Türsprechanlage HT411-02 0V Potentalfrei

Im Unterforum Telekommunikation - Beschreibung: Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 5 2024  17:57:59      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Telekommunikation        Telekommunikation : Netzwerke, ISDN, DSL, Router


Autor
Türsprechanlage HT411-02 0V Potentalfrei
Suche nach: türsprechanlage (266)

    







BID = 810394

geko37

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Münster
 

  


Hallo !
Habe hier eine Türsprechanlage mit der Bezeichnung ht411-02 und wollte wegen dem miesen Ton nun einen MP3 TürGong anschließen ( Von Tchibo). An dem Signalteil von dem neuen Mp3 Teil ist auch ein direkter anschluß für die 2 Klingeldrähte. Allerdings gibt es die Info .
" Das Signalteil darf ausschließlich an eine nicht stromführende Klingelanlage ( 0 Volt,potenzialfrei) angeschlossen werden. Es darf sich keine Spannungquelle(trafo) inerhalb des Anschlusskreises befinden."

Kann mir einer eventuell nen Tip geben wie ich Sie dort anklemmen kann?
mfg Daniel

BID = 810438

Bunkerspirit

Stammposter



Beiträge: 393
Wohnort: Nähe Ulm

 

  

12V Koppelrelais an Klemme 7 und c. Potentialfreier Schließerkontakt für MP3 Klingel.

BID = 810491

geko37

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Münster


Zitat :
Bunkerspirit hat am 16 Jan 2012 20:10 geschrieben :

12V Koppelrelais an Klemme 7 und c. Potentialfreier Schließerkontakt für MP3 Klingel.


Hallo ! Danke für ihre Antwort ! Könnten Sie mir das eventuell etwas genauer erklären ?? Und wo ich die teile bekomme ?

BID = 810576

123abc

Schreibmaschine



Beiträge: 2190
Wohnort: Hamburg

Das Teil bekommst Du z.B. bei Conrad.


Ein Relais ist nichts anderes als ein potenzialfreier Kontakt welcher mit der Spannung der vorh. Klingel geschlossen wird.

Je nachdem wie es bei dir aussieht kann es erforderlich sein ein Printrelais zu verwenden.

123abc

BID = 810637

geko37

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Münster


Zitat :
123abc hat am 17 Jan 2012 15:57 geschrieben :

Das Teil bekommst Du z.B. bei Conrad.


Ein Relais ist nichts anderes als ein potenzialfreier Kontakt welcher mit der Spannung der vorh. Klingel geschlossen wird.

Je nachdem wie es bei dir aussieht kann es erforderlich sein ein Printrelais zu verwenden.

123abc



Danke für die Antwort ! Conrad hat so einiges da. Welches sollte ich da nehmen ? Eventuell ein Vorschlag wie es einfach bleibt ! ? Wie gesagt habe hier den mp3Gong von Tchibo und muss nur den Klingeldraht 2 Adern anschließen an die Anlage . Nur halt ohne das Gerät zu beschädigen !

Wie ist das gemeint "wie es bei mir aussieht" zwecks Print ?


[ Diese Nachricht wurde geändert von: geko37 am 17 Jan 2012 23:15 ]

BID = 810673

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Wie es aussieht?

Na, Deinen Antworten nach sieht es so aus, als seist Du von dieser kleinen Aufgabe selbst mit Hilfestellung überfordert...

Ich sehe zwei Möglichkeiten:
Entweder Du läßt Dir von jemandem helfen, der etwas davon versteht (entgeltlich oder unentgeltlich).
Oder Du willst das wirklich selbst bewältigen (was ich für durchaus machbar halte), dann mußt Du Dich aber hineinknien und versuchen, eigene Erkenntnisse zu gewinnen. Nur durch Vorbeten wird das nichts!

Wie sieht es z.B. mit Deinen Lötkenntnissen und der dazu nötigen ausrüstung aus? Oder doch besser ne lötfreie (dafür aber vom Material her etwas teurere Lösung).

Vorab noch zu prüfen ist:
Gibt es bisher eine Rufunterscheidung (= unterschiedliche Töne bei Betätigung an Haustür bzw. Wohnungstür)?

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 810694

geko37

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Münster


Zitat :
sam2 hat am 18 Jan 2012 10:40 geschrieben :

Wie es aussieht?

Na, Deinen Antworten nach sieht es so aus, als seist Du von dieser kleinen Aufgabe selbst mit Hilfestellung überfordert...

Ich sehe zwei Möglichkeiten:
Entweder Du läßt Dir von jemandem helfen, der etwas davon versteht (entgeltlich oder unentgeltlich).
Oder Du willst das wirklich selbst bewältigen (was ich für durchaus machbar halte), dann mußt Du Dich aber hineinknien und versuchen, eigene Erkenntnisse zu gewinnen. Nur durch Vorbeten wird das nichts!

Wie sieht es z.B. mit Deinen Lötkenntnissen und der dazu nötigen ausrüstung aus? Oder doch besser ne lötfreie (dafür aber vom Material her etwas teurere Lösung).

Vorab noch zu prüfen ist:
Gibt es bisher eine Rufunterscheidung (= unterschiedliche Töne bei Betätigung an Haustür bzw. Wohnungstür)?



Danke schonmal !
Ja ich weiß hört sich nicht so begabt an aber ioch will es selbst machen ! Löterfahrung habe ich und auch ne Weller Lötstation !
Ne Unterscheidung habe ich nie bemerkt !
Ne Lötfreie Lösung wäre natürlich viel schöner !

BID = 811241

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Für Schraubanschluß könnte man ein Doseneinbaurelais (z.B. von ELTAKO) nehmen. Oder ein Printrelais im Sockel (z.B. von FINDER).

Muß man sehen, wie man das unterbringt (solche mit Lötanschlüssen sind kleiner).

Du brauchst ein Relais mit einem Arbeits-(oder Umschalt-)Kontakt, Betätigungsspannung im Bereich 8V bis 12V.

BID = 811323

ego

Inventar



Beiträge: 3093
Wohnort: Köln

Eventuell lässt sich ein Reiheneinbaurelais besser im Haustelefon unterbringen, da zwar grösser, aber flacher. z.B. R12-100 8V von Eltaco.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181319275   Heute : 3301    Gestern : 6420    Online : 337        20.5.2024    17:57
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0673799514771