router.

_________________

BID = 885365

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36049
Wohnort: Recklinghausen

Einige Router bieten solche Möglichkeiten, ob nun per WLAN oder LAN spielt dabei keine Rolle.
Wofür soll das gut sein?


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 885369

Rhodosmaris

Schreibmaschine



Beiträge: 2352
Wohnort: Lindau/Bodensee

Wenn deine O2-Box ein Clon einer Fritzbox ist, funktioniert die Abschaltung des WLAN über den Menüpunkt System => Nachtschaltung.
Dort kann das WLAN alle viertel Stunde für jeden einzelnen Wochentag aktiviert/deaktiviert werden.

ciao Maris

BID = 885380

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3411
Wohnort: Mainfranken

Die Sauerstoffboxen ham aber eine andere Firmware drauf und dort fehlt die Option ..

_________________

BID = 885383

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17431

Wenn du einzelnen Rechnern den Netzwerkzugriff sperren willst geht das nur mit Hilfe eines Servers. Die Router können teilweise nur den Gesamtzugriff sperren.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 885389

tobi1983

Schreibmaschine



Beiträge: 1627
Wohnort: Augsburg

Es ist hierfür gedacht, dass mein Schwager (14) nicht bis Ultimo im Netz ist. Ab 22:00 Uhr bspw. ist dann Zapfenstreich. Hat weder was mit Stromsparen, noch mit Strahlen minimieren zu tun.

Brauch ich wohl eine Fritz Box.

Aber trotzdem danke.

BID = 885398

Rhodosmaris

Schreibmaschine



Beiträge: 2352
Wohnort: Lindau/Bodensee

Dann greif hardwareseitig mit einer externen Zeitschaltuhr auf den WLAN-Taster der Box zu.

ciao Maris

BID = 885401

Manolito

Stammposter

Beiträge: 439
Wohnort: anywhere


Zitat :
Brauch ich wohl eine Fritz Box.

...oder einen Speedport; die gewünschte Option heißt dort "WLAN/Schaltzeiten".

BID = 885426

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3411
Wohnort: Mainfranken


Zitat :
Manolito hat am 28 Apr 2013 11:58 geschrieben :


Zitat :
Brauch ich wohl eine Fritz Box.

...oder einen Speedport; die gewünschte Option heißt dort "WLAN/Schaltzeiten".


Speedports sind umgelabelte Fritz!Boxen und funktionieren meist nur mit Telekom Anschlüssen. Nehme eine Fritz!Box.

Zeitschaltuhr wird nicht gehen da dann der Router weg vom Netz ist und somit auch die Voip-Telefonie und die anderen Rechner.

_________________

BID = 885427

elo22

Schreibmaschine

Beiträge: 1403
Wohnort: Euskirchen
Zur Homepage von elo22


Zitat :
Elektro Freak hat am 28 Apr 2013 16:32 geschrieben :

Speedports sind umgelabelte Fritz!Boxen und funktionieren meist nur mit Telekom Anschlüssen.


Nicht alle.

Lutz

BID = 885428

Manolito

Stammposter

Beiträge: 439
Wohnort: anywhere


Zitat :
Elektro Freak hat am 28 Apr 2013 16:32 geschrieben :

Speedports sind umgelabelte Fritz!Boxen und funktionieren meist nur mit Telekom Anschlüssen.

Wie lautete noch mal das Zitat von Dieter Nuhr? verflixt, es will mir jetzt gerade nicht einfallen.

BID = 885429

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3411
Wohnort: Mainfranken


Zitat :
elo22 hat am 28 Apr 2013 16:37 geschrieben :


Zitat :
Elektro Freak hat am 28 Apr 2013 16:32 geschrieben :

Speedports sind umgelabelte Fritz!Boxen und funktionieren meist nur mit Telekom Anschlüssen.


Nicht alle.

Lutz


Die 4 wo ich hatte waren alle von AVM. Muss dann wohl ein Irrtum sein.

_________________

BID = 885430

Rhodosmaris

Schreibmaschine



Beiträge: 2352
Wohnort: Lindau/Bodensee


Zitat :
Dann greif hardwareseitig mit einer externen Zeitschaltuhr auf den WLAN-Taster der Box zu.


Zitat :
Zeitschaltuhr wird nicht gehen da dann der Router weg vom Netz ist und somit auch die Voip-Telefonie und die anderen Rechner.

Richtig lesen!
Ich schrieb nicht, die Box vom Netz zu trennen, sondern den WLAN-Taster anzusteuern. Oder hat man sogar den bei O2 eingespart?
Meine FB7270 hat einen Taster, mit dem nach Belieben durch kurzen Druck manuell das WLAN aktivieren/deaktivieren kann.
Dieser Taster kann mit der Zeitschaltuhr (NC/NO?) angesteuert werden - natürlich nur mit Eingriff ins Gerät.

ciao Maris

BID = 885431

Surfer

Inventar



Beiträge: 3094

Genau- ein Irrtum und Geschwafel deinerseits.
Speedport Software und OS ist wesentlich anders gestrickt als Ihre Ursprungsmaschinen.Diese ist auf den Kd. geschnitten.

Gruß Surf

BTW. Kommen jede Menge aus dem Siemens Haus






Zitat :
Elektro Freak hat am 28 Apr 2013 16:56 geschrieben :


Zitat :
elo22 hat am 28 Apr 2013 16:37 geschrieben :


Zitat :
Elektro Freak hat am 28 Apr 2013 16:32 geschrieben :

Speedports sind umgelabelte Fritz!Boxen und funktionieren meist nur mit Telekom Anschlüssen.


Nicht alle.

Lutz


Die 4 wo ich hatte waren alle von AVM. Muss dann wohl ein Irrtum sein.



      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181319136   Heute : 3162    Gestern : 6420    Online : 572        20.5.2024    17:32
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0447499752045